Google Maps-Logo mit Google Assistant

Siri ist der integrierte virtuelle Assistent für das iPhone und iPad, aber es gibt viele Möglichkeiten stattdessen Google Assistant verwenden. Wenn Sie Google Maps verwenden, können Sie während der Navigation den OK-Google-Sprachbefehl aktivieren. Lass es uns tun.



Google Maps für das iPhone und iPad verfügt im Navigationsmodus über eine Google Assistant-Verknüpfungstaste. Es ist jedoch wichtig, während der Fahrt die Straße im Auge zu behalten, was die Funktion OK Google sehr praktisch macht.

VERBUNDEN: So starten Sie Google Assistant durch Tippen auf die Rückseite Ihres iPhones

Der Google Assistant im Navigationsmodus ist derselbe Google Assistant, den Sie auch anderswo verwenden würden. Es beschränkt sich nicht nur auf reisebezogene Anfragen. Hier sind einige Befehle, die während der Fahrt nützlich sein können:

Haben Live-Fotos Ton?
  • Sende eine SMS an Mama.
  • Tankstellen in der Nähe.
  • Wie steht es um den Verkehr?
  • Maut vermeiden.
  • Sprachführung stumm schalten.

Öffne zuerst die Google Maps App auf deinem iPhone oder iPad . Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Ihr Profilsymbol in der oberen rechten Ecke.

Wählen Sie als Nächstes Einstellungen aus dem Popup-Menü.

Wählen

Gehen Sie in den Einstellungen zu Navigation.

Gehe zum

Scrollen Sie nach unten und suchen Sie mit 'OK Google' auf Zugriff auf Ihren Assistenten. Schalten Sie den Schalter ein.

google drive auf mac abbilden

Umschalten

Anzeige

In einem Popup-Fenster werden Sie aufgefordert, Google Maps Zugriff auf Ihr Mikrofon zu gewähren. Tippen Sie auf OK, wenn Sie damit einverstanden sind.

Erteilen Sie der App die Berechtigung, Ihr iPhone zu verwenden

Sie sind fertig! Wenn Sie jetzt mit Google Maps fahren und navigieren, können Sie einfach OK Google sagen, um Google Assistant zu verwenden. Beachten Sie, dass dies nur im Turn-by-Turn-Navigationsmodus funktioniert.

VERBUNDEN: So verwenden Sie Google Maps für die Navigation in Apple CarPlay

WEITER LESEN