Samsung QN900A 8K Fernseher mit HDR10+ Adaptiv

Samsung

Fernseher mit HDR10+ Adaptive-Technologie behaupten, ein verbessertes HDR-Erlebnis zu bieten, unabhängig von den Lichtverhältnissen Ihres Raums. Aber wie funktioniert diese neue Technologie und unterscheidet sie sich von Dolby Vision IQ?



Anpassen von HDR-Inhalten als Reaktion auf Umgebungslicht

Es ist kein Geheimnis, dass HDR-Inhalte ist normalerweise am besten in einer dunklen Umgebung zu sehen. Aber es sei denn, Sie haben einen Heimkinoraum eingerichtet, ist es schwierig, das Licht optimal zu steuern, und es kann stark variieren. Die Umgebungsbeleuchtung beeinflusst das Seherlebnis, und das kann es oft erschweren, bestimmte Schattendetails in einer Szene wahrzunehmen.

Was ist der HDR10+-Standard? VERBUNDEN Was ist der HDR10+-Standard?

Um dieses Problem zu mildern, hat HDR10+ Technologies, ein Konsortium, das entwickelt hat HDR10+ und beibehält, hat im Januar 2021 die adaptive HDR10+-Funktion eingeführt. Die Funktion optimiert die HDR10+-Inhalte dynamisch, um das beste Erlebnis entsprechend den Lichtverhältnissen des Raums zu bieten.

HDR10+ Adaptiv bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen

Samsung

Dies geschieht durch die Nutzung der dynamischen Metadaten, die in HDR10+-Inhalte eingebettet sind, und der Echtzeit-Umgebungslichtinformationen von einem im Fernseher vorhandenen Sensor. Wenn sich die Beleuchtung im Raum ändert, gibt der Sensor diese Informationen an die Funktion weiter, die dann die Helligkeit und den Kontrast des Bildes anpasst.

HDR10+ Adaptive Helligkeitsverbesserung

HDR10+-Technologien

Laut HDR10+ Technologies macht die Funktion die maximale Anpassung für sehr dunkle Szenen bei sehr hellen Lichtverhältnissen, während bei sehr dunklen Betrachtungsbedingungen keine Anpassung vorgenommen wird.

Was ist der Filmemacher-Modus auf einem Fernseher und warum wollen Sie ihn? VERBUNDEN Was ist der Filmemacher-Modus auf einem Fernseher und warum wollen Sie ihn?

Darüber hinaus schafft HDR10+ Adaptive all dies, ohne die kreative Absicht zu beeinträchtigen. Und es funktioniert auch mit Funktionen wie Filmemacher-Modus das soll Filme so zeigen, wie ihre Schöpfer sie sehen wollten.

HDR10+ Adaptiv vs. Dolby Vision IQ

HDR10+ ist nicht der erste HDR-Standard, der eine Funktion wie HDR10+ Adaptive bietet. Dolby hat Anfang 2020 die Dolby Vision IQ-Funktion vorgestellt. Sie optimiert auch den HDR-Inhalt für die Lichtverhältnisse Ihres Betrachtungsbereichs.

Das meiste von dem, was HDR10+ Adaptive und Dolby Vision IQ tun, ist ziemlich ähnlich. Aber es gibt einige kleine Unterschiede. Dolby Vision IQ kann beispielsweise das Genre des HDR-Inhalts erkennen und zu einer geeigneten Voreinstellung wechseln, um die Bildqualität besser anzupassen. Darüber hinaus kann es basierend auf dem Szeneninhalt auch eine geeignete Farbtemperatur auswählen. Leider scheint HDR10+ Adaptive keine ähnlichen Funktionen zu enthalten.

HDR-Formate im Vergleich: HDR10, Dolby Vision, HLG und Technicolor VERBUNDEN HDR-Formate im Vergleich: HDR10, Dolby Vision, HLG und Technicolor

Schließlich sind diese beiden Funktionen nur mit Inhalten kompatibel, die speziell für ihren HDR-Standard erstellt wurden. HDR10+ Adaptive funktioniert also nur mit HDR10+-Inhalten und Dolby Vision IQ ist nur kompatibel mit Dolby Vision Inhalt.

Welche Fernseher haben HDR10+ Adaptive?

HDR10+ Adaptiv auf Samsung TV

Samsung

Panasonic, Philips und Samsung sind die ersten TV-Hersteller, die HDR10+ Adaptive unterstützen. Und alle drei haben mehrere Fernseher auf den Markt gebracht, die mit dieser Funktion ausgestattet sind. Einige beliebte Fernseher mit HDR10+ Adaptive sind Samsung QN90A , Samsung QN900A , Panasonic JZ2000 , Panasonic JZ1500 , Philips OLED705 , und Philips OLED706 .

Hisense, TCL und Vizio, die HDR10+ in ihren Fernsehern unterstützen, werden in den kommenden Jahren wahrscheinlich HDR10+ Adaptive-kompatible Modelle auf den Markt bringen. Aber bis Oktober 2021 hat keines der Unternehmen irgendwelche Ankündigungen gemacht.

Kriege im HDR-Format: Was? VERBUNDEN HDR-Formatkriege: Was ist der Unterschied zwischen HDR10 und Dolby Vision?

Wenn Sie sich fragen, ob Ihr HDR10+-kompatibler Fernseher die adaptive HDR10+-Funktion erhalten kann, ist dies nicht sehr wahrscheinlich. Das Erfordernis eines Lichtsensors im Fernseher macht es fast unmöglich, das Feature auf ältere Fernseher zu bringen. Selbst wenn Ihr Fernseher über einen integrierten Lichtsensor verfügt, hat bisher keiner der Fernseherhersteller angegeben, dass er HDR10+ Adaptive für seine älteren Modelle einführen möchte.

So erleben Sie HDR10+ Adaptive

Um HDR10+ Adaptive erleben zu können, benötigen Sie einen kompatiblen Fernseher und alle HDR10+-Inhalte. Die Funktion erfordert keine separate Inhaltsversion für HDR10+ Adaptive. Sobald Sie mit der Wiedergabe von HDR10+-Inhalten beginnen, wird die Funktion automatisch aktiviert und optimiert die Bildqualität entsprechend den Lichtverhältnissen Ihres Raums.

Obwohl HDR10+-Inhalte nicht so weit verbreitet sind wie Dolby Vision-Inhalte, nimmt ihre Verfügbarkeit allmählich zu. Sie finden HDR10+-Inhalte auf Amazon Prime Video , Übergeordnet+ , YouTube, Google Play Filme & Serien, iTunes, Blu-ray-Discs , und mehr.

VERBUNDEN: Ist es besser, einen 4K-Film auf Blu-ray oder per Streaming anzusehen?

WEITER LESEN