Wenn Sie so viel Zeit mit einem geöffneten Gmail-Fenster verbringen wie ich (danke, Multiple Inbox-Funktion!), sind Sie wahrscheinlich über das eher langweilige Standarddesign hinweg. Und selbst wenn Sie eines der vielen verfügbaren benutzerdefinierten Designs verwenden, bevorzugen Sie vielleicht etwas anderes. Gute Neuigkeiten alle zusammen! Sie können ein Foto aus dem Internet oder Ihrem eigenen Computer als Hintergrundbild verwenden, genau wie auf Ihrem Computer-Desktop.



Rufen Sie Ihr Gmail-Konto in Chrome oder einem anderen Desktop-Browser auf. Klicken Sie oben rechts auf das Zahnradsymbol, um das Dropdown-Menü zu öffnen, und klicken Sie dann auf die Option Designs.

Ein In-Tab-Fenster zeigt Ihnen eine Reihe von Hintergründen und Farbkombinationen, die Sie mit Gmail im Web verwenden können. Wenn Ihnen einige der gezeigten gefallen, großartig! Klicken Sie auf eine davon, um sie automatisch anzuwenden. Wenn Sie weitere Optionen wünschen, klicken Sie unten rechts im Fenster auf die Schaltfläche Meine Fotos.

Sie sehen eine Reihe von Fotos aus Ihrer ganzen Google-Welt: Dinge, die Sie in Google Drive haben, Dinge, die Sie in Hangouts an andere Personen gesendet haben, und so weiter. Sie können eines davon auswählen oder ein Foto hochladen oder ein URL-Bild mit den Optionen auf den Registerkarten oben einfügen. Als Beispiel klicke ich auf den Link Foto hochladen, um ein Hintergrundbild hochzuladen, das ich in Photoshop für mich selbst erstellt habe.

Idealerweise sollte dieses Bild so groß (oder größer) sein wie die Auflösung auf dem Computer, mit dem Sie normalerweise auf Gmail zugreifen, aber die Benutzeroberfläche akzeptiert Bilder jeder Größe. Klicken Sie auf Foto von Ihrem Computer auswählen und suchen Sie dann die Datei, die Sie verwenden möchten.

Anzeige

Nachdem Sie das Bild hochgeladen haben, haben Sie Ihr eigenes benutzerdefiniertes Gmail-Design.

Sie können diesen Vorgang mit den gängigsten Bildformaten beliebig oft wiederholen.

WEITER LESEN