Humber-Button und Emoji

Hamburger-Menü – oder Hamburger-Symbol – ist ein Begriff, der häufig verwendet wird, wenn über Apps gesprochen wird. Es macht vielleicht hungrig, aber es hat nichts mit Essen zu tun. Woher kommt dieser alberne Name und was macht die Speisekarte?



Die Geschichte der Hamburger Ikone

Das Hamburger-Symbol – Menü, Symbol, Schaltfläche usw. – gibt es seit 1981. Es wurde von Norm Cox , der Grafik-Lead für die Xerox Star , der erste kommerzielle PC.

Norm hat das Symbol als Container für Menüauswahl entworfen. Die horizontalen Linien sind eine abstrakte Darstellung einer vertikalen Liste. Sie können die Hamburger-Menütasten auf dem Xerox Star im Video unten um 21:15 Uhr in Aktion sehen.

Das Symbol sollte sehr einfach sein, teilweise aufgrund der Designbeschränkungen der Zeit. Es konnte nur etwa 16 × 16 Pixel groß sein, also musste es deutlich und leicht sichtbar sein. Drei fettgedruckte Linien haben dieses Ziel erreicht.

Erst als Smartphones und mobile Apps auf den Markt kamen, explodierte die Hamburger-Ikone im Mainstream-Bewusstsein. Begrenzter Bildschirmplatz bedeutet, dass Optionen in Menüs versteckt werden müssen, und das Hamburger-Symbol ist zu einer beliebten Wahl geworden, um dies zu signalisieren.

Anzeige

Die Geschichte des Hamburger-Symbols in mobilen Apps ist etwas dunkler. Möglicherweise wurde es zuerst von einer Twitter-App namens . verwendet Tweetie im Jahr 2008 . Kurz darauf tauchte es in Apples iOS-Betriebssystem für das iPhone auf, was höchstwahrscheinlich zu seiner Popularität im mobilen App-Design führte.

Wozu dient die Hamburger-Ikone?

Wie bereits erwähnt, bestand der ursprüngliche Zweck des Hamburger-Symbols darin, als Menü zu fungieren, das Listen mit Optionen enthielt. Daraus entsteht das Design. Menüs enthalten normalerweise Optionen in einer vertikalen Liste, daher die drei übereinander gestapelten Zeilen.

Dafür wird das Hamburger-Symbol heute noch verwendet, aber sein Zweck hat sich in mobilen Apps ausgeweitet. Es wird jetzt häufig für Menüs verwendet, die von der Seite des Bildschirms herausgeschoben werden. (Diese Art von Menü wird manchmal als Seitenleistenmenü bezeichnet.)

Hier ist ein Beispiel für das Hamburger-Symbol, das in der Gmail-App für Android verwendet wird. Durch Tippen auf das Symbol wird ein Menü auf dieser Seite des Bildschirms geöffnet.

Hamburger-Menü in Google Mail

Das Hamburger-Symbol ist auch im Startmenü von Windows 10 zu finden. Wenn Sie mit der Maus über das Symbol fahren oder darauf klicken, werden die Verknüpfungen für Einstellungen, Energie und andere Benutzeroptionen erweitert.

Haben Live-Fotos Ton?

Das Hamburger-Symbol ist einfach ein Symbol, das mittlerweile ein Menü bedeutet. Sobald Sie anfangen, danach zu suchen, werden Sie es überall sehen.

Entfernen Sie Microsoft Teams aus dem Start

Warum heißt es Hamburger-Menü?

Dank der Recherche des Designers Geoff Alday , ist die Geschichte der Hamburger-Ikone ziemlich konkret. Wir wissen jedoch nicht wirklich, warum oder wann es den Hamburger-Spitznamen angenommen hat.

Anzeige

Alle scheinen sich einig zu sein, dass der Spitzname von den drei Zeilen stammt, die einem oberen Brötchen, einem Burgerpattie und einem unteren Brötchen ähneln. Aber wer war der Erste, der diese Verbindung herstellte? Wir sind uns nicht sicher. Norm Cox erwähnt es nur scherzhaft als Lüftungsöffnung für das Fenster.

Anscheinend sehen Menschen in vielen Dingen nur Nahrung.

Der Fall gegen das Hamburger Menü

Nicht jeder ist ein Fan der allgegenwärtigen Hamburger-Ikone. In den letzten Jahren haben sich App-Designer davon abgewendet.

Das Hamburger-Symbol wurde (mit strengen Einschränkungen) so gestaltet, dass es super einfach ist. Diese Einfachheit kann manchmal ein Nachteil sein. Es ist nicht sehr anschaulich und kann leicht übersehen werden, wenn Sie es nicht kennen.

Navigationsleisten sind zu einer beliebten Methode zum Organisieren von Menüelementen geworden. Anstatt alles hinter einer unscheinbaren Schaltfläche zu verstecken, können mehrere Symbole auf einer Leiste mit Text angeordnet werden. Dies ist für jemanden viel einfacher zu verstehen.

Google Maps-Navigationsleiste

Navigationsleiste in Google Maps

Anzeige

Eine Navigationsleiste funktioniert jedoch nicht für jede App, daher ist es immer noch üblich, das Hamburger-Symbol zu sehen. Noch beliebter geworden ist die Verwendung von drei Punkten als Menüsymbol, wie unten in Chrome für Android gezeigt.

(Unter der Schaltfläche sehen Sie auf der mobilen Website von Kyoceramita ein Hamburger-Menüsymbol. Auch Websites verwenden dieses Design oft!)


Das ist viel Gerede über Hamburger und Softwaredesign. Alles, was Sie wissen müssen, ist, dass ein Hamburger-Menü normalerweise aus drei horizontalen Zeilen in einem vertikalen Stapel besteht. Achten Sie auch auf drei Punkte. Verwenden Sie diese Schaltflächen, wenn Sie nach Menüs und weiteren Optionen suchen. Gib jetzt bitte den Senf.

WEITER LESEN