Nest Hub-AQI

Justin duino

Google Nest Hubs sind praktische kleine Wetterstationen. Sie können ganz einfach die aktuelle Temperatur sehen und in die Vorhersage schauen. Sie können Ihnen auch Informationen über die Luftqualität (AQI) . An manchen Stellen ist das wichtig zu wissen.



Ende 2021, Google hat einige Luftqualitätsfunktionen eingeführt für Smart-Displays von Google Assistant. Der AQI wird zusammen mit dem Wetter auf dem Umgebungsbildschirm angezeigt, und Sie können nach den aktuellen Bedingungen fragen und Warnungen erhalten, wenn er ungesunde Werte erreicht.

VERBUNDEN: So überprüfen Sie die Luftqualität in Ihrer Nähe (oder überall)

Was ist AQI?

AQI steht für Luftqualitätsindex. Es ist einfach eine Maßeinheit für die Qualität der Luft. Je höher die Zahl, desto schlechter die Luftqualität. Wenn viel Rauch, Pollen oder Schadstoffe in der Luft sind, ist der AQI-Wert hoch.

Es gibt mehrere Dienste, die die Luftqualität aufzeichnen und AQI-Nummern veröffentlichen. Google verwendet AirNow , die von der betrieben wird EPA . Der Index ist spezifisch für die USA, wo diese Nest Hub-Funktion zum Zeitpunkt der Erstellung im September 2021 verfügbar ist.

Farbe Luftqualitätsindex (AQI) Grad der gesundheitlichen Bedenken
Grün 0 bis 50 Gut
Gelb 51 bis 100 Mäßig
Orange 101 bis 150 Ungesund für sensible Gruppen
Netz 151 bis 200 Ungesund
Violett 201 bis 300 Sehr ungesund
Kastanienbraun 301 bis 500 Gefährlich

Der Luftqualitätsindex reicht von 0-500 mit sechs verschiedenen farbcodierten Schweregraden. 0-100 ist der Bereich, in dem Sie sich befinden möchten, alles darüber wird ungesund. Das Ziel des AQI ist es, die Luftqualität jederzeit auf einfache Weise zu sehen.

Natürlich brauchst du keinen Nest Hub, um den AQI zu überprüfen. Sie können es ganz einfach auf Ihrem überprüfen iPhone, iPad , oder Android Gerät auch.

VERBUNDEN: So überprüfen Sie Ihren lokalen Luftqualitätsindex auf Android

So überprüfen Sie Ihren lokalen Luftqualitätsindex auf dem Nest Hub

Die AQI-Funktionen des Nest Hubs sind nicht überall verfügbar. Wenn der AQI nicht automatisch auf dem Display angezeigt wird, können Sie die Einstellungen überprüfen, um ihn manuell zu aktivieren. Es kann jedoch sein, dass Sie immer noch nichts sehen, wenn Ihr Gebiet nicht unterstützt wird.

Öffne zuerst die Google Home App auf deinem iPhone , iPad , oder Android Smartphone oder Tablet und finden Sie Ihr Smart Display in der Geräteliste.

Wählen Sie Ihren Nest-Hub

Tippen Sie nun auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke, um die Einstellungen zu öffnen.

Als nächstes gehen Sie zu den Bilderrahmen-Einstellungen.

Bilderrahmeneinstellungen

Scrollen Sie nach unten zu Luftqualität und wählen Sie Anzeigen.

Wählen

Wenn das AQI nicht auf dem Umgebungsdisplay angezeigt wird, haben Sie kein Pech. Du kannst Google Assistant immer noch fragen, wie ist die Luftqualität in meiner Nähe? um ähnliche Informationen auf Abruf anzuzeigen, diese werden jedoch nicht immer auf dem Display angezeigt.

Informationen zur Luftqualität

Das ist alles dazu! Der AQI ist nicht etwas, an das jeder denkt, aber wenn Sie in einem Gebiet mit häufigen Waldbränden oder starker Umweltverschmutzung leben, gehört es zu Ihrem Leben. Die Smart Display-Funktionen von Nest Hub machen es etwas einfacher, den Überblick zu behalten.

VERBUNDEN: So überprüfen Sie Ihren lokalen Luftqualitätsindex auf dem iPhone oder iPad

computer schwarzer bildschirm nach der anmeldung
WEITER LESEN
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte