Mac OS X 10.10 Yosemite brachte eine überarbeitete Spotlight-Suchoberfläche. Aber es ist noch begrenzt. Flashlight sprengt diese Grenzen und fügt Spotlight ein Plug-in-System hinzu.



Diese App ist nicht nur eine Sammlung von Bonusfunktionen für Spotlight. Es ist ein komplettes, nachgebautes Plug-in-System. Sie können Plug-Ins installieren, die andere Personen erstellt haben, oder Ihre eigenen erstellen.

Wie es funktioniert

VERBUNDEN: So verwenden Sie das Spotlight von macOS wie ein Champ

Trotz Mac OS X 10.10 's vielgepriesenen Erweiterungsfunktionen gibt es für Anwendungen keine Möglichkeit, neue Funktionen hinzuzufügen systemweite Spotlight-Suchoberfläche . Sie können Ihren Computer durchsuchen, Konvertierungen durchführen und Bing-Suchergebnisse anzeigen. Aber was ist, wenn Sie Google durchsuchen, das Wetter anzeigen, Erinnerungen erstellen, schnell Nachrichten und E-Mails senden und andere Dinge tun möchten? Dies wäre mit einem Erweiterungssystem möglich, und Flashlight ist eine Open-Source-Anwendung, die dieses Erweiterungssystem hinzufügt.

Taschenlampe aktivieren

Um die Taschenlampe zu aktivieren, Laden Sie die Taschenlampenanwendung herunter von seiner Website. Entpacken Sie es und Ziehen Sie es in Ihren Anwendungsordner . Doppelklicken Sie auf das Taschenlampensymbol, um es auszuführen – möglicherweise müssen Sie Ihre Sicherheitseinstellungen umgehen, wenn Sie dies tun GateKeeper aktiviert, da diese Anwendung derzeit nicht signiert ist.

Starten Sie die Flashlight-App und klicken Sie auf das Kontrollkästchen oder die Schaltfläche Spotlight-Plugins aktivieren, um Flashlight und seine zusätzlichen Spotlight-Plugins zu aktivieren. Wenn Sie möchten, können Sie Flashlight danach schließen – es muss nicht im Hintergrund laufen.

Anzeige

Nachdem Sie diese Option umgeschaltet haben, wird die Flashlight-App nur noch eine Schnittstelle zum Installieren von Spotlight-Plugins. Der Abschnitt Installiert bietet auch einen schnellen Überblick über Ihre installierten Plugins und deren Verwendung.

Drücken Sie nach der Installation eines Plugins einfach Befehl + Leertaste und geben Sie die entsprechende Verknüpfung ein, um es zu verwenden. Sie müssen nichts neu starten – es funktioniert sofort.

Tolle Dinge, die Sie tun können

Hier sind ein paar großartige Beispiele dafür, was Plug-Ins mit Spotlight tun können:

Google suchen : Mit dem Google-Plug-in können Sie das Google-Verzeichnis von Spotlight aus durchsuchen, anstatt nur von Bing abhängig zu sein. Installieren Sie es und geben Sie etwas wie g Ihre Suche ein oder googeln Sie Ihre Suche in Spotlight, um das Web zu durchsuchen. Spotlight erfordert normalerweise, dass Sie Bing verwenden, daher ist Flashlight hier ein Lebensretter, wenn Sie auf Google angewiesen sind.

Speicherort der Windows 7-Registrierungsdatei

Wetter anzeigen : Installieren Sie dieses Plug-in, um das Wetter an einem Ort schnell anzuzeigen. Rufen Sie einfach das Scheinwerferlicht auf und geben Sie Wetter gefolgt vom Namen einer Stadt ein, um die Wettervorhersage für diesen Ort anzuzeigen.

Erinnerungen erstellen : Verwenden Sie Spotlight, um Erinnerungen mit dem Remind Me-Plugin zu erstellen. Geben Sie etwas wie Erinnern Sie mich daran, am Dienstagabend den Müll rauszubringen, ein und drücken Sie die Eingabetaste, um schnell eine Erinnerung in der App Reminders von Apple zu erstellen.

Anzeige

Frag Wolfram Alpha : Geben Sie wa ein, gefolgt von einer Suche, um Wolfram Alpha etwas zu fragen. Wie wir bereits besprochen haben, Wolfram Alpha kann viele überraschende Fragen beantworten auf die Sie sonst möglicherweise eingehende Recherchen oder mathematische Berechnungen benötigen, um sie zu beantworten!

Kalenderereignisse erstellen : Mit dem Kalender-Plug-in können Sie schnell Kalenderereignisse erstellen, sodass Sie Spotlight beispielsweise sagen können, dass ich am nächsten Dienstag um 15:00 Uhr ein Meeting habe, und das Kalenderereignis wird für Sie erstellt.

iMessages senden : Das iMessage-Plug-in kann Nachrichten über den iMessage-Dienst von Apple senden. Das macht es möglich SMS-Nachrichten senden direkt von Spotlight. Geben Sie einfach etwas wie Text Chris, hallo nach der Installation ein.

E-Mails senden : Mit dem E-Mail-Plug-in können Sie E-Mails schnell von Spotlight aus senden. Sie könnten beispielsweise etwas eingeben wie Senden Sie eine E-Mail an geek@example.com mit dem Betreff Hallo und sagen Sie Hallo, wie geht es Ihnen? Die Vorschau zeigt automatisch, wie Ihre E-Mail aussehen wird, während Sie weiter tippen.

System im Leerlauf Prozess hohe CPU

Wörter übersetzen : Mit dem Instranslator-Plug-in können Sie Wörter schnell von einer Sprache in eine andere übersetzen, um eine schnelle Übersetzung zu erhalten, ohne Ihren Browser zu besuchen.

Terminalbefehle ausführen : Mit dem Terminal-Plug-In können Sie Terminalbefehle schnell von Spotlight ausführen. Geben Sie beispielsweise ping google.com ein und drücken Sie dann die Eingabetaste, um schnell mit dem Pingen von google.com zu beginnen, ohne zuerst ein Terminal zu öffnen – es öffnet das Terminal für Sie. Wenn im Finder ein Verzeichnis geöffnet ist, wird der Befehl in diesem Verzeichnis ausgeführt.

Erstellen Sie Ihre eigenen Plug-Ins

Sie können auch Ihre eigenen Plug-Ins erstellen – zum Beispiel möchten Sie vielleicht schnell eine andere Website (wie Kyoceramita!) über das Spotlight-Suchfenster durchsuchen.

Anzeige

Sie können entweder dem folgen Anleitung zum Erstellen eines Plugins auf der Flashlight-Website oder verwenden Sie einen Automator-Workflow. Klicken Sie in der Flashlight-App auf das Menü Neues Plugin, um zu beginnen.


Apple sollte Mac OS X selbst wirklich ein Erweiterungssystem für Spotlight hinzufügen, und hoffentlich wird dies in einer zukünftigen Version geschehen. Im Moment ist Flashlight die beste Möglichkeit, Spotlight zu erweitern und es für mehr als nur das Starten von Anwendungen nützlich zu machen.

WEITER LESEN