Wollten Sie schon immer die Möglichkeit, Ihre tragbaren Firefox-Installationen im abgesicherten Modus zu starten? Es ist viel einfacher, als Sie vielleicht denken, und so machen Sie es.

Wenn ein Update einer Erweiterung, eine Änderung der Einstellungen oder eine about:config-Änderung Ihre normale Firefox-Installation durcheinander bringt, können Sie immer auf den abgesicherten Modus zurückgreifen, um das Problem zu beheben.



Aber was ist mit tragbaren Installationen? Wenn Ihre tragbare Installation zu einem Chaos wird, müssen Sie sie normalerweise nur ersetzen. Diese Verknüpfungsänderung gibt Ihnen die Güte des abgesicherten Modus zurück und lässt Sie daran arbeiten, Ihre portable Installation zu reparieren (und zu speichern).

Hinweis: Diese Verknüpfungsänderung, die auf Portable Firefox durchgeführt wird, wird von portableapps.com installiert.

Einstieg

Als erstes müssen Sie eine neue Kopie Ihrer aktuellen Portable Firefox-Verknüpfung erstellen. Nachdem Sie eine Kopie erstellt haben (auf dem Desktop oder an einem anderen Ort, bis Sie mit der Bearbeitung fertig sind), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und wählen Sie Eigenschaften. Sobald Sie dies ausgewählt haben, wird das Eigenschaftenfenster mit der angezeigten Registerkarte Verknüpfung angezeigt. Jetzt können Sie den Zielpfad ändern.

Anzeige

Im Adressbereich für Ziel: müssen Sie den folgenden Befehl am Ende des Zielpfads hinzufügen Stellen Sie sicher, dass zwischen dem letzten Anführungszeichen und dem Befehl ein einzelnes Leerzeichen bleibt.

-Sicherheitsmodus

Der Zielpfad sollte also so aussehen:

C:ProgrammePortable FirefoxFirefoxPortable.exe -safe-mode

Klicken Sie auf Übernehmen, um diesen Teil der Verknüpfungsänderung abzuschließen.

Als nächstes müssen Sie auf die Registerkarte Allgemein klicken, damit Sie (abgesicherter Modus) oder einen anderen geeigneten Text am Ende des Namens Ihrer Verknüpfung hinzufügen können, um ihn in Ihrem Startmenü zu identifizieren. Wenn Sie damit fertig sind, klicken Sie auf OK. Alles, was Sie jetzt tun müssen, ist, Ihre neue Verknüpfung für den abgesicherten Modus an der gewünschten Stelle in Ihrem Startmenü hinzuzufügen.

Jetzt können Sie jederzeit auf dieses wunderbare kleine Firefox-Fenster für den abgesicherten Modus zugreifen.

Fazit

Wenn Sie für Ihre tragbaren Firefox-Installationen auf den abgesicherten Modus zugreifen möchten, wenn etwas schief geht, ist dies genau die Lösung, auf die Sie gewartet haben.

WEITER LESEN