Post-Play-Funktion von Netflix richtet sich in erster Linie an Binge-Watching . Es ist schön, wenn Sie alle fünf Staffeln von Breaking Bad nachholen, aber wenn Sie Ihren Fernseher nicht in 18-Stunden-Marathonsitzungen konsumieren, kann es nervig sein. Glücklicherweise können Sie es deaktivieren.



Versteh uns nicht falsch, wir sind alle in die gefallen Portlandiaesque-nur-eine-mehr-Episodenfalle , weshalb die Autoplay-Fähigkeiten von Netflix so genial sind. Es stellt sich jedoch heraus, dass wir nicht immer eine komplette Serie in einer Sitzung sehen möchten. Manchmal wählen wir Episoden gerne nach ihren individuellen Vorzügen aus, nicht nur, weil sie als nächstes in der Warteschlange stehen, oder wir möchten einfach nur eine Episode und dann eine andere sehen.

Was auch immer Ihre speziellen Bedürfnisse und Wünsche sind, Sie bleiben nicht bei Post-Play, Sie können es deaktivieren, obwohl es nicht gerade praktisch ist.

Post-Play deaktivieren

Das Deaktivieren von Post-Play ist nichts, was Sie beiläufig tun können. In der Tat, es sei denn, Sie wissen, dass die Option existiert oder suchen danach, werden Sie sie möglicherweise nie finden. Das liegt daran, dass Netflix es in Ihren Kontoeinstellungen verbirgt, was bedeutet, dass Sie Netflix.com verwenden müssen.

Der Vorteil daran ist, dass die Änderung durch das Anwenden der Änderung auf Ihr Anzeigeprofil universell ist, was auch ein Nachteil ist, da Sie das nächste Mal, wenn Sie von einem Ihrer Geräte streamen und möchten, dass Dinge automatisch abgespielt werden, Sie es erneut aktivieren müssen.

Anzeige

Rufen Sie zunächst Netflix.com mit Ihrem bevorzugten Browser auf. Klicken Sie im Dropdown-Menü neben Ihrem Namen in der oberen rechten Ecke aus den Auswahlmöglichkeiten auf Ihr Konto.

Suchen Sie als Nächstes auf dem Bildschirm „Mein Konto“ nach „Mein Profil“ und klicken Sie auf „Wiedergabeeinstellungen“.

Die Optionen für die Wiedergabeeinstellungen sind ziemlich einfach. Im ersten können Sie die Datennutzung pro Bildschirm festlegen. die Standardeinstellung ist Auto.

Deaktivieren Sie in den Datennutzungseinstellungen das Kontrollkästchen neben Nächste Folge automatisch wiedergeben und klicken Sie dann auf Speichern.

Als nächstes müssen Sie alle Apps, die Sie mit Ihrem Konto verbunden haben, neu laden, dh gegebenenfalls beenden und erneut öffnen.

Tippen Sie unter iOS zweimal auf die Home-Taste, wischen Sie die Netflix-App nach oben und öffnen Sie sie erneut.

Anzeige

Tippen Sie auf Android auf die rechte Übersichtsschaltfläche und wischen Sie, um die Netflix-App zu schließen, und öffnen Sie sie dann erneut.

Da Post-Play jetzt auf all Ihren Geräten, anderen Computern, Spielkonsolen usw. deaktiviert ist, müssen Sie, wenn Sie die nächste Episode ansehen möchten, physisch auf die Wiedergabeschaltfläche klicken. Sie können auch wieder Netflix durchsuchen oder eine andere Episode dieser Serie ansehen.

Um Post-Play wieder zu aktivieren, führen Sie einfach die oben beschriebenen Schritte durch und aktivieren Sie das Kontrollkästchen in den Wiedergabeeinstellungen erneut.

Es wäre viel bequemer, wenn wir Post-Play einfach pro App ein- und ausschalten könnten. Leider sind die App-Einstellungen von Netflix ziemlich spartanisch. Die vielleicht beste Problemumgehung besteht darin, ein zweites Profil zu erstellen und es dann auszuwählen, wenn Sie alle zehn Staffeln von Friends automatisch spielen möchten.

Obwohl wir der Meinung sind, dass Post-Play durchaus sinnvoll und nett zu haben ist, ist es gut, dass wir auch die Versuchung bändigen können, zu rauschen oder unsere eigenen Watchlists auszuwählen. Haben Sie eine Frage oder einen Kommentar, den Sie hinzufügen möchten? Bitte hinterlassen Sie Ihr Feedback in unserem Diskussionsforum.

WEITER LESEN