Windows 8.1

Moderne Technik ist überfüllt mit Betriebssystemen. Android, iOS und Blackberry sind alles Beispiele für mobile Betriebssysteme, während Chrome OS, Apple OS X und natürlich Windows als Desktop-Betriebssysteme klassifiziert werden. Die Hauptrolle eines Betriebssystems sollte einfach definiert werden, aber im Laufe der Zeit und der Weiterentwicklung der Betriebssysteme ist diese Rolle unübersichtlich geworden.



SCHULNAVIGATION
  1. Was ist das und warum ist es wichtig?
  2. Den Startbildschirm an Ihre Bedürfnisse anpassen
  3. Personalisieren Ihres Startbildschirms
  4. Verwenden des Windows Store und der Windows Store-Apps
  5. Arbeiten mit PC-Einstellungen
  6. Mit Konten arbeiten und Synchronisierungseinstellungen erkunden
  7. Die restlichen Einstellungen
  8. Verwenden des WIN+X-Menüs für die grundlegende Verwaltung
  9. Der Rest von Windows 8.1

Ein Betriebssystem existiert ausschließlich, um Ihnen das Ausführen von Programmen und das Ausführen von Aufgaben auf der Hardware zu ermöglichen. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Telefon, Tablet oder Laptop haben, wenn es diesen Mittelsmann nicht gibt, wird Ihre Benutzererfahrung wahrscheinlich nicht weit reichen. Mit anderen Worten, Sie können alles haben, was ein Computer ausmacht: Motherboard, CPU, RAM, Speicher, Netzteil usw zu sehen sind leere Bildschirme und Fehlermeldungen.

Unsere Wahrnehmung eines Betriebssystems hat sich jedoch im Laufe der Jahre dramatisch verändert. Wir erwarten, dass sie mehr für uns tun, als uns nur die Möglichkeit zu geben, Spiele und Textverarbeitung zu ermöglichen. Von den meisten Betriebssystemen wird jetzt erwartet, dass sie Funktionen bieten, um Freunden Nachrichten zu senden oder uns Musik zu hören, Videos anzusehen oder Bilder direkt nach dem Auspacken aufzunehmen.

Zu diesem Zweck zielt diese Serie darauf ab, das Durcheinander, alle Extras zu durchbrechen und die wichtigsten Teile von Windows 8.1 auf den Punkt zu bringen. Zugegeben, wir werden einige Zeit damit verbringen, über verschiedene zusätzliche Aspekte wie Apps und den Windows Store zu sprechen, aber der Großteil dieser Serie zielt darauf ab, die Funktionen von Windows darzustellen, die Sie kennen sollten, um es voll auszuschöpfen.

Dieses erste Kapitel kann eher als Rundgang betrachtet werden, nämlich um die vielen Unterschiede zwischen Windows 8.1 und früheren Windows-Versionen aufzuzeigen und zu beschreiben. Wenn Sie es durchgelesen haben, sollten Sie eine genaue Vorstellung davon haben, worum es geht und was das System beinhaltet.

Das war's also für heute! Keine Hausaufgaben, genießen Sie einfach den Rest Ihres Tages. Wir werden morgen ernsthaft mit unserer Aufschlüsselung und Erkundung des Startbildschirms beginnen.

WEITER LESEN
  • Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?