Wenn Sie eine PlayStation 4 besitzen, ist der PlayStation Plus-Dienst von Sony erforderlich, um Multiplayer-Spiele online zu spielen. Ein Abonnement kostet 10 USD pro Monat oder 60 USD pro Jahr. PlayStation Plus bietet auch zusätzliche Vorteile, wie jeden Monat kostenlose Spiele und Rabatte nur für Mitglieder auf einige digitale Spiele.



Was ist PlayStation Plus?

PlayStation Plus ist Sonys Online-Gaming-Abonnementservice für die PlayStation 4. Es ist erforderlich, um Online-Multiplayer-Spiele auf der PlayStation 4 zu spielen. Egal, ob Sie ein kompetitives Multiplayer-Spiel mit Personen spielen, die Sie noch nie getroffen haben, oder ein kooperatives Spiel mit einem Freund, der lebt ein paar Blocks entfernt brauchst du dafür PS Plus.

Sony hat diesem Service auch einige zusätzliche Funktionen hinzugefügt. Nur PlayStation Plus-Mitglieder können ihre Spielstände hochladen und sie online speichern, wo sie auf einer anderen Konsole zugänglich sind. PlayStation Plus-Mitglieder erhalten jeden Monat einige kostenlose Spiele und erhalten außerdem Zugang zu einigen Bonusverkäufen für digitale Spiele.

PlayStation 4 vs. PlayStation 3 und Vita

VERBUNDEN: Was ist Xbox Live Gold und ist es das wert?

Auf der PlayStation 4 funktioniert Sonys PS Plus genau so wie Xbox Live Gold auf der Xbox One . Es ist für Online-Multiplayer-Spiele erforderlich.

Wenn Sie jedoch eine PlayStation 3 oder PlayStation Vita besitzen, ist PlayStation Plus für Online-Multiplayer-Spiele nicht erforderlich. Sie können kostenlos Online-Spiele spielen. PS Plus bietet Ihnen immer noch Zugriff auf einige kostenlose Spiele und Verkäufe, wenn Sie eine PS3 oder Vita haben, aber es ist viel weniger kritisch als auf einer PS4.

Sie benötigen PlayStation Plus für Multiplayer-Spiele (auf der PS4)

Wenn Sie Online-Multiplayer-Spiele auf Ihrer PlayStation 4 spielen möchten, benötigen Sie PlayStation Plus. Ist einfach so. Wenn Sie versuchen, die Online-Multiplayer-Funktionen innerhalb eines Spiels zu verwenden, ohne sich zuvor zu abonnieren, wird eine Meldung angezeigt, dass Sie PS Plus benötigen.

Anzeige

PlayStation Plus ist nicht erforderlich, um Einzelspieler-Spiele zu spielen, und es ist nicht erforderlich, wenn Mehrspieler-Spiele gespielt werden, wenn alle, die das Spiel spielen, mit einem Controller vor derselben Konsole sitzen. Es ist nur für Online-Spiele erforderlich.

In welchem ​​Netzwerk sind Verrückte

Dieser Dienst ist auch nicht erforderlich, um andere Online-Funktionen zu verwenden, einschließlich Medien-Apps wie Netflix und YouTube oder des Webbrowsers der PS4. Alle diese Funktionen können Sie auch ohne Abonnement nutzen.

Online-Speicher für Ihre gespeicherten Spiele

Auf der PlayStation 4 können Sie mit PS Plus auch Online-Speicher für Ihre Spielstände verwenden. Ihre PS4 lädt Ihre Spielstände automatisch auf die Server von Sony hoch, und Sie können diese Spielstände auf eine andere Konsole herunterladen – oder dieselbe Konsole, wenn Sie die Spielstände gelöscht haben.

Dadurch hast du immer eine Kopie deiner Spielstände, auch wenn deine PlayStation 4-Konsole kaputt geht und repariert oder ersetzt werden muss. Sie finden diese Funktion auf dem Bildschirm Einstellungen > Verwaltung von Anwendungsgespeicherten Daten. Die gelben Pluszeichen neben den Optionen Gespeicherte Daten im Online-Speicher und Auto-Upload bedeuten, dass diese Funktionen PlayStation Plus erfordern.

Wie funktionieren die kostenlosen Spiele?

Jeden Monat bietet Sony PS Plus-Abonnenten mehrere kostenlose Spiele an – manchmal auch als Instant Game Collection-Spiele bekannt. Während des Monats sind diese Spiele verfügbar. Sie können sie kostenlos auf der PlayStation 4 kaufen. Anschließend können Sie das Spiel kostenlos herunterladen. Sie können es auch behalten – Sie können es ein Jahr ab dem Tag des Kaufs herunterladen und spielen, wenn Sie ein Abonnent sind.

Anzeige

Wenn Sie das Spiel einen Monat lang nicht einlösen, während es kostenlos ist, erhalten Sie es nicht kostenlos. Das bedeutet, dass Sie keine der zuvor kostenlosen Spiele erhalten, wenn Sie PlayStation Plus abonnieren. Es bedeutet auch, dass Sie einige verpassen und nicht kostenlos erhalten, wenn Sie Ihre kostenlosen Spiele nicht jeden Monat herunterladen. Spieler, die schon lange Mitglied von PS Plus sind, haben jedoch möglicherweise eine Bibliothek mit Hunderten von Spielen, die sie kostenlos erworben haben.

Sie können diese kostenlosen Spiele nur herunterladen und spielen, während Sie ein aktives PlayStation Plus-Abonnement haben. Wenn Ihr Abonnement abläuft, können Sie die Spiele nicht mehr spielen. Wenn Sie Ihr Abonnement neu starten, erhalten Sie wieder Zugriff auf alle zuvor erworbenen kostenlosen Spiele und können sie erneut spielen

Die kostenlosen Spiele, die Sony anbietet, enthalten immer eine Mischung aus Spielen für die PlayStation 4, PlayStation 3 und PlayStation Vita. Wenn Sie nur eine dieser Konsolen haben – zum Beispiel, wenn Sie nur eine PlayStation 4 haben – können Sie nur die Spiele für diese Konsole spielen. Sie können kein PlayStation 3- oder Vita-Spiel auf der PlayStation 4 spielen, obwohl einige der kostenlosen Spiele möglicherweise für mehrere Konsolen verfügbar sind.

Sie können die aktuelle kostenlose Spiele für PS Plus-Abonnenten auf der Sony-Website und a Liste der Spiele, die Sony zuvor verschenkt hat auf Wikipedia. Ab August 2017 werden Sie einige Indie-Spiele und ältere Spiele mit großem Budget sehen. Erwarten Sie nicht die neuesten Spiele mit großem Budget zu ihrem Veröffentlichungsdatum, obwohl Sie sie möglicherweise mehrere Jahre nach ihrem Veröffentlichungsdatum kostenlos sehen.

Wie funktionieren die Angebote?

Einige der Angebote im PlayStation Store sind nur für PlayStation Plus-Abonnenten verfügbar. Andere Angebote bieten einen höheren Preis für Nicht-Abonnenten, aber einen günstigeren Preis für Abonnenten. In diesem Fall sehen Sie zwei separate Preise für einen Artikel im PlayStation Store. Der gelbe Preis mit Pluszeichen ist der Preis für PlayStation Plus-Abonnenten, während der weiße Preis für Nicht-Abonnenten gilt.

Sony führt oft den einen oder anderen Verkauf durch, aber diese Verkäufe sind nicht immer erstaunlich. Denken Sie daran, dass Sie im Allgemeinen keinen Rabatt auf große neue Spiele erhalten, sobald sie auf den Markt kommen. Rabatte sind normalerweise nur für ältere große Spiele oder vielleicht neuere kleine Indie-Spiele verfügbar.

Anzeige

Was auch immer Sie über diese Verkäufe kaufen, können Sie selbst nach Ablauf Ihres Abonnements behalten.

Lohnt es sich also?

Insgesamt ist der große Vorteil von PlayStation Plus die Möglichkeit, Online-Multiplayer-Spiele zu spielen. PS Plus lohnt sich auf jeden Fall, wenn Sie Multiplayer-Spiele auf Ihrer PlayStation 4 spielen möchten. Das Bezahlen für diese Funktion ist mittlerweile ziemlich Standard. Microsofts Xbox Live Gold Pionierarbeit beim Laden von Online-Multiplayer mit der Xbox 360, und Sonys PS Plus kostet jetzt genau den gleichen Geldbetrag wie Microsofts Xbox Live. Sogar Nintendo wird bald eine Abonnementgebühr für den Online-Multiplayer auf der Nintendo Switch erheben. Jede Spielekonsole hat damit begonnen, Gebühren für Online-Multiplayer zu berechnen. Die einzige Möglichkeit, Online-Spiele kostenlos zu spielen, besteht darin, zu einem PC zu wechseln – oder bei einer PlayStation 3 zu bleiben.

Die anderen Funktionen sind ein Bonus. Sony bietet einige Spiele kostenlos an, sodass Sie mit Geduld einen stetigen Strom kostenloser Spiele zum Spielen erhalten. Wenn Sie jedoch nur eine PS4 haben, erhalten Sie jeden Monat nur wenige kostenlose Spiele und können nicht alle davon spielen. Sie sind auch auf die Spiele beschränkt, die Sony für Sie auswählt, und die Auswahl gefällt Ihnen möglicherweise manchmal nicht. Die Angebote sind nett zu haben, aber sie sind nicht konsistent und Sie können sich nicht darauf verlassen, dass Sie einen Verkauf für etwas finden, das Ihnen gefällt. Sie können gebrauchte physische Spiele sowieso immer kaufen – diese sind oft billiger als der Kauf digitaler Spiele.

Sie können eine kostenlose Testversion erhalten

Sie können ein 14-tägige kostenlose Testversion von PlayStation Plus im PlayStation-Store. Einige Spiele und die PlayStation 4-Konsole selbst werden möglicherweise auch mit einem gedruckten PlayStation Plus-Testcode geliefert, den Sie im Store einlösen können.

Beim Kauf bei Sony kostet PS Plus 10 $ pro Monat , 25 $ pro drei Monate (8,33 USD pro Monat) oder 60 $ pro Jahr ( pro Monat). Wenn Sie wissen, dass Sie PS Plus ein Jahr lang wollen, ist das Jahresabonnement das beste Angebot. Sie können es jedoch nicht stornieren und Ihr Geld zurückbekommen, wenn Sie Ihre Meinung nach ein paar Monaten ändern. Das ist die Kehrseite.

Wenn Sie sich für die kostenlose Testversion entscheiden, seien Sie vorsichtig, da Ihnen danach automatisch eine monatliche Mitgliedschaft in Rechnung gestellt wird. Vielleicht möchten Sie das Abonnement kündigen oder zu einer Jahresmitgliedschaft wechseln, anstatt 10 USD pro Monat zu zahlen. Sie können PS Plus-Zeitkarten auch im Einzelhandel kaufen, obwohl sie genauso viel kosten wie ein Abonnement bei Sony, es sei denn, Sie finden sie im Angebot.


VERBUNDEN: Was ist PlayStation jetzt und ist es das wert?

Es gibt tatsächlich eine Möglichkeit, PlayStation 3-Spiele auf der PlayStation 4 zu spielen – irgendwie. Es ist durch PlayStation Now-Dienst von Sony , die eine separate monatliche Gebühr erfordert. Dieser Dienst spielt die Spiele tatsächlich auf den Servern von Sony ab und streamt sie zu Ihnen. Sie haben Zugriff auf eine separate Spielebibliothek.

WEITER LESEN