Beim privaten Surfen können Sie im Internet surfen, ohne Informationen über Ihren Browser- und Downloadverlauf, Cookies, Formulardaten oder Suchverlauf zu speichern. Für PCs verfügbare Browser bieten Möglichkeiten zum privaten Surfen, aber was ist mit dem privaten Surfen auf einem Telefon oder Tablet?



Es ist ganz einfach, privat auf einem mobilen Gerät zu surfen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dies in Google Chrome, Firefox und Dolphin auf Android tun und wie Sie zwei andere Browser auf Android verwenden, die speziell für das private Surfen entwickelt wurden, Dolphin Zero und InBrowser.

Google Chrome

Um privat in Google Chrome zu surfen, öffnen wir einen Inkognito-Tab. Tippen Sie in Chrome auf die Menüschaltfläche (drei Punkte in einer vertikalen Linie) und dann im Dropdown-Menü auf Neuer Inkognito-Tab.

Alle derzeit geöffneten Tabs werden durch einen neuen Inkognito-Tab ersetzt und ein Symbol, das wie ein Geheimagent aussieht, wird in der oberen linken Ecke des Browserfensters angezeigt.

HINWEIS: Um einen weiteren Inkognito-Tab zu öffnen, tippen Sie auf den kleinen Tab rechts neben dem aktuellen Tab. Um das private Surfen zu beenden, schließen Sie alle geöffneten Inkognito-Tabs. Die normalen Registerkarten, die Sie zuvor geöffnet hatten, werden wieder angezeigt.

Feuerfuchs

Um privat in Firefox zu surfen, öffnen wir einen Privat-Tab. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche (drei Punkte in einer vertikalen Linie) in der oberen rechten Ecke des Browserfensters und tippen Sie dann im Dropdown-Menü auf Neuer privater Tab.

Anzeige

Ein neuer Tab für privates Surfen wird angezeigt und ersetzt alle normalen Tabs, die Sie geöffnet hatten. Um zusätzliche private Browser-Tabs zu öffnen oder Tabs zu schließen, berühren Sie das Tab-Symbol in der oberen linken Ecke des Browserfensters.

Auf der linken Seite des Browserfensters wird ein Bereich mit Miniaturansichten der geöffneten Registerkarten für das private Surfen angezeigt. Beachten Sie, dass sich oben im Bereich drei Symbole befinden. Das Maskensymbol ist unterstrichen, wenn Sie sich im privaten Browsermodus befinden. Um zum normalen Browsermodus zurückzukehren, ohne die Registerkarten für das private Surfen zu schließen, berühren Sie das Registerkartensymbol ganz links neben den Symbolen oben im linken Bereich.

Um einen neuen Tab für privates Surfen zu öffnen, berühren Sie das Pluszeichen unten im linken Bereich. Beachten Sie das kleine Maskensymbol auf dem Pluszeichen, das anzeigt, dass Sie sich im privaten Browsermodus befinden.

HINWEIS: Wenn Sie alle geöffneten Registerkarten für das private Surfen schließen, kehren Sie automatisch zur zuletzt aufgerufenen Registerkarte für das normale Surfen zurück.

Delfin

Um privat in Dolphin zu surfen, öffnen Sie keine speziellen privaten Browser-Tabs. Stattdessen aktivieren Sie den Privatmodus. Dadurch werden automatisch Ihr Browserverlauf, Cookies, Formulardaten usw. gelöscht, wenn Sie Dolphin beenden.

Anzeige

Um den Privatmodus zu aktivieren, tippen Sie auf das Delphin-Symbol in der unteren linken Ecke des Browserfensters. Berühren Sie dann die Menüschaltfläche, die die unterste der drei erscheinenden Schaltflächen ist.

Tippen Sie in der eingeblendeten Symbolleiste auf die Schaltfläche Einstellungen.

Scrollen Sie auf dem Einstellungsbildschirm nach unten und berühren Sie Datenschutz und persönliche Daten.

Berühren Sie auf dem Bildschirm Datenschutz und persönliche Daten den Schalter rechts neben dem Privatmodus, um ihn einzuschalten. Es sollte ein Häkchen auf der linken Seite sein, wenn es eingeschaltet ist.

Jetzt können Sie Ihre Lieblingsseiten mit mehreren Registerkarten durchsuchen und Ihre Online-Aktivitäten werden nicht gespeichert. Um Dolphin zu beenden, tippen Sie erneut auf das Delphin-Symbol in der unteren linken Ecke des Browserfensters und tippen Sie in der eingeblendeten Symbolleiste auf Beenden.

Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie den Cache und den Verlauf löschen können. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen Cache leeren und Verlauf löschen und berühren Sie Beenden. Alle Spuren Ihrer Browsersitzung werden gelöscht.

Delphin Null

Wenn Sie standardmäßig privat im Internet surfen möchten, können Sie einen speziell dafür entwickelten Browser installieren. Wir zeigen Ihnen zwei dieser Browsertypen.

Anzeige

Dolphin Zero ist eine Version des Dolphin-Browsers, die auf privates Surfen spezialisiert ist. Jedes Surfen in Dolphin Zero ist standardmäßig privat. Um Dolphin Zero zu installieren, suchen Sie im Google Play Store danach und tippen Sie auf die Schaltfläche Installieren.

Sobald es installiert ist, öffnen Sie Dolphin Zero. Die erste Registerkarte zeigt an, was beim Beenden von Dolphin Zero gelöscht wird. Geben Sie eine URL in die Adressleiste oben im Fenster ein, um eine Site zu besuchen.

HINWEIS: Dolphin Zero erlaubt Ihnen nicht, mehrere Registerkarten zu öffnen, sodass Sie nicht mehrere Websites gleichzeitig durchsuchen können. Wenn Sie mehrere Registerkarten verwenden und trotzdem privat surfen müssen, lesen Sie unsere Diskussion zu Dolphin oben.

Wenn Sie mit dem Browsen fertig sind, berühren Sie die Menüschaltfläche am unteren Rand des Browserfensters und berühren Sie dann die Schaltfläche Beenden.

Vor dem Schließen des Browsers wird eine Animation zum Schreddern von Papier angezeigt, die darauf hinweist, dass alle Spuren Ihrer Browsersitzung gelöscht werden.

InBrowser

InBrowser ist ein Browser für privates Surfen, mit dem Sie mehrere Registerkarten öffnen können. Um InBrowser zu installieren, suchen Sie im Google Play Store nach InBrowser und tippen Sie auf die Schaltfläche Installieren.

Anzeige

Wenn Sie InBrowser zum ersten Mal ausführen, wird das Änderungsprotokoll angezeigt. Tippen Sie auf die Schaltfläche Zurück zur InBrowser-Startseite, um zur Standardsuchseite zurückzukehren.

Die erste Suchseite wird angezeigt. Geben Sie Ihren Suchbegriff ein, wenn Sie eine Websuche durchführen möchten…

…oder geben Sie eine URL in die Adressleiste oben im Browserfenster ein, um eine Website zu besuchen.

Um eine weitere Registerkarte zu öffnen, berühren Sie die Menüschaltfläche in der oberen rechten Ecke des Browserfensters.

Tippen Sie unten im Slideout-Dialogfeld auf Neuer Tab. Sie kehren zum Browserfenster zurück und eine neue Registerkarte wird mit der aktiven Standardsuchseite angezeigt.

Anzeige

Um die Registerkarten zu wechseln, berühren Sie erneut die Menüschaltfläche in der oberen rechten Ecke und berühren Sie die Website (und Registerkarte), zu der Sie wechseln möchten.

HINWEIS: Wenn Sie sich entscheiden, die Registerkarten nicht zu wechseln, berühren Sie nicht die Schaltfläche Zurück im ausklappbaren Dialogfeld oder die Schaltfläche Zurück auf Ihrem Gerät. Durch Berühren einer der Schaltflächen Zurück kehren Sie zur vorherigen Webseite auf der aktuell ausgewählten Registerkarte zurück. Um zu derselben Registerkarte und Webseite zurückzukehren, die Sie gerade angezeigt haben, berühren Sie einfach diese Webseite in der Liste im ausklappbaren Dialogfeld.

Wenn Sie viel privat auf einem PC surfen, können Sie Starten Sie jeden Browser immer im privaten Browsermodus . Wenn Sie sowohl anonym als auch privat auf einem PC surfen möchten, können Sie nutze das Tor-Netzwerk , obwohl es bietet keine perfekte Anonymität .

WEITER LESEN