Anfang dieses Monats hat Google den Google Kalender-Apps für iOS und Android eine Zielfunktion hinzugefügt. Ziele findet automatisch freie Zeit in Ihrem Kalender und plant wiederkehrende Ereignisse, damit Sie Ihre Ziele erreichen können. So richten Sie alles ein.



So ersetzen Sie den iPhone-Akku

Die Google Kalender-App ist standardmäßig auf Android installiert. Wenn Sie ein iPad oder iPhone verwenden, können Sie Gmail, Kontakte und Kalender hinzufügen zu den integrierten iOS-Apps, aber Sie sind wahrscheinlich besser bedient, wenn Sie die offizielle Google Kalender-App für ihre zusätzlichen Funktionen herunterladen, wie z Erinnerungen – und jetzt, Ziele. Die neue Zielfunktion ist großartig, wenn Sie regelmäßige Zeitblöcke zum Erreichen Ihrer Ziele planen möchten, da Google Kalender basierend auf von Ihnen festgelegten Kriterien automatisch freie Zeit in Ihrem Kalender findet. Und wenn Sie Ihrem Kalender einen widersprüchlichen Termin hinzufügen, verschiebt Google Ihr Ziel automatisch auf ein späteres Datum. So richten Sie ein Ziel ein.

VERBUNDEN: So fügen Sie Ihrem iPhone oder iPad Ihr Gmail, Ihre Kontakte und Ihren Google-Kalender hinzu

Tippen Sie in der Google Kalender-App unten rechts auf die Schaltfläche Erstellen.

Tippen Sie im Popup-Menü auf Ziel.

Als Nächstes wählen Sie den Zieltyp aus, den Sie erstellen möchten. Zu den Optionen gehören derzeit Sport, eine Fähigkeit aufzubauen, sich Zeit für Freunde und Familie zu nehmen, etwas Zeit für mich zu haben oder Ihr Leben zu organisieren. In diesem Beispiel legen wir ein Ziel für das Erlernen eines Musikinstruments fest, aber die Schritte sind für das von Ihnen gewählte Ziel gleich. Tippen Sie auf Fertigkeit erstellen.

Wählen Sie auf der nächsten Seite aus einer Liste von Fähigkeiten aus, die der Kategorie entsprechen, oder tippen Sie auf Benutzerdefiniert…, um Ihre eigenen zu erstellen. Hier tippen wir auf Ein Instrument üben.

Anzeige

Wenn Sie einen integrierten Skill auswählen, bietet Ihnen Google Kalender einige Vorschläge zur Eingrenzung Ihres Ziels. Sie können auch Ihren eigenen Skillnamen eingeben, was wir in diesem Beispiel tun.

Wählen Sie als Nächstes aus, wie oft Sie an Ihrem Ziel arbeiten möchten. Diese Auswahl bestimmt, wie oft Google Kalender das wiederkehrende Ereignis festlegt.

Befehl, nach Wörtern zu suchen

Und wählen Sie dann aus, wie lange jede Zielbildungssitzung dauern soll.

Lassen Sie Google Kalender zu der Tageszeit, zu der Sie an Ihrem Ziel arbeiten möchten.

Google Kalender präsentiert Ihr neues Ziel mit Ihren ausgewählten Optionen. Tippen Sie auf die Schaltfläche Fertig, um das Ziel zu erstellen. Wenn Sie Ihre Auswahl ändern möchten, tippen Sie einfach auf Weitere Optionen.

beste kostenlose Videokonferenz-App

Wenn Sie zum Kalender zurückkehren, können Sie sehen, dass Ihre neuen Zielbildungssitzungen für Sie geplant wurden. Sie können auf eine bestimmte Sitzung tippen, um Aktivitäten wie das Aufschieben des Ziels, das Markieren als erledigt oder das Bearbeiten des Ziels durchzuführen.

Anzeige

Sie können auf die Schaltfläche Bearbeiten klicken, um Optionen zum Ändern dieser bestimmten Sitzung oder aller Sitzungen für das Ziel anzuzeigen. Wenn Sie feststellen, dass Sie keine Zeit (oder Energie) für eine bestimmte Sitzung haben, tippen Sie einfach auf Aufschieben.

Google Kalender findet automatisch einen anderen Zeitpunkt für Ihr aufgeschobenes Ziel und fügt es in Ihren Zeitplan ein.

Und das ist alles. Jetzt haben Sie keine Entschuldigung dafür, keine Zeit für Ihre Ziele zu finden, also fangen Sie an, Dinge zu erreichen!

WEITER LESEN
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021