Ein Ärgernis, das Sie an Windows vielleicht nicht mögen, ist, wenn es neu installierte Programme hervorhebt, die in XP, Vista und Windows 7 standardmäßig aktiviert sind. Heute werden wir uns die Deaktivierung in allen drei Windows-Versionen ansehen.

Hier sehen wir uns ein Beispiel für den Ärger an, beachten Sie die kitschige Hervorhebung über kürzlich installierte Programme.



Deaktivieren in Vista & Windows 7

Um es in Vista und Windows 7 zu deaktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie Eigenschaften.

Der Bildschirm Eigenschaften von Taskleiste und Startmenü wird geöffnet und Sie möchten auf Anpassen klicken.

Scrollen Sie im Bildschirm Startmenü anpassen nach unten und deaktivieren Sie Markieren Sie neu installierte Programme, klicken Sie dann auf Ok.

Anzeige

Das ist es! Das lästige Hervorheben neuer Programme im Startmenü entfällt jetzt.

In XP deaktivieren

Sie können dies auch in XP im Wesentlichen auf die gleiche Weise tun. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start Eigenschaften, stellen Sie sicher, dass das Startmenü ausgewählt ist, und klicken Sie auf Anpassen.

Klicken Sie dann auf die Registerkarte Erweitert und deaktivieren Sie Markieren Sie neu installierte Programme , klicken Sie auf Ok und schließen Sie die verbleibenden Bildschirme.

Wenn Sie noch nicht mit Computern vertraut sind, möchten Sie diese Funktion möglicherweise nicht deaktivieren, da sie Ihnen dabei helfen kann, leicht zwischen alten und neuen Programmen zu unterscheiden. Wenn Sie es nervig finden, deaktivieren Sie es und genießen Sie ein saubereres Startmenü.

WEITER LESEN