Neben den Medien selbst ist das wichtigste Element einer Medienserver-Software ihre Aktualität – Sie können keine Videos ansehen, wenn der Server nicht weiß, dass sie vorhanden sind. Plex Media Server bietet drei Möglichkeiten, Ihre Mediensammlung auf dem neuesten Stand zu halten, damit Sie immer wissen, was verfügbar ist.



Warum sollte ich das tun wollen?

VERBUNDEN: So richten Sie Plex ein (und sehen Sie sich Ihre Filme auf jedem Gerät an)

Fortnite auf ein anderes Laufwerk verschieben

Das Plex Media Server-Erlebnis besteht aus drei Komponenten. Da sind die Medien selbst (wie Ihre Fernsehsendungen), da sind der eigentliche Plex Media Server, der Ihre Medien verwaltet , und dann gibt es die Plex-Client-Anwendungen, von denen aus Sie auf den Server zugreifen über dein Apple TV , Ihr iPhone oder andere Geräte.

Da Sie die Ordner mit Ihren Videos nicht direkt durchsuchen, ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Datenbank von Plex Media Server auf dem neuesten Stand ist. Wenn Sie beispielsweise auf Geschäftsreise sind und versuchen, Ihre Lieblingssendungen nachzuholen, aber Plex Media Server nicht aktualisiert wurde, um die neuesten Folgen aufzunehmen, haben Sie kein Glück. Solange die Bibliothek nicht aktualisiert ist, können Sie sie nicht ansehen.

Glücklicherweise bietet die Plex Media Server-Software mehrere Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Medienliste immer aktuell ist, einschließlich manueller Aktualisierungen und mehrerer Möglichkeiten, den Aktualisierungsprozess zu automatisieren.

So aktualisieren Sie Ihre Bibliothek manuell

Die einfachste Methode besteht darin, Ihre Bibliothek manuell zu aktualisieren. Auch wenn Sie die späteren Schritte in dieser Anleitung befolgen und den Update-Prozess vollständig automatisieren, sollten Sie immer mit dem manuellen Update-Prozess vertraut sein, da er eine großartige Möglichkeit ist, ein sofortiges Update zu erzwingen.

Anzeige

Um Ihre Plex-Bibliothek manuell zu aktualisieren, melden Sie sich beim Web-Control-Panel für Ihren Plex-Medienserver an. Wählen Sie auf der Hauptseite im linken Navigationsbereich eine Ihrer Bibliotheken aus, wie unten gezeigt, z. B. Ihre TV-Sendungen-Bibliothek.

Klicken Sie in der Bibliothek auf das kreisförmige Pfeilsymbol in der oberen rechten Ecke.

Dies löst ein manuelles Update für diese Bibliothek aus und Plex Media Server scannt die dieser Bibliothek zugewiesenen Verzeichnisse erneut. Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle anderen Bibliotheken (z. B. Filme und Musik), die Sie aktualisieren möchten.

So aktualisieren Sie Ihre Bibliothek automatisch

Die manuelle Aktualisierung ist großartig, wenn Sie die Aktualisierung in dieser Sekunde erzwingen müssen, aber für die Benutzerfreundlichkeit und eine wirklich reibungslose Benutzererfahrung möchten Sie wirklich die automatische Aktualisierung aktivieren. Die automatische Aktualisierung ist für Sie nicht nur äußerst praktisch, sondern praktisch eine Notwendigkeit, wenn Sie andere Personen in Ihrem Haus haben. Wenn Plex immer auf dem neuesten Stand ist, werden Sie als Manager des Medienserver-Imperiums nicht mit Fragen belästigt, ob eine Lieblingssendung aktuell ist.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Bibliotheksaktualisierungen automatisieren können, und Sie finden sie alle in einem einzigen Menü in den Einstellungen Ihres Plex Media Servers. Klicken Sie auf das Symbol für das Einstellungswerkzeug in der oberen rechten Ecke der Plex-Weboberfläche.

Booten Sie die virtuelle Maschine von USB

Wählen Sie im Menü Einstellungen die Registerkarte Server entlang der oberen Navigationsleiste und wählen Sie dann Bibliothek aus dem linken Navigationsfeld.

Anzeige

Um alle verfügbaren Optionen anzuzeigen, die wir hervorheben, müssen Sie auf die Schaltfläche Erweitert anzeigen klicken, um die Bibliotheksoptionen vollständig zu erweitern.

Wenn die erweiterten Optionen sichtbar sind, sehen Sie die folgenden Einträge im Einstellungsmenü der Bibliothek:

Hier gibt es mehrere Optionen, die Sie je nach Speicherort Ihrer Medien und Aktualisierungsbedarf in Betracht ziehen sollten.

Automatische Updates: Die beste Option für fast alle

Die beste Option, Meine Bibliothek automatisch aktualisieren, ist die ideale Option. Fast jeder Plex-Benutzer sollte es überprüfen. Das einzige Mal, dass automatisierte Bibliotheksaktualisierungen keine praktikable Lösung sind, ist für Plex-Benutzer, deren Medien auf einem gespeichert sind unterschiedlich Computer aus dem Plex Media Server-Programm (da die automatische Erkennung von Ordnern normalerweise nicht für Ordner auf einer Netzwerkfreigabe funktioniert).

Die Option Teilscan ausführen, wenn Änderungen erkannt werden, ist eine zusätzliche Option, die mit der automatischen Bibliotheksaktualisierung kombiniert werden kann. Diese Option verringert die Zeit für die Bibliotheksaktualisierung und die Menge der für Bibliotheksaktualisierungen verwendeten Systemressourcen. Es ist keine große Sache für ein leistungsstarkes System, aber es spart trotzdem Zeit (und es ist sehr nützlich, wenn Ihre Plex Media Server-Hardware zu schwach ist).

wie erstelle ich whatsapp aufkleber

Geplante Updates: Ideal für Medien auf Netzwerkfreigaben

Wenn Sie feststellen, dass die automatische Aktualisierung der Bibliothek für Ihr System nicht funktioniert, können Sie jederzeit die Einstellung Meine Bibliothek regelmäßig aktualisieren verwenden, um einen Aktualisierungszeitplan festzulegen. Diese Option funktioniert sowohl für lokale Dateien als auch für Dateien, die sich auf einer Netzwerkfreigabe befinden (d. h. auf einem anderen Computer als dem, auf dem Plex Media Server installiert ist), da sie die gesamte Verzeichnisstruktur in der von Ihnen angegebenen Häufigkeit manuell scannt. Sie können die Aktualisierungshäufigkeit in Schritten von nur 15 Minuten bis hin zu einmal täglich festlegen.

Automatischer Papierkorb: Die Hauswirtschaft, die Sie vielleicht nicht wollen

Schließlich gibt es noch eine kleine Überlegung bezüglich der Bibliotheksbereinigung. Standardmäßig ist die Option Papierkorb nach jedem Scan automatisch leeren aktiviert. Wenn Sie eine feste Bibliothek haben (z. B. befinden sich alle Ihre Medien auf einem bestimmten Server auf festen internen Laufwerken), ist es eine gute Idee, dies aktiviert zu lassen. Auf diese Weise wird Plex, wenn Sie eine Reihe von Dingen von Ihrem Medienserver löschen, automatisch aufräumen und alle Einträge für dieses Medium entfernen.

Anzeige

Wenn Sie jedoch ein externes Laufwerk verwenden, das manchmal vom Plex Media Server-Computer entfernt wird, haben Sie Medien auf dem Plex Media Server freigegeben, der sich auf einer Netzwerkfreigabe eines anderen Computers befindet, der nicht immer eingeschaltet ist, oder eine andere Situation, in der Medien, die Sie in Ihrer Bibliothek behalten möchten, sind nicht immer online, nicht Aktivieren Sie die Option Papierkorb leeren. Wenn Sie dies tun, wird Plex jedes Mal, wenn ein Update-Scan ausgeführt wird und die Offline-Medien nicht angezeigt werden, diese gelöscht (nur um die Medien umzudrehen und erneut zu scannen, alle Metadaten herunterzuladen usw., wenn sie das nächste Mal online sind).


Sobald Sie die automatische Aktualisierung nach Ihren Wünschen konfiguriert haben, können Sie sich zurücklehnen und einen der besten Vorteile von Plex Media Server genießen: immer aktuelle und zentrale Verwaltung Ihrer gesamten Mediensammlung.

WEITER LESEN