Die App-Bibliothek auf einem iPhone.

Herr Mikla / Shutterstock

Die App-Bibliothek hält Ihre iPhone-Apps organisiert, auch wenn Sie es vergessen. Sie können Apps sogar vollständig vom Startbildschirm entfernen und ausschließlich über die App-Bibliothek darauf zugreifen. Siri priorisiert auch deine am häufigsten verwendeten Apps, sodass sie immer bereit sind und warten.



So greifen Sie auf die App-Bibliothek zu

Sie finden die App-Bibliothek auf dem allerletzten Startbildschirm Ihres iPhones. Um dorthin zu gelangen, entsperren Sie Ihr iPhone und wischen Sie nach links, bis Sie die Suchleiste und die ordentlich organisierten Stapel von Apps sehen.

Oben links sehen Sie Siris Vorschläge. Siri analysiert Ihr Verhalten und schlägt Apps vor, die für diese Tageszeit relevant sind. Wenn Sie beispielsweise morgens oft die Nachrichten abrufen, stellt Siri zu dieser Zeit Ihre Lieblingsnachrichten-Apps hier ab. Dies sind die gleichen Siri-Vorschläge, die Sie sehen, wenn Sie nach unten streichen, um vom Startbildschirm aus auf die normale iOS-Suchleiste zuzugreifen.

Eine iOS 14 App-Bibliothek und die Suchleiste.

Rechts daneben sehen Sie auch eine Kategorie, die kürzlich hinzugefügte Apps enthält, sodass Sie alle neu installierten Apps schnell finden können. Tippen Sie einfach auf eine beliebige App, um sie sofort zu starten.

Sie können auch auf eine Gruppe kleinerer Apps tippen, um alle Apps in dieser Kategorie anzuzeigen. Es ist jedoch nicht möglich, diese Apps selbst umzubenennen oder neu zu kategorisieren; Siri verwendet App Store-Informationen, um die Apps zu gruppieren.

So suchen Sie nach Apps

Wenn Sie oben in der App-Bibliothek auf das Suchfeld tippen, wird eine Liste aller auf Ihrem iPhone installierten Apps angezeigt. Um nach einer bestimmten App zu suchen, geben Sie den Namen, die Kategorie (wie Spiele) oder den Entwickler (wie Microsoft) in das Suchfeld ein, um relevante Ergebnisse anzuzeigen.

Geben Sie App-Informationen in das Suchfeld der App-Bibliothek ein.

Anzeige

Sie können auch durch die gesamte Liste der Apps scrollen oder mit der Schnellauswahl auf der rechten Seite zu einem bestimmten Buchstaben springen. Wenn Sie die gewünschte App gefunden haben, tippen Sie einfach darauf, um sie zu starten, oder tippen und halten Sie sie, um kontextbasierte Optionen anzuzeigen.

Sie können auf diese Weise auch Apps löschen. Suchen Sie einfach nach der App, die Sie löschen möchten, tippen und halten Sie sie und tippen Sie dann auf App löschen. Dadurch wird das Problem vor iOS 14 behoben, bei dem eine App in einem von Ihnen erstellten Ordner verloren geht und sie nie wieder gefunden werden kann, wenn Sie sie löschen wollten.

Klopfen

Sie müssen jedoch nicht die App-Bibliothek verwenden, um nach einer App zu suchen. Sie können auch nach unten wischen, um das zu öffnen Spotlight-Suchfeld und Siri-Vorschläge auf dem Startbildschirm Ihres iPhones. Dies ist der schnellste Weg, um eine App auf Ihrem iPhone zu starten, wenn sie sich nicht im Dock oder auf dem Hauptstartbildschirm befindet.

Verwenden Sie die App-Bibliothek, um Ihren Startbildschirm aufzuräumen

Mit all Ihren Apps, die von Apple ordentlich organisiert sind, können Sie alles entfernen, was Sie nicht auf Ihrem Startbildschirm haben möchten Platz machen für größere Widgets . Um eine App auf dem Startbildschirm auszublenden, tippen und halten Sie sie einfach, um das Kontextmenü zu öffnen, und tippen Sie dann auf App entfernen.

Sie werden gefragt, ob Sie die App nur vom Startbildschirm entfernen oder vollständig von Ihrem iPhone löschen möchten. Alle Apps, die Sie vom Startbildschirm entfernen, können Sie später wieder hinzufügen. Tippen und halten Sie sie dazu einfach in der App-Bibliothek und tippen Sie dann im Kontextmenü auf Zum Startbildschirm hinzufügen.

Notiz: Wenn auf Ihrem letzten Startbildschirm kein Platz mehr ist, werden neu heruntergeladene Apps der App-Bibliothek hinzugefügt.
Anzeige

Wenn Sie nicht alle Ihre Apps durchsuchen möchten, können Sie alle nicht benötigten Startbildschirme ausblenden. Tippen und halten Sie dazu eine App und tippen Sie dann auf Startbildschirm bearbeiten. Tippen Sie unten auf die graue Leiste, um Seiten bearbeiten zu öffnen, und deaktivieren Sie dann alle Startbildschirme, die Sie ausblenden möchten.

Der

Sie können Ihre benutzerdefinierten Startbildschirm-Layouts auch im Menü 'Seiten bearbeiten' erneut hinzufügen. Tippen und halten Sie einfach eine App und wählen Sie Startbildschirm bearbeiten aus dem Menü. Tippen Sie dann unten auf die graue Leiste und wählen Sie alle Seiten aus, die Sie aktivieren möchten.

Genau wie die App-Schublade von Android

Apples Widerstand gegen eine richtige App-Schublade im Android-Stil hielt jahrelang an, aber wir sind froh, dass das Unternehmen endlich nachgegeben hat. Widgets sind nicht nur nützlicher als endlose Bildschirme mit Symbolen, sondern die Leute können jetzt auch ganz minimalistisch werden und einen einzigen Startbildschirm rocken.

Wo ist die App-Bibliothek auf dem iPad?

Das iPhone hat die App-Bibliothek mit iOS 14 erhalten, aber seit iPad 14 , das iPad hat die App-Bibliothek überhaupt nicht. Es wurde nicht empfangen die neue Homescreen-Widgets-Funktion , entweder.

Wir sind uns nicht sicher, warum das so ist, aber vielleicht wird die App-Bibliothek 2021 mit iPadOS 15 auf dem iPad erscheinen. Bleiben Sie dran!


Hast du eine App, die du lieber nicht in Siri Suggestions sehen möchtest? Sie können es und andere Inhalte in Siri und in der Suche ausblenden .

WEITER LESEN