Jubiläums-Update für Windows 10 verbessert die Stiftunterstützung von Windows 10 mit einer neuen Windows Ink Workspace-Funktion. Es wurde entwickelt, um die Verwendung eines digitalen Stifts mit einem Windows 10-Tablet oder einem Convertible-Gerät schneller und einfacher zu machen.



Abgesehen davon, dass es sich um einen dedizierten Launcher für stiftfähige Apps handelt, enthält der Windows Ink Workspace neue Sticky Notes-, Sketchpad- und Screen Sketch-Anwendungen. In der App „Einstellungen“ finden Sie auch weitere Optionen zum Steuern der Funktionen Ihres Stifts.

wie man Zwietracht live geht

So öffnen Sie den Windows Ink-Arbeitsbereich

Um den Arbeitsbereich zu starten, klicken oder tippen Sie auf das stiftförmige Symbol für den Windows Ink-Arbeitsbereich, das in Ihrem Benachrichtigungsbereich angezeigt wird.

Wenn Sie einen Eingabestift oder einen digitalen Stift mit einer Verknüpfungstaste haben, können Sie den Windows Ink-Arbeitsbereich auch schnell starten, indem Sie die Taste am Stift drücken. Wenn Sie beispielsweise einen Surface-Stift haben, können Sie die Taste am Stift drücken, um den Arbeitsbereich zu starten. Dies ist zumindest die Standardeinstellung - Sie können die Funktion der Schaltfläche in der App 'Einstellungen' anpassen.

So starten und finden Sie stiftfähige Apps

Der Windows Ink-Arbeitsbereich ist wie ein Startmenü, um Dinge mit einem Stift zu erledigen. Anstatt einzelne Apps zu suchen, greifen Sie einfach zu Ihrem Stift, drücken die Taste und tippen dann auf die App, die Sie mit dem Stift verwenden möchten.

Anzeige

Es öffnet sich als Seitenleiste auf der rechten Seite Ihres Bildschirms und bietet schnellen Zugriff auf Apps wie die neuen Sticky Notes-, Sketchpad- und Screen Sketch-Tools sowie Schnellverknüpfungskacheln zum Starten von stiftfähigen Apps, die Sie kürzlich verwendet haben. Diese Verknüpfungskacheln sind nur eine weitere Möglichkeit, stiftfähige Apps zu finden und zu starten, ohne dass Ihre anderen installierten Anwendungen im Weg sind.

Sie sehen hier auch Vorgeschlagene Apps aus dem Windows Store, und Sie können auf Weitere Stift-Apps abrufen klicken oder tippen, um eine spezielle Seite im Windows Store anzuzeigen, die nur stiftfähige Apps auflistet. Auf diese Weise können Sie stiftgesteuerte Apps wie die von Microsoft schneller finden Frische Farbe Bewerbung für digitale Kunst.

So verwenden Sie Haftnotizen, Sketchpad und Bildschirmskizze

VERBUNDEN: Der Anfängerleitfaden für OneNote in Windows 10

Die drei wichtigsten Windows Ink Workspace-Apps werden von Windows bereitgestellt und sollen die Verwendung Ihres Stifts einfacher und schneller machen.

Verwenden Sie Haftnotizen, um Notizen mit einem Stift zu notieren (oder einfach mit der Tastatur einzugeben) und später darauf zurückzugreifen. Sticky Notes ist eine leichtere App, die sich ideal für schnelle Notizen eignet. Für detailliertere und umfangreichere Notizen sind Sie wahrscheinlich besser mit OneNote von Microsoft .

Wenn Sie Haftnotizen öffnen, werden Sie gefragt, ob Sie Einblicke aktivieren möchten, wodurch Windows Ihre Haftnotizen mithilfe der Zeichenerkennung liest und Bing und Cortana verwendet, um detailliertere Informationen bereitzustellen. Wenn Sie beispielsweise eine Flugnummer notieren, führt Sticky Notes eine Zeichenerkennung durch, erkennt die Flugnummer und wandelt sie in einen Link um. Klicken oder tippen Sie auf den Link, um aktuelle Details zu dieser Flugnummer anzuzeigen. Dies ist völlig optional und der Hauptzweck der Sticky Notes-App besteht nur darin, Notizen mit einem Stift oder Ihrer Tastatur zu schreiben.

Sketchpad ist im Grunde nur ein digitales Whiteboard. Sie finden Optionen zur Auswahl verschiedener Schreibstile, vom dünnen Bleistift über farbige Stifte bis hin zu dickeren Textmarkern in verschiedenen Farben. Es gibt auch ein virtuelles Lineal, das Sie aktivieren können, mit dem Sie eine vollständig gerade Linie zeichnen können. Platzieren Sie das Lineal, zeichnen Sie, und Ihre Linie bleibt am Rand des Lineals gefangen. Sie können ein Bild Ihres Whiteboards in einer Bilddatei speichern oder die Freigabeschaltfläche verwenden, um es über eine andere App an jemanden zu senden.

Anzeige

Screen Sketch ist ein ziemlich einfaches Tool, mit dem Sie Ihren Bildschirm markieren können. Wenn Sie Screen Sketch starten, wird ein Screenshot erstellt und Sie erhalten Zeichenwerkzeuge, mit denen Sie ihn mit Anmerkungen versehen können. Zeichnen oder schreiben Sie auf Ihrem Bildschirm, was Sie möchten, und speichern Sie die Skizze in einer Bilddatei und senden Sie sie an jemanden oder verwenden Sie die Freigabeschaltfläche, um sie mit einer anderen App zu teilen.

Wenn du nur willst Screenshot speichern ohne es zu kommentieren, verwenden Sie stattdessen die Tastenkombination Windows+PrintScreen.

Kumulatives Update für Windows 7 herunterladen

So konfigurieren Sie Ihren Stift und passen den Arbeitsbereich an

Um den Windows Ink-Arbeitsbereich anzupassen, gehen Sie zu Einstellungen > Geräte > Stift & Windows Ink. Hier finden Sie eine Vielzahl von Optionen zur Steuerung Ihres Stifts und des Windows Ink-Arbeitsbereichs. Sie können Windows beispielsweise mitteilen, ob Sie mit der rechten oder linken Hand schreiben, und auswählen, was die Taste am Stift beim Klicken, Doppelklicken oder langen Drücken bewirkt.

So deaktivieren Sie das Windows Ink-Arbeitsbereich-Symbol

Wenn Sie unter Windows 10 keinen Stift verwenden möchten und den Windows Ink-Arbeitsbereich von Ihrer Taskleiste entfernen möchten, können Sie ihn wie gewohnt deaktivieren schalte andere Systemsymbole aus .

Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Personalisierung> Taskleiste> Systemsymbole ein- oder ausschalten. Suchen Sie hier das Symbol für den Windows Ink-Arbeitsbereich und stellen Sie es auf Aus ein.

WEITER LESEN