Verknüpfungen der Google Assistant-App

Google Assistant kann viele Dinge tun, aber das meiste davon ist enthalten innerhalb des Google-Ökosystems . Shortcuts ist eine Funktion, die es Assistant ermöglicht, sich zu befreien und auch mit Apps von Drittanbietern zu arbeiten.



Eingeführt in Oktober 2020 , Shortcuts bietet Unterstützung für viele beliebte Apps für Google Assistant. Das bedeutet, dass Sie mit Ihrer Stimme Aktionen in diesen Apps ausführen können. Hier sind ein paar Beispiele, was Sie damit machen können:

  • Hey Google, YouTube-Abonnements: Bringt Sie direkt zur Abonnementseite in der YouTube-App.
  • Hey Google, check News: Bringt dich zur Discover-Seite in der Twitter-App.
  • Hey Google, Standort teilen: Öffnet Google Maps, damit Sie Ihren Standort mit einem Freund teilen können.
  • Hey Google, E-Mail senden: Öffnet Gmail zum Verfassen-Bildschirm.

Es gibt keine endgültige Liste von Apps, die mit dieser Funktion funktionieren, aber viele Apps sind enthalten. Neben den oben genannten Apps können Sie auch Snapchat, Venmo, Postmates, Google Keep, Amazon Prime Video und mehr verwenden.

VERBUNDEN: Was ist die Snapshot-Funktion von Google Assistant?

Verwendung von Windows 10 ohne Aktivierung

Um mit Verknüpfungen zu beginnen, starten Sie Google Assistant auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet. Sie können OK, Google sagen oder von der unteren linken oder rechten Ecke nach innen wischen.

Wischen Sie von der unteren linken oder rechten Ecke nach innen.

Tippen Sie nun auf das Snapshot-Symbol in der unteren linken Ecke. Die Benutzeroberfläche kann je nach Gerät etwas anders aussehen.

Anzeige

Von hier aus können Sie auf Ihr Profilsymbol tippen, um das Einstellungsmenü von Assistant zu öffnen.

Scrollen Sie durch die (lange) Liste der Assistant-Einstellungen, bis Sie Verknüpfungen finden.

Verknüpfungen auswählen

Das Shortcuts-Menü ist in zwei Registerkarten unterteilt: Explore und Your Shortcuts. Scrollen Sie durch die Registerkarte 'Erkunden', um einige Beispielverknüpfungen zum Erstellen anzuzeigen.

Beispielverknüpfungen

Um eine Verknüpfung zu aktivieren, tippen Sie auf das Symbol +.

Ein Popup-Fenster wird angezeigt, das erklärt, dass die Verknüpfung erstellt wurde, und zeigt den Befehl an, den Sie sagen müssen, um sie zu verwenden.

Assistentenbefehl zu verwenden

Unter Shortcuts, die Ihnen gefallen könnten, sehen Sie alle Apps auf Ihrem Gerät, die über Shortcuts verfügen. Tippen Sie auf eine dieser Tastenkombinationen, um die verfügbaren Verknüpfungen anzuzeigen und sie wie oben beschrieben zu aktivieren.

Tippen Sie, um die Befehle für jede App anzuzeigen

Sie können alle von Ihnen aktivierten Verknüpfungen auf der Registerkarte Ihre Verknüpfungen sehen. Wenn Sie den Befehl ändern möchten, den Sie für die Verknüpfung sagen müssen, tippen Sie auf das Stiftsymbol.

deine Verknüpfungen

Anzeige

Geben Sie jetzt etwas anderes ein. Tippen Sie auf Fertig, wenn Sie fertig sind.

Bearbeiten Sie den Befehlssatz

Das ist es! Jetzt müssen Sie nur noch diese Befehle sagen und Google Assistant öffnet Apps für Sie. Diese Shortcuts können in Freisprechsituationen nützlich sein oder um ein paar Fingertipps zu sparen.

WEITER LESEN