Verpackte Kopien von Windows 7 Professional und Home Premium.

Friemann / Shutterstock.com

Microsoft hat Windows 7 im Oktober 2009 veröffentlicht. Jetzt, mehr als ein Jahrzehnt später, es geht in den Ruhestand . Ihre Windows 7-PCs werden weiterhin funktionieren, aber Microsoft gibt ab dem 14. Januar 2020 keine Sicherheitspatches mehr heraus.



Kann ich weiterhin Windows 7 verwenden?

Windows 7 funktioniert normal weiter, genau wie Windows XP. Wenn Sie einen PC mit Windows 7 oder Windows XP haben, können Sie ihn am 15. Januar 2020 genauso verwenden wie am 13. Januar 2020. Microsoft wird Sie nicht daran hindern, Ihren PC zu verwenden. Sie können sehen ein paar nörgel informiert Sie, dass Ihr Windows 7-PC nicht mehr unterstützt wird, aber das war es auch schon.

Wir empfehlen Ihnen, Windows 7 nicht zu verwenden. Wenn Sie dieses Betriebssystem weiterhin verwenden, ist es jetzt besonders wichtig, dass Sie Sicherheitssoftware (z. B. ein Antivirenprogramm) installiert haben und Ergreifen Sie Schritte, um Ihren PC zu sichern .

VERBUNDEN: RIP Windows 7: Wir werden dich vermissen

Was ändert sich also?

Windows 7 PC keine Support-Meldung von Microsoft.

Jetzt, da Microsoft den Support eingestellt hat, wird Windows 7 keine Sicherheitspatches mehr erhalten. Mit anderen Worten, Microsoft wird keine neuen Sicherheitspatches für Windows Update veröffentlichen.

Windows XP, Vista, 7, 8 und 10 basieren alle auf derselben zugrunde liegenden Architektur. Häufig werden bei allen neueren Windows-Versionen Sicherheitslücken gefunden. Wenn Angreifer nun eine solche Sicherheitslücke finden und Microsoft sie patcht, werden diese Patches nur auf Windows 8 und 10 angewendet. Windows 7 wird immer noch eine offene Sicherheitslücke haben, von der Angreifer wissen.

Anzeige

Mit dem Ende des offiziellen Supports erhalten Softwareentwickler das Signal, dass sie Windows 7 nicht weiter unterstützen sollten. Viele Webbrowser und andere Softwaretools haben die Unterstützung für Windows XP in ihren neuesten Versionen eingestellt. Windows 7 wird irgendwann das gleiche Schicksal erleiden. Im Moment sagt Google, dass es so sein wird Chrome weiterhin unter Windows 7 unterstützen bis mindestens 15. Juli 2021.

Kann ich irgendwie Sicherheitspatches bekommen?

Herunterladen von Updates von Windows Update unter Windows 7.

Der Support für Windows 7 ist noch nicht vollständig beendet. Microsoft wird dafür noch erweiterte Sicherheitsupdates anbieten , aber nur an Organisationen wie Unternehmen und Regierungen – und nur, wenn diese Organisationen eine ständig steigende Gebühr zahlen. Diese Gebühr soll Organisationen zum Upgrade anregen.

Es gibt keine Möglichkeit, für Sicherheitsupdates extra zu bezahlen, wenn Sie ein Heimanwender sind. Viele Leute haben uns gefragt, ob dies eine Option ist, aber Microsoft bietet sie nur Organisationen an.

Es ist möglich, dass Microsoft diese trotzdem patcht, wenn eine besonders gefährliche Sicherheitslücke gefunden wird. Das Unternehmen hat 2019 einen Patch für eine Sicherheitslücke in Windows XP veröffentlicht . Leider wurde dieser Patch nicht über Windows Update bereitgestellt, sodass Sie davon erfahren mussten, bevor Sie ihn herunterladen und manuell installieren. Viele Windows XP-Systeme in freier Wildbahn sind immer noch anfällig. Das ist die Zukunft, die Windows 7-Benutzer erwartet.

VERBUNDEN: So funktionieren die „erweiterten Sicherheitsupdates“ von Windows 7

Wird es wirklich gefährlich?

Ist die weitere Verwendung von Windows 7 gefährlich? Nun, das hängt davon ab. Am 15. Januar 2020 wird es wahrscheinlich nicht allzu gefährlich. Aber mit der Zeit werden Sie eine Version von Windows mit immer mehr ungepatchten Sicherheitslücken verwenden, von denen Angreifer wissen. Schließlich werden Browser und andere von Ihnen verwendete Anwendungen die Unterstützung für Ihr Betriebssystem einstellen. Sie werden mit veralteten Browsern stecken bleiben, und das ist besonders gefährlich. Ohne Browser-Sicherheitspatches könnte eine bösartige Website Ihr System gefährden, nachdem Sie eine Webseite geöffnet haben.

Das Internet ist ein gefährlicher Ort mit immer raffinierteren Angriffen, und wir empfehlen immer die Verwendung aktueller Software mit den neuesten Sicherheitspatches. Wir empfehlen Ihnen, von Windows 7 zu aktualisieren.

Funktioniert die Software unter Windows 7 weiterhin?

Die meisten Anwendungen werden in naher Zukunft weiterhin unter Windows 7 ausgeführt. Erwarten Sie jedoch, dass Anwendungen in den nächsten Jahren allmählich nicht mehr daran arbeiten.

Anzeige

Zum Beispiel der Steam-Gaming-Service von Valve Unterstützung fallengelassen für Windows XP und Vista am 1. Januar 2019. In einigen Jahren erwarten wir, dass Steam auch die Unterstützung für Windows 7 fallen lässt.

Einige Anwendungen haben die Unterstützung für Windows 7 bereits eingestellt. Beispielsweise unterstützt Microsoft Office 2019 nur Windows 10 und nicht Windows 7 oder 8.

Ich habe noch einen Windows 7-PC, was soll ich tun?

Installieren von Windows 10 auf einem Windows 7-System.

Wir empfehlen Ihnen, ein Upgrade auf Windows 7 durchzuführen und von Windows 7 abzusteigen. Dies kann bedeuten, dass Sie ein neues Betriebssystem auf Ihrer aktuellen Hardware installieren – oder Sie möchten möglicherweise einen neuen PC kaufen.

Um Ihren aktuellen PC weiterhin zu verwenden, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

    Upgrade auf Windows 10 kostenlos: Obwohl Microsoft das kostenlose Upgrade-Angebot nicht mehr bewirbt, ist es immer noch verfügbar. Sie können Aktualisieren Sie einen PC kostenlos auf Windows 10 solange ein legitimes, aktiviertes Windows 7 oder 8 System installiert ist. So können Sie die Vorteile nutzen. Wir wissen nicht, wie lange dieser kostenlose Upgrade-Trick noch funktioniert. Es funktionierte noch am 13.01.2020. Installieren Sie Linux auf Ihrem PC: Sie möchten nicht auf Windows 10 aktualisieren? Du kannst immer Installieren Sie eine Linux-Distribution wie Ubuntu . Es ist kostenlos, unterstützt die neuesten Webbrowser wie Google Chrome und Firefox und wird noch lange Zeit Sicherheitsupdates erhalten. Sicher, es klingt drastisch – aber Sie haben eine Option, wenn Sie ein unterstütztes Betriebssystem auf Ihrem PC verwenden möchten, ohne auf Windows 10 zu aktualisieren.
Anzeige

Wenn Ihr PC zu alt wird, ist es vielleicht an der Zeit, einen neuen PC zu kaufen. Wenn Sie Ihre Hardware in den letzten sieben Jahren seit der Veröffentlichung von Windows 8 nicht aktualisiert haben, werden Sie feststellen, dass moderne PCs (insbesondere solche mit Festkörperspeicher ) bieten eine dramatisch verbesserte Leistung und eine viel längere Akkulaufzeit.

Das bedeutet nicht, dass Sie einen Windows 10-PC kaufen müssen, wenn er Ihnen nicht gefällt. Chromebooks , Macs , und iPads sind für viele Menschen ausgezeichnete Optionen. Was auch immer Sie tun, wir empfehlen jedoch, Windows 7 zu verlassen.

VERBUNDEN: Sie können Windows 10 weiterhin kostenlos mit einem Windows 7, 8 oder 8.1 Key erhalten

Aber ich brauche Windows 7 für etwas!

Windows 7 unterstützt Enddatum-Nagnachricht auf dem Desktop

Wenn Sie Windows 7 weiterhin benötigen, um kritische Software oder Hardware auszuführen, die moderne Windows-Versionen nicht unterstützt, empfehlen wir, die Verwendung von Windows 7 einzuschränken. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sicherheitssoftware installiert ist.

Um beispielsweise Software auszuführen, die Windows 7 erfordert, können Sie Windows 7 in einer virtuellen Maschine unter Windows 10 oder einem anderen Betriebssystem ausführen. Um Hardware auszuführen, die Windows 7 erfordert, können Sie Windows 7 auf einem Computer installiert lassen, der direkt an das kritische Hardwaregerät angeschlossen ist, und einen anderen PC für Aktivitäten verwenden, die Windows 7 nicht benötigen.

Wenn möglich, können Sie Ihr Windows 7-System sogar mit einem Luftspalt versehen. Sie würden es offline lassen und vermeiden, es mit dem Netzwerk zu verbinden. Es wäre vor Angriffen isoliert und könnte nicht kompromittiert und gegen andere Systeme in Ihrem Netzwerk gewendet werden. Das würde Ihre Online-Sicherheit verbessern.

Windows 7 funktioniert immer noch, aber es ist Zeit, weiterzumachen

Wenn Sie Windows 7 verwenden, können Sie es weiterhin verwenden. Verdammt, Sie können sogar Windows 7 auf einem neuen System installieren. Windows Update lädt weiterhin alle Patches herunter, die Microsoft veröffentlicht hat, bevor der Support eingestellt wird. Die Dinge werden am 15. Januar 2020 fast genauso funktionieren wie am 13. Januar 2020.

Aber Windows 7 ist jetzt das neue Windows XP, und es wird immer voller bekannter Sicherheitslücken, während Softwareentwickler es nicht mehr unterstützen. Es ist Zeit für ein Upgrade.

WEITER LESEN