Ein Terminalfenster auf einem Linux-PC mit einem Desktop im Ubuntu-Stil.

Fatmawati Achmad Zaenuri/Shutterstock

Unter Linux |_+_| ist eine einfachere Alternative zum |_+_| Befehl. Es hat eine vereinfachte Syntax, verwendet vernünftige Standardwerte und verfügt über ein integriertes, vernünftiges Verhalten. Lassen Sie es uns auf Herz und Nieren prüfen.



fd versus find: Was ist der Unterschied?

Die |_+_| Befehl soll nicht ersetzen das traditionelle |_+_| Befehl, der hat war auf Linux, nun, für immer . Stattdessen |_+_| versucht, die meisten gängigen Verwendungen von |_+_| . zu erfüllen auf einfachere Weise – und oft acht- oder neunmal schneller als |_+_|. Sie können einige seiner Benchmarks auf dem Projekt sehen GitHub-Repository-Seite .

10 grundlegende Linux-Befehle für Anfänger VERBUNDEN 10 grundlegende Linux-Befehle für Anfänger

|_+_| hat eine kolorierte Ausgabe, ähnlich der einiger |_+_| Modi. Es ist rekursiv, durchsucht jedoch standardmäßig keine versteckten Verzeichnisse. Es weiß über Git und ignoriert auch automatisch alle Muster in Ihrer .gitignore-Datei.

|_+_| Standardmäßig wird die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet. Wenn Ihr Suchmuster jedoch einen Großbuchstaben enthält, wird |_+_| arbeitet in einem Groß-/Kleinschreibungsmodus. Natürlich können Sie die Standardeinstellungen überschreiben, aber in vielen Fällen funktionieren sie zu Ihren Gunsten.

VERBUNDEN: So verwenden Sie alle Suchbefehle von Linux

fd installieren

Seit Ubuntu 19.04 (Disco Dingo) können Sie |_+_| . installieren direkt durch Aufruf des offiziell gewarteten Pakets mit |_+_|. Wenn Sie eine ältere Version von Ubuntu verwenden, überprüfen Sie die Installationsanweisungen auf der Git-Hub-Seite .

Geben Sie Folgendes ein:

fd

Anzeige

In Ubuntu lautet der Befehl |_+_| um einen Namenskonflikt mit einem anderen vorhandenen Dienstprogramm zu vermeiden. Wenn es |_+_| sein soll, können Sie einen Alias ​​einrichten:

find

Um den Alias ​​persistent zu machen, damit er nach Neustarts verfügbar bleibt, fügen Sie ihn in Ihre .bashrc- oder .bash_aliases-Datei ein.

pc im abgesicherten modus starten

VERBUNDEN: So erstellen Sie Aliase und Shell-Funktionen unter Linux

So installieren Sie |_+_| Geben Sie auf Fedora diesen Befehl ein:

fd

Geben Sie auf Manjaro Folgendes ein:

find

wie man in excel exponentiert

fd gegen fdfind

Um Verwirrung zu vermeiden, haben wir den Befehl auf unserem Ubuntu-Test-PC mit seinem Standardnamen |_+_| belassen. |_+_| und |_+_| sind genau die gleichen Befehle, wie Sie im folgenden Beispiel sehen werden (wenn Sie |_+_| bitten, seine Version anzuzeigen, nennt es sich fd):

fd

Wir nennen den Befehl fed, aber in den Beispielen verwenden wir Ubuntu fdfind. Auf anderen Linux-Distributionen können Sie fd anstelle von fdfind eingeben, um ein paar Tastenanschläge zu sparen.

Einfache Suche mit fd

Wenn Sie |_+_| . verwenden ohne Befehlszeilenoptionen verhält es sich ein wenig wie |_+_|, außer dass es standardmäßig Dateien in Unterverzeichnissen auflistet.

Geben Sie Folgendes ein:

find

Die Ausgabe erscheint in verschiedenen Farben für verschiedene Dateitypen und Verzeichnisse.

Anzeige

Um Dateien eines bestimmten Typs anzuzeigen, verwenden Sie |_+_|(Erweiterung) Option. Beachten Sie, dass Sie der Erweiterung keinen Punkt (.) voranstellen müssen und die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet wird.

Sie könnten beispielsweise Folgendes eingeben:

find

Jetzt sind die einzigen aufgelisteten Dateien PNG-Bilddateien.

Um nach einer einzelnen Datei zu suchen, geben Sie ihren Namen wie folgt in die Befehlszeile ein:

fd

Die Datei wird gefunden und befindet sich zufällig in einem Unterverzeichnis. Wir mussten es nicht sagen |_+_| rekursiv zu suchen.

Damit die Suche in einem bestimmten Verzeichnis beginnt, geben Sie einen Dateipfad in die Befehlszeile ein. Der folgende Befehl startet eine Suche im Verzeichnis /etc und sucht nach Dateien, die passwd im Dateinamen enthalten:

ls

Hier suchen wir nach allen C-Quellcodedateien, die coord im Dateinamen enthalten:

fd

Es wurden zwei übereinstimmende Dateien gefunden.

fd und Git

Git ist sehr beliebt Quellcode-Versionskontrollsystem . Wenn Sie Git auf Ihrem Computer verwenden, verwenden Sie wahrscheinlich .gitignore-Dateien, um Git mitzuteilen, mit welchen Dateien es sich befassen soll und welche es ignorieren kann. Standardmäßig ist |_+_| respektiert die Einstellungen in Ihren .gitignore-Dateien.

Anzeige

In diesem Verzeichnis haben wir ein Git-Repository und eine .gitignore-Datei. Wir geben folgendes ein:

fd

wo ist meine sim karte

Fragen wir |_+_| um alle Dateien aufzulisten, die coord im Dateinamen enthalten. Wir wiederholen dann die Suche und verwenden das |_+_| (kein ignorieren) Option. Dies sagt |_+_| die Einstellungen in der .gitignore-Datei zu ignorieren und jede übereinstimmende Datei zu melden.

Um all dies zu tun, geben wir Folgendes ein:

fd apt-get

Die beiden zusätzlichen Dateien im zweiten Ergebnissatz sind Objektdateien. Diese werden beim Kompilieren eines Dateiprogramms erstellt. Sie werden dann vom Linker verwendet, um die endgültige ausführbare Version des Programms zu erstellen.

Objektdateien werden normalerweise von Programmen zur Quellcode-Versionskontrolle ignoriert. Sie werden jedes Mal neu generiert, wenn Sie Ihr Programm kompilieren, sodass Sie keine Kopien davon speichern müssen. Es gibt einen Eintrag in der .gitignore-Datei, der Git anweist, Objektdateien zu ignorieren, und standardmäßig |_+_| ignoriert sie auch.

Die |_+_| (kein ignorieren) Option erzwingt |_+_| um alles zurückzugeben, was es findet, anstatt sich von der .gitginore-Datei leiten zu lassen.

Dateitypen und Groß-/Kleinschreibung

Du kannst |_+_| . fragen um nach Verzeichnissen, Dateien (einschließlich ausführbarer und leerer) und symbolischen Links zu suchen. Sie können dies tun, indem Sie die |_+_| (Typ) Option, gefolgt von einem der folgenden Buchstaben:

    F: Datei. D: Verzeichnis. L: Symbolischer Link. x: Ausführbare Datei. Und: Leere Akte.

Im Folgenden wird nach einem Verzeichnis namens images gesucht:

fdfind

Anzeige

Es wird eine Übereinstimmung gefunden, ein Unterverzeichnis niedriger als das aktuelle.

Sehen wir uns an, wie die Groß-/Kleinschreibung bei Suchmustern funktioniert. Wir geben Folgendes ein, um zuerst nach Dateien zu suchen, deren Dateinamen Geo enthalten, und dann nach Dateien, die Geo in ihren Dateinamen enthalten:

fd fd

Im ersten Befehl haben wir ein Suchmuster in Kleinbuchstaben verwendet, was dazu führte, dass |_+_| Groß-/Kleinschreibung zu beachten. Dies bedeutet, dass sowohl Geo als auch Geo gültige Übereinstimmungen sind.

Unser zweiter Befehl enthielt einen Großbuchstaben, der dazu führte, dass |_+_| Groß-/Kleinschreibung zu beachten. Dies bedeutet, dass nur Geo eine gültige Übereinstimmung ist.

Befehlsausführung

Die |_+_| Mit Befehl können Sie einen weiteren Befehl starten und ihn für jede der gefundenen Dateien ausführen.

Nehmen wir an, wir wissen, es gibt ein Zip-Datei irgendwo in unserem Quellcode-Verzeichnisbaum. Wir können mit dem folgenden Befehl danach suchen, der nach Dateien mit der ZIP-Erweiterung sucht:

fdfind

Anzeige

Mit dem |_+_| (exec) können Sie jede gefundene Datei an einen anderen Befehl übergeben, damit dieser verarbeitet wird. Zum Beispiel können wir Folgendes eingeben, um die Dienstprogramm entpacken um unsere ZIP-Datei zu entpacken (das {} ist ein Platzhalter, der die gefundene Datei repräsentiert):

fd

Dadurch wird die Datei im aktuellen Arbeitsverzeichnis entpackt. Wenn es in das Verzeichnis mit der ZIP-Datei entpackt werden soll, können wir einen der folgenden Platzhalter verwenden:

    {}: Der vollständige Dateipfad und Name der gefundenen Datei. {/}: Der Dateiname der gefundenen Datei. {//}: Das Verzeichnis, das die gefundene Datei enthält. {/.}: Der Dateiname der gefundenen Datei ohne Erweiterung.

Damit unsere ZIP-Datei in dem Verzeichnis gefunden und entpackt wird, das sie enthält, können wir das entpacken |_+_| . verwenden (Verzeichnis) und übergeben Sie den Platzhalter für das übergeordnete Verzeichnis (|_+_|):

fdfind

Xbox-App mit PC-Spielen

Die ZIP-Datei wird dann in ihrem übergeordneten Verzeichnis lokalisiert und entpackt.

Ihre Go-to-Find?

Da es die gängigsten Anwendungen so einfach abdeckt, ist |_+_| kann leicht zu Ihrem Suchbefehl werden. Wann immer Sie die erweiterten Funktionen benötigen, können Sie jederzeit zu diesem erfahrenen Veteranen |_+_| zurückkehren.

Linux-Befehle
Dateien Teer · pv · Katze · tac · chmod · Griff · unterschied · sed · Mit · Mann · geschoben · popd · fsck · Testdisk · seq · fd · pandoc · CD · $PFAD · awk · beitreten · jq · falten · einzigartig · Journalctl · Schwanz · Zustand · ls · fstab · rauswerfen · weniger · chgrp · chown · rev · suchen · Saiten · Typ · umbenennen · Postleitzahl · entpacken · montieren · ummount · Installieren · fdisk · mkfs · rm · rmdir · rsync · df · gpg · wir · Nano · mkdir · von · ln · Patch · Konvertieren · rclon · Fetzen · SRM
Prozesse alias · Bildschirm · oben · nett · renice · Fortschritt · strace · System · tmux · chsh · Geschichte · beim · Charge · kostenlos · die · dmesg · Benutzermod · ps · chroot · xargs · tty · kleiner Finger · lsof · vmstat · Auszeit · Mauer · ja · töten · Schlaf · sudo · seine · Zeit · groupadd · Benutzermod · Gruppen · lshw · stilllegen · neu starten · halt · ausschalten · passwd · lscpu · crontab · Datum · bg · fg
Vernetzung netstat · Klingeln · Traceroute · ip · ss · Wer ist · fail2ban · bmon · Sie · Finger · nmap · ftp · Locken · wget · Wer · Wer bin ich · In · iptables · ssh-keygen · ufw

VERBUNDEN: Beste Linux-Laptops für Entwickler und Enthusiasten

WEITER LESEN
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?