Taskmanager

Die meisten Betriebssysteme haben ein eingebautes Taskmanager oder Ressourcenmonitor, mit dem Sie alle aktiven Prozesse und Programme sehen können, die auf Ihrem Computer ausgeführt werden. Der Chrome-Webbrowser verfügt auch über einen, mit dem Sie lästige Tabs und Erweiterungen beenden können.



So trennen Sie Apple Carplay

Öffnen Sie den Task-Manager von Chrome

Um den Task-Manager von Chrome zu öffnen, klicken Sie auf die Schaltfläche Mehr (drei Punkte), bewegen Sie den Mauszeiger über Weitere Tools und klicken Sie dann auf Task-Manager. Drücken Sie alternativ Umschalt+Esc unter Windows oder Suche+Esc unter Chrome OS, um den Task-Manager zu öffnen.

Klicken Sie auf die drei Punkte, fahren Sie mit der Maus darüber

Wenn der Task-Manager von Chrome jetzt geöffnet ist, können Sie eine Liste aller Registerkarten, Erweiterungen und Prozesse sehen, die derzeit im Browser ausgeführt werden.

Wenn der Task-Manager geöffnet wird, wird in der Liste eine Liste aller Registerkarten, Erweiterungen und Prozesse angezeigt, die derzeit in Chrome ausgeführt werden.

Beenden Sie lästige Prozesse

Sie können jeden der Prozesse in diesem Menü beenden, was hilfreich sein kann, wenn eine Erweiterung oder ein Tab nicht mehr reagiert. Klicken Sie dazu auf den Prozess und wählen Sie dann Prozess beenden.

Klicken Sie auf einen Prozess und dann auf

Sie können mehr als einen Prozess gleichzeitig beenden, indem Sie die Umschalt- oder Strg-Taste (Befehl auf dem Mac) gedrückt halten, mehrere Elemente aus der Liste markieren und dann auf die Schaltfläche Prozess beenden klicken.

Wählen Sie mehrere Elemente mit Umschalt oder Strg aus.

Anzeigen, welche Ressourcen-Aufgaben verwenden

Wenn Sie jedoch den Task-Manager verwenden möchten, um zu sehen, welche Ressourcen jede Aufgabe verbraucht, bietet Chrome über 20 Kategorien von Statistiken, die Sie als neue Spalten hinzufügen können. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Aufgabe klicken, wird ein Kontextmenü mit einer vollständigen Liste der verfügbaren Statistiken zur Auswahl angezeigt.

Beispielliste der Kategorien zur Auswahl im Task-Manager.

Mailliste in gmail erstellen
Anzeige

Klicken Sie auf zusätzliche Kategorien, um sie zum Task-Manager hinzuzufügen. Kategorien mit einem Häkchen daneben werden bereits angezeigt. Wenn Sie eine bestimmte Statistik entfernen möchten, klicken Sie auf die Kategorie und stellen Sie sicher, dass das Häkchen entfernt ist.

Sie können bestimmte Spalten sortieren, indem Sie auf eine Überschrift klicken. Wenn Sie beispielsweise auf die Spalte Memory Footprint klicken, wird der Prozess, der den meisten Speicher beansprucht, an den Anfang der Liste sortiert.

Beispiel für die Sortierung von hoch nach niedrig.

Klicken Sie erneut darauf, um den Prozess mit dem geringsten Speicherverbrauch an den Anfang der Liste zu setzen.

Beispiel für die Sortierung von niedrig nach hoch.


Profi-Tipp: Wenn Sie im Task-Manager auf einen Tab, eine Erweiterung oder einen Subframe doppelklicken, leitet Chrome Sie direkt zum Tab weiter. Wenn Sie auf eine Erweiterung geklickt haben, leitet Chrome Sie zur Einstellungsseite für diese Erweiterung in |_+_| weiter.

nach windows update schwarzer bildschirm

VERBUNDEN: Windows Task-Manager: Das vollständige Handbuch

WEITER LESEN