Sind Sie es leid, Text in Word einzufügen, nur um festzustellen, dass der eingefügte Text Farben, Formatierungen, Links und mehr aus seiner ursprünglichen Quelle enthält? So verhindern Sie, dass eingefügter Text Ihre Dokumente durcheinander bringt.

Standardmäßig behält Word die Formatierung von Text und anderen Inhalten bei, die Sie in ein Dokument eingefügt haben, einschließlich Links, Farben, Größe, Schriftart und mehr. Dies kann bestenfalls ärgerlich sein und im schlimmsten Fall die anderen Formatierungen in Ihrem Dokument durcheinander bringen.



Wenn Sie eine große Menge an Text oder Bildern von einer Website kopiert haben oder Ihre Internetverbindung langsam ist, kann Word sogar vorübergehend einfrieren, während der Inhalt abgerufen und eingefügt wird. Das macht keinen Spaß.

Word hat eine Speicherfunktion: Sie können auf das kleine Popup unter eingefügtem Text klicken und auswählen Klartext um nur den Text und keine Formatierung zu erhalten. Das sind jedoch 2 zusätzliche Klicks. Wenn Sie nur den Text einfügen möchten und sonst nichts, sollten Sie die Standardeinstellung ändern. Zum Glück ist es einfach. Wenn Sie gerade Text eingefügt haben, klicken Sie einfach auf das Popup und wählen Sie Standard-Einfügen festlegen .

Öffnen Sie alternativ die Optionen Fenster in Word manuell aus dem Datei Backstage-Menü oder die Office-Kugel in Word 2007.

Anzeige

Wähle aus Fortschrittlich Tab, dann scrollen Sie nach unten zum Ausschneiden, kopieren und einfügen Abschnitt Einstellungen.

Hier können Sie eine Vielzahl von Einfügeoptionen ändern. Um standardmäßig nur Text einzufügen, wählen Sie Nur Text behalten in den Dropdown-Menüs. Sie können die Einstellungen für alle Optionen ändern oder einfach die gewünschten ändern. Wir möchten oft die Formatierung beibehalten, wenn wir in dasselbe Dokument einfügen, also haben wir die erste Option standardmäßig belassen und dann alle anderen auf umgestellt Nur Text behalten .

Nachdem Sie die Einstellungen geändert haben, versuchen Sie, etwas Text einzufügen, um sicherzustellen, dass es richtig funktioniert. Jetzt sollte nur der Text eingefügt werden, auch wenn Ihr Einfügen ein Bild, einen Link oder eine andere Textformatierung enthält. Dies ist großartig für die Standardeinstellung und macht alles viel schneller.

Oder wenn Sie Formatierungen, Links oder andere Inhalte aus dem Einfügen einfügen möchten, klicken Sie einfach auf das Popup und wählen Sie Quellformatierung beibehalten . Auf diese Weise müssen Sie nur dann extra klicken, wenn Sie müssen der zusätzliche Inhalt.

Jetzt können Sie Zeit sparen und nur den gewünschten Text von Websites, anderen Programmen und mehr abrufen, ohne auf eine große Einfügung zu warten und sich die Zeit zu nehmen, ihn zu optimieren.

WEITER LESEN
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte