Creators Update für Windows 10 Unterstützung für Dolby Atmos Positionssound hinzugefügt. Dazu gehören zwei Dinge: Unterstützung für Dolby Atmos-Hardware und virtuellen Dolby Atmos-Sound, der in jedem Kopfhörer funktioniert.



Die Dolby Atmos-Funktion für Kopfhörer ist etwas seltsam. Es erscheint als Option in der Standard-Windows-Systemsteuerung, erfordert jedoch eine kostenlose Testversion oder einen Kauf im Wert von 14,99 USD über den Windows Store, bevor Sie es tatsächlich verwenden können.

Was ist Dolby Atmos?

Herkömmlicher 5.1- oder 7.1-Surround-Sound verwendet 5 oder 7 Lautsprecherkanäle plus einen Subwoofer. Wenn Sie einen Film ansehen oder ein Spiel mit Surround-Sound spielen, sendet dieser Film oder dieses Spiel tatsächlich 6 oder 8 separate Tonkanäle an Ihre Lautsprecher.

Dolby Atmos ist eine verbesserte Art von Surround-Sound. Es wird nicht in mehrere separate Kanäle gemischt; Stattdessen werden Klänge virtuellen Orten im 3D-Raum zugeordnet und diese Raumdaten werden an Ihr Lautsprechersystem gesendet. Ein Dolby Atmos-fähiger Receiver verwendet dann speziell kalibrierte Lautsprecher, um diese Klänge zu positionieren. Dolby Atmos-Systeme können beispielsweise deckenmontierte Lautsprecher über Ihnen oder Lautsprecher auf dem Boden umfassen, die ihren Klang beispielsweise von der Decke reflektieren.

Diese Funktion erfordert Dolby Atmos-fähige Hardware, insbesondere einen Dolby Atmos-fähigen Receiver. Microsoft hat der Xbox One auch gerade Dolby Atmos-Unterstützung hinzugefügt, und viele Blu-ray-Discs enthalten Dolby Atmos-Audio.

VERBUNDEN: Was ist der Unterschied zwischen virtuellen und „echten“ Surround-Sound-Gaming-Headsets?

Das Creators Update von Windows 10 hat auch eine separate Funktion namens Dolby Atmos für Kopfhörer hinzugefügt. Diese Funktion verspricht ein verbessertes Positionsaudio in jedem Paar Kopfhörer oder Ohrhörer. Sie benötigen keine speziellen Dolby Atmos-Kopfhörer. Es ist eine Art von virtueller Surround-Sound in Windows integriert.

Anzeige

Wirklich, dies ist eine ganz andere Funktion, die nur durch Dolbys Branding verbunden ist. True Dolby Atmos erfordert einen Hardware-Receiver und ein spezielles Lautsprecher-Setup, während Dolby Atmos für Kopfhörer ein digitaler Signalprozessor (DSP) ist, der Surround-Sound von Ihrem PC aufnimmt und mischt, um ein verbessertes Klangerlebnis in Kopfhörern zu bieten.

Ladeschalter mit Telefonladegerät

Einige Spiele bieten bereits Unterstützung für Dolby Atmos für Kopfhörer. Blizzards Overwatch enthält beispielsweise integrierte Dolby Atmos-Unterstützung und funktioniert auch dann, wenn Sie das Creators Update von Windows 10 nicht ausführen. Sie können diese Funktion über Optionen > Ton > Dolby Atmos für Kopfhörer in Overwatch aktivieren. Blizzard argumentiert dass Atmos ein verbessertes Erlebnis bietet, mit dem Sie leichter feststellen können, woher die Geräusche im Spiel kommen.

So aktivieren Sie Dolby Atmos unter Windows 10

Um diese Funktion zu verwenden, laden Sie die Dolby Access-App aus dem Windows Store und starten Sie es.

Die App führt Sie durch die Einrichtung. Wenn Sie einen Dolby Atmos-Receiver haben, den Sie mit Ihrem PC verwenden möchten, wählen Sie Mit meinem Heimkino. Wenn Sie einen beliebigen Kopfhörer verwenden möchten, wählen Sie Mit meinen Kopfhörern.

Wenn Sie einen Heimkino-PC auswählen, erhalten Sie einen Link zum Aktivieren der Option Dolby Atmos für Heimkino in der Systemsteuerung der Windows-Soundeinstellungen. Danach fordert die App Sie auf, Ihr System zu kalibrieren. Für die Heimkinooption ist kein zusätzlicher Kauf erforderlich – Sie benötigen nur die Hardware.

Anzeige

Wenn Sie Kopfhörer auswählen, werden Sie aufgefordert, zu bestätigen, dass die Soundhardware Ihres PCs die räumliche Audioplattform von Windows 10 für Kopfhörer unterstützt. Moderne PCs sollten über Soundtreiber verfügen, die diese Funktion unterstützen, aber Sie können Pech haben, wenn Sie einen viel älteren PC haben, den Sie auf Windows 10 aktualisiert haben.

Die Dolby Atmos-Funktion für Kopfhörer ist nicht kostenlos. Obwohl Microsoft es in Windows integriert hat, hat Microsoft die Lizenzgebühren eindeutig nicht bezahlt, um es jedem Windows-Benutzer zu ermöglichen, es zu verwenden.

Sie können Dolby Atmos für Kopfhörer jedoch weiterhin kostenlos testen. Klicken Sie auf die Schaltfläche 30-Tage-Testversion, um sie zu aktivieren.

Sobald Sie die kostenlose Testversion aktiviert haben, werden Sie aufgefordert, Dolby Atmos für Kopfhörer zu aktivieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche PC-Einstellungen konfigurieren und wählen Sie dann Dolby Atmos für Kopfhörer im Feld Räumliches Soundformat.

Diese Option wird tatsächlich im Eigenschaftenfenster Ihres Audiogeräts angezeigt, auch wenn Sie die Dolby-App nicht installiert haben. Wenn Sie jedoch versuchen, diese Funktion zu aktivieren, ohne die App zuerst zu installieren, fordert Windows Sie auf, zuerst die Dolby Access-App aus dem Windows Store zu installieren.

So testen Sie Dolby Atmos

Mit der Dolby Access-App können Sie Dolby Atmos testen, indem Sie eine Vielzahl von Videos abspielen, die Dolby Atmos-Audio unterstützen.

Anzeige

Obwohl die Videos beeindruckend genug sind, sollten Sie Dolby Atmos tatsächlich testen, indem Sie einige PC-Spiele spielen oder einige Surround-Sound-fähige Videos ansehen, bevor Sie dafür bezahlen, und sehen Sie, ob Sie einen merklichen Unterschied feststellen können. Manche Leute sagen, dass sie eine Verbesserung bemerken, während andere keinen großen Unterschied bemerken. Es hängt wahrscheinlich auch von den Spielen ab, die Sie gerade abspielen.

Stellen Sie beim Testen von Dolby Atmos sicher, dass Sie 5.1- oder 7.1-Surround-Sound in jedem Spiel oder in jeder Anwendung aktivieren, die Sie verwenden. Die Anwendung erzeugt dann Surround-Sound, und Dolby Atmos mischt ihn zu Stereo-Sound für Ihr Headset.

Sie können Dolby Atmos 30 Tage lang kostenlos testen. Danach kostet der Kauf von Dolby Atmos für Kopfhörerunterstützung im Windows Store 14,99 USD.

So testen Sie die kostenlose Alternative von Microsoft, Windows Sonic für Kopfhörer

Das Creators Update von Windows 10 bietet auch eine kostenlose Windows Sonic for Headphones-Option, die Sie anstelle von Dolby Atmos aktivieren können. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in Ihrer Taskleiste, wählen Sie Wiedergabegeräte, klicken Sie auf Ihr Wiedergabegerät und klicken Sie auf Eigenschaften. Wählen Sie auf der Registerkarte Räumlicher Sound die Option Windows Sonic für Kopfhörer aus.

Vielleicht möchten Sie diese Funktion testen, um zu sehen, wie sie in Ihren Spielen und Videos im Vergleich zu Dolby Atmos für Kopfhörer abschneidet. Wir haben gesehen, dass einige Leute sagen, dass es ihrer Erfahrung nach nicht ganz so gut funktioniert wie die Dolby Atmos-Option, aber wir haben auch gesehen, dass einige Leute sagen, dass sie keinen großen Unterschied bemerken.

Wenn es um Sound geht, hat jeder oft seine eigene Meinung. Die Audioqualität kann sehr subjektiv sein.

WEITER LESEN