Es gibt viele Apps zum Aufzeichnen von Notizen. Google Keep ist vielleicht nicht so leistungsstark wie Dienste wie Evernote, aber sein Wert liegt in seiner Einfachheit. Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie das Beste daraus machen können.



Was ist Google Keep?

Keep ist eine kostenlose Notiz-App. Als Keep 2013 zum ersten Mal angekündigt wurde, gab es viele Gespräche darüber, ob wir es brauchten oder nicht Ein weiterer Notizen-App. Die Leute haben Vergleiche mit Evernote und anderen ähnlichen Diensten angestellt. Aber am Ende ist Keep seine eigene Sache. Es ist einfach, wo es darauf ankommt, aber Keep bietet immer noch genug Funktionen, um es leistungsstark zu machen.

Keep ist auch produktiv. Du kannst es benutzen im Internet , sodass es auf allen Ihren Computern verfügbar ist, und es gibt auch Android und ios Apps. Da es sich um ein Google-Produkt handelt, synchronisiert sich Keep mit Ihrem Google-Konto, sodass es immer auf dem neuesten Stand ist, unabhängig davon, auf welchem ​​​​Gerät Sie es verwenden. Es gibt auch eine Chrome-Erweiterung um es einfach zu machen, Dinge hinzuzufügen, die Sie so behalten, wie Sie sie finden.

Ich benutze Keep von Anfang an und verwende es derzeit fast täglich. Hier ist ein kurzer Blick auf einige der Dinge, für die ich Keep persönlich verwende:

Microsoft Network Realtime Inspection Service
    Einkaufsliste:Dies ist wahrscheinlich einer der häufigsten Gründe für die Verwendung von Keep. Und es ist ein verdammt gutes. Essensplanung:Dies geht Hand in Hand mit dem Lebensmittelgeschäft, aber es ist nicht dasselbe. Hier planen meine Frau und ich die Mahlzeiten für die nächsten Wochen, damit wir wissen, was wir einkaufen müssen. Arbeitsideen:Wenn es darum geht, den Überblick zu behalten, ist Keep für mich von unschätzbarem Wert. Ich habe zwei Listen: eine für Ideen, die ich recherchieren muss, und eine für Ideen, die ich meinem Redakteur vorstellen muss. Zufällige Notizen, die Sie sich merken sollten:Meine Frau und ich haben vor kurzem nach einem Haus gesucht, das wir kaufen können, also haben wir eine Checkliste mit den Dingen geführt, die wir uns ansehen mussten, während wir bei jedem waren. Auf diese Weise haben wir nie vergessen, auf den Warmwasserbereiter oder das Dach zu schauen. Ebenso haben wir eine Liste mit Dingen, die wir für dieses Haus kaufen müssen. Wenn ich irgendeine zufällige Liste benötige – sowohl kurz- als auch langfristig – ist Behalten da, wo es hingehört. Ein Haltestift zwischen Geräten:Da Keep mit meinem Google-Konto synchronisiert, kopiere ich oft Dinge zwischen Geräten auf diese Weise. Wenn ich einen Text von meinem Computer auf mein Telefon übertragen muss (oder umgekehrt), ist Keep der richtige Ort dafür. Wenn ich fertig bin, lösche ich einfach die Notiz.
Anzeige

Nachdem Sie nun eine Vorstellung davon haben, wie Sie Keep verwenden können, sehen wir uns an, wie Sie das Beste daraus machen können.

Farbcode für Ihre Notizen

Wenn Sie Keep verwenden, kann es mit allen möglichen Notizen überladen werden. Wenn Sie alles die standardmäßige weiße Farbe belassen, kann dies a . sein Real Schmerzen zu sortieren und zu finden, wonach Sie suchen. Es gibt eine Suchfunktion, aber wenn Sie die Dinge von Anfang an organisiert haben, wird das Leben viel einfacher.

Da Sie mit Keep die Farbe von Notizen ändern können, ist dies eine großartige Möglichkeit, die Dinge zu organisieren. Sie können beispielsweise alle Ihre arbeitsbezogenen Notizen blau, Lebensmittellisten grün und Hobby-Notizen rot machen. Wenn Sie also schnell etwas finden müssen, das mit der Arbeit zu tun hat, können Sie durch alle blauen Notizen scrollen und schnell einen Blick darauf werfen. Es ist einfach.

Um die Farbe einer Notiz im Web zu ändern, öffnen Sie die Notiz und klicken Sie dann unten auf das Palettensymbol.

Tippen Sie auf dem Handy auf die drei Punkte in der unteren rechten Ecke und wählen Sie dann unten eine der Farben aus.

Beschriften Sie Ihre Notizen

Aber warte, es gibt noch mehr! Sie können auch Etiketten hinzufügen, um Ihre Notizen zu organisieren, und wenn Sie viele Notizen haben, kann ein gutes Kennzeichnungssystem lebensrettend sein.

Tippen Sie im Hauptmenü von Notizen einfach neben der Option Labels auf Bearbeiten. Hier können Sie benötigte Labels hinzufügen, bearbeiten oder entfernen.

Um Ihren Notizen Labels hinzuzufügen, können Sie auf die Menüschaltfläche in der Notiz tippen und dann die Option Label hinzufügen auswählen. Sie können auch einfach einen Hashtag direkt in die Notiz eingeben, um das Label-Menü zu öffnen. Kinderleicht.

Das Schöne an Etiketten ist, dass Sie alle Notizen mit demselben Etikett als eine Art Sammlung anzeigen können, was das Durchsuchen verwandter Notizen wirklich einfach macht. Hier stöbern wir zum Beispiel durch mein Gitarren- und Musiklabel. Beachten Sie, dass sie auch alle farbcodiert sind.

Kontrollkästchen für Listen verwenden

Wenn Sie Notizen für Listen verwenden – sei es eine To-do-Liste, eine Einkaufsliste oder eine andere Art von Punkt-für-Punkt-Liste –, erleichtert die Verwendung von Kontrollkästchen die Lesbarkeit und Sie können Elemente abhaken, während sie wieder abgeschlossen.

Zufallszahlengenerator Google Tabellen
Anzeige

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, eine Liste mit Kontrollkästchen zu erstellen. Sie können entweder die Schaltfläche Neue Liste verwenden oder Kontrollkästchen nachträglich hinzufügen, indem Sie auf die Schaltfläche + tippen und dann die Option Kontrollkästchen anzeigen auswählen.

Von diesem Punkt an kreuzen Sie einfach diese Kästchen an, wenn Sie die Elemente abgeschlossen haben, um sie an das Ende der Liste zu verschieben. Sie können sie auch ein- oder ausblenden, indem Sie auf den kleinen Pfeil klicken/tippen.

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt die Kontrollkästchen entfernen, alle Elemente deaktivieren oder die aktivierten Elemente löschen möchten, können Sie dies tun, indem Sie auf dem Handy auf die drei Punkte neben dem Listennamen tippen oder im Web auf die Menüschaltfläche klicken. Von dort aus werden alle verfügbaren Listenoptionen angezeigt.

Teilen Sie Ihre Notizen und Listen für eine einfache Zusammenarbeit

Gemeinsame Listen sind von größter Bedeutung, um Teams oder Familien dabei zu helfen, organisiert zu bleiben. Um eine Liste zu teilen, tippen Sie auf dem Mobilgerät auf die Menüschaltfläche und wählen Sie dann die Option Mitbearbeiter.

Klicken Sie im Web einfach auf die Schaltfläche Mitbearbeiter.

Geben Sie dort die E-Mail-Adresse der Person ein und los geht's. Keep sendet ihnen eine Benachrichtigung und fügt die Notiz automatisch zu ihrer Notiz hinzu. Es ist cool.

Anzeige

Wenn Sie einen Google Play-Familienplan haben, können Sie mit einem Fingertipp Notizen mit Ihrer Familiengruppe teilen. Dies ist großartig für Familien, die organisiert bleiben möchten.

wie man chrome hart auffrischt

Erinnerungen verwenden

Sie können eine andere App verwenden, um Erinnerungen aufzubewahren, aber wenn Sie alle Ihre Aufgaben, Listen, Notizen und Erinnerungen an einem Ort aufbewahren möchten, kann Keep dies für Sie erledigen. Öffnen Sie einfach das Hauptmenü in der Seitenleiste und wählen Sie dann die Option Erinnerungen.

Das Hinzufügen einer neuen Erinnerung ist fast identisch mit dem Hinzufügen einer neuen Notiz: Öffnen Sie das Notizfeld, geben Sie ihm einen Titel und fügen Sie Text hinzu. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Sie auch eine Erinnerungszeit auswählen können.

Von da an ist es ziemlich selbsterklärend. Keep erinnert Sie daran, wenn die Zeit gekommen ist, und der Rest liegt bei Ihnen.

Keep fügt diese Erinnerung auch Ihrem Google-Kalender hinzu, was eine nette Geste ist. Aber wenn Sie das tun, erhalten Sie wahrscheinlich doppelte Benachrichtigungen.

Fügen Sie Ihren Notizen Sprachnotizen, Bilder oder Stifteingaben hinzu

Manchmal braucht man mehr als nur getippte Wörter. Für diese Zeiten können Sie auch Bilder hinzufügen, Bilder zeichnen (oder Wörter schreiben) und sogar Sprachnotizen hinzufügen (nur mobile Apps).

Anzeige

Um eines dieser Dinge in einer neuen Notiz zu tun, verwenden Sie die Schaltflächen in der unteren Leiste (im Web ist die Option Zeichnen hinter der Schaltfläche Mehr versteckt):

Um eines dieser Dinge zu einer vorhandenen Notiz hinzuzufügen, tippen Sie unten auf die Schaltfläche + und wählen Sie dann den entsprechenden Eintrag aus.

Wenn Sie mit der Zeichenfunktion Text aufschreiben, können Sie Keep auch bitten, ihn zu transkribieren, indem Sie die obere Menüschaltfläche verwenden und dann die Option Bildtext erfassen auswählen.

Es dauert ein paar Minuten, aber im Allgemeinen macht es einen ziemlich legitimen Job.

Wenn Sie eine Sprachnotiz hinzufügen, transkribiert Keep diese ebenfalls automatisch. Das ist toll.

Äh, das ist nah genug.

Seite als pdf speichern iphone

Passen Sie Ihre Keep-Einstellungen an

Keep hat nicht viele Optionen im Einstellungsmenü, aber was es hat, ist ziemlich nützlich. Um auf diese Optionen zuzugreifen, öffnen Sie das Hauptmenü und klicken oder tippen Sie dann auf die Option Einstellungen.

Anzeige

Hier können Sie die Funktion der Weglisten ändern, indem Sie wählen, ob neu hinzugefügte Elemente oben oder unten angezeigt werden. Sie können auch auswählen, ob markierte Elemente nach unten verschoben werden oder an ihrer aktuellen Position in der Liste verbleiben.

Ebenso können Sie bestimmte Zeiten für Erinnerungen anpassen, obwohl die Standardoptionen wirklich ziemlich gut sind.

Schließlich können Sie die Freigabe sowie die Rich-Link-Vorschau aktivieren oder deaktivieren. Letzteres fügt grundsätzlich allen Links, die Sie zu Keep hinzufügen, ein Vorschau-Snippet und ein Miniaturbild hinzu, was viel Platz beanspruchen kann.

Verwenden Sie die Android Wear App für noch schnelleren Zugriff

Okay, dies ist eine Art Nische, da Android Wear nicht so beliebt ist, wie es Google gerne hätte. Aber wenn du sind Als Nutzer von Android Wear sollten Sie Keep auf Ihre Uhr holen!

Dies ist eine großartige Möglichkeit, eine Liste im Auge zu behalten, wenn Sie beispielsweise Lebensmittel einkaufen. Sie können sich die Liste ansehen und Dinge abhaken, während Sie gehen. Es funktioniert sogar im Umgebungsmodus, sodass Sie die Batterie Ihrer Uhr nicht entleeren und gleichzeitig die Liste leicht zugänglich halten.

Aber hier ist die Sache: Sie werden Keep im Play Store für Wear nicht finden, wenn Sie danach suchen. Stattdessen müssen Sie den Play Store auf Ihrer Uhr öffnen und dann nach unten zum Abschnitt Apps auf Ihrem Telefon scrollen. Dort finden Sie es – installieren Sie es einfach von dort aus.

Anzeige

Hinweis: Die obigen Anweisungen gelten nur für Android Wear 2.0. Wenn Sie ein Gerät vor Version 2.0 verwenden, sollte Keep automatisch von Ihrem Telefon synchronisiert werden.


Halten ist einfach. Es hat keinen vollwertigen Texteditor wie Evernote, ist aber leistungsstark genug für einfache Notizen. Es eignet sich hervorragend für Listen und um schnelle Ideen aufzuschreiben. Die gemeinsamen Listen eignen sich hervorragend für eine Familie, und die Farbcodierungs- und Etikettensysteme sorgen für Ordnung und Übersichtlichkeit. Wenn Sie Keep bisher noch keine Chance gegeben haben und nach einer neuen Möglichkeit suchen, sich zu organisieren, probieren Sie es aus. Und wenn Sie es bereits verwenden, hilft Ihnen diese Liste hoffentlich dabei, alles, was Keep zu bieten hat, besser zu nutzen.

WEITER LESEN