Wenn Sie Ihr Betriebssystem von einer mechanischen Festplatte auf eine Solid-State-Laufwerk , sind die Partitionen möglicherweise nicht richtig ausgerichtet. Dies kann zu einer geringeren Leistung führen, die Sie durch Neuausrichtung beheben können.



Was ist Partitionsausrichtung und warum sollte ich mich darum kümmern?

VERBUNDEN: Es ist Zeit: Warum Sie jetzt auf eine SSD upgraden müssen

Eine typische mechanische Festplatte startet im Allgemeinen ihre erste Partition nach 63 leeren Blöcken, während eine Solid-State-Festplatte ihre erste Partition nach 64 leeren Blöcken startet.

Das Windows-Installationsprogramm weiß, wie man damit richtig umgeht, sodass die meisten Leute kein Problem haben sollten. Wenn Sie einen Computer gekauft haben, bei dem Windows auf einer SSD installiert war, sollten Ihre Partitionen richtig ausgerichtet sein. Wenn Sie Windows von Grund auf auf Ihrer SSD installiert haben, sollten Ihre Partitionen korrekt ausgerichtet sein. Das Installationsprogramm macht alles automatisch.

Wenn Sie jedoch eine vorhandene Windows-Installation von einer alten mechanischen Festplatte auf ein Solid-State-Laufwerk migriert haben, hat die Software dies möglicherweise nicht berücksichtigt. Manche tun es, manche nicht. Wenn dies nicht der Fall ist, werden Ihre Partitionen nicht richtig ausgerichtet, was Ihre SSD verlangsamen kann. Wie viel langsamer die Leistung ist, hängt von Ihrer spezifischen SSD ab.

Zum Glück gibt es eine schnelle Möglichkeit, zu überprüfen, ob Ihre Partitionen dieses Problem haben, und es zu beheben, wenn dies der Fall ist.

So überprüfen Sie, ob Ihre Partitionen richtig ausgerichtet sind

Sie können dies ganz einfach überprüfen von das Systeminformationstool . Um es zu starten, öffnen Sie Ihr Startmenü, geben Sie msinfo32 ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Systeminformationstool zu starten. Sie können auch Windows+R auf Ihrer Tastatur drücken, msinfo32 in das Dialogfeld Ausführen eingeben und die Eingabetaste drücken.

Anzeige

Gehen Sie zu Komponenten > Speicher > Festplatten. Scrollen Sie im linken Bereich nach unten, suchen Sie Ihre SSD und finden Sie darunter den Wert für den Startversatz der Partition. Für jede Partition auf dem Laufwerk gibt es einen anderen Partitionsstart-Offsetwert.

vorherige Version der Website anzeigen

Prüfen Sie, ob diese Zahl gerade durch 4096 teilbar ist. Wenn ja, ist die Partition richtig ausgerichtet. Ist dies nicht der Fall, ist die Partition nicht richtig ausgerichtet.

Für die obige Zahl würden wir beispielsweise diese Berechnung durchführen:

1048576 / 4096 = 256

Es gibt keinen Dezimalrest, daher ist die Zahl gerade teilbar. Das bedeutet, dass die Sektoren korrekt ausgerichtet sind. Wenn wir nachgerechnet haben und einen Dezimalrest gefunden haben (z. B. 256.325), würde dies bedeuten, dass die Zahlen nicht gleichmäßig teilbar sind und die Sektoren nicht richtig ausgerichtet sind.

So beheben Sie falsch ausgerichtete Partitionen

VERBUNDEN: Wie kann ich meinen Computer am besten sichern?

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Partitionen falsch ausgerichtet sind, können Sie sie reparieren und hoffentlich einen schönen Geschwindigkeitsschub erhalten.

Anzeige

Während du einfach Windows neu installieren und lassen Sie Ihre Laufwerke von Grund auf neu partitionieren, das müssen Sie nicht tun. Nicht wenige Partitionsmanager können Ihre Partitionen für Sie neu ausrichten. Dies ist jedoch oft mit einigem komplizierten Fummelei verbunden.

Dies sollte zwar keine Probleme verursachen, ist aber immer eine gute Idee, Haben Sie Backups Ihrer wichtigen Daten –besonders, wenn Sie mit den Partitionen Ihres Computers herumspielen.

Der schnellste Weg, dies zu tun, ist die kostenlose Version von MiniTool Partition Wizard – Sie müssen nicht für eine Premium-Version bezahlen, die kostenlose Version kann alles, was Sie brauchen. Installieren Sie es unter Windows, starten Sie den Partitionsmanager, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie ausrichten möchten, und wählen Sie Ausrichten. Es wird dir die ganze harte Arbeit abnehmen.

Wenn Sie fertig sind, sollten Sie hoffentlich feststellen, dass Sie die bestmögliche Geschwindigkeit aus dieser blitzschnellen SSD herausholen.

Bildnachweis: Kal Hendry

WEITER LESEN
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?