Zugriffspunkte in der Statusleiste

Datenschutz ist ein großes Thema, wenn es um mobile Geräte geht. iPhones und iPads zeigen wenig orange und grüne Anzeigesymbole wenn Apps auf die Kamera oder das Mikrofon des Geräts zugreifen. Hier ist eine Android-App, die dasselbe tun kann.



Wie das LED-Licht einer Webcam zeigen iPhone und iPad farbige Punkte in der Statusleiste, wenn eine App auf die Kamera oder das Mikrofon zugreift. Android zeigt an, wenn Apps auf Ihren Standort zugreifen, aber diese Indikatoren fehlen.

VERBUNDEN: Was sind die orangefarbenen und grünen Punkte auf einem iPhone oder iPad?

Die App, die wir verwenden werden, um diese Funktionalität auf Android zu übertragen, heißt Access Dots. Es ahmt die farbigen Punkte nach, die auf iPhone und iPad vorhanden sind. Die App ist einfach einzurichten und gibt Ihnen mehr Informationen darüber, was Apps im Hintergrund tun.

was macht icloud backup

Zuerst installieren Access Dots – iOS 14 Kamera-/Mikrofon-Zugriffsanzeigen aus dem Google Play Store auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet.

Zugangspunkte in den Stücken rissen

Wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen, werden Sie von einem Schalter begrüßt, um Access Dots zu aktivieren. Schalten Sie es ein, um loszulegen.

schalte den Schalter ein

Anzeige

Wenn Sie den Schalter umschalten, gelangen Sie zum Einstellungsmenü für die Android-Zugänglichkeit. Damit Access Dots funktioniert, müssen wir die Ausführung als Accessibility Service zulassen. Wählen Sie es aus der Liste der installierten Apps aus.

Warum mein Internet so langsam ist

Zugangspunkte auswählen

Linux mit Windows-Freigabe verbinden

Aktivieren Sie als Nächstes Zugriffspunkte verwenden, um mit der Funktion fortzufahren.

Aktivieren Sie die Zugriffspunkte verwenden

In einem Popup-Fenster werden Sie aufgefordert, zu bestätigen, dass Sie Access Dots die Berechtigung erteilen möchten, sich auf Ihrem Gerät zu befinden. Tippen Sie auf Zulassen, wenn Sie damit einverstanden sind.

tippe auf zulassen, um zu bestätigen

Gehen Sie nun zurück zur Access Dots-App. Die Funktion wird bereits ausgeführt, aber Sie möchten wahrscheinlich einige Optimierungen vornehmen. Tippen Sie auf das Zahnradsymbol, um die Einstellungen zu öffnen.

offenes büro vs freies büro

Zuerst können Sie die Farbe der Punkte ändern, indem Sie auf die Kreise tippen und eine andere Farbe aus der Auswahl auswählen.

ändere die punktfarbe

Als nächstes können Sie entscheiden, wo der Anzeigepunkt erscheinen soll. Wählen Sie einen der Standorte aus (Benutzerdefinierter Standort erfordert einen In-App-Kauf.).

Wählen Sie eine Position aus

Anzeige

Verwenden Sie schließlich den Schieberegler, um die Größe des Punktes anzupassen.

wie werden mac adressen vergeben

Passen Sie die Größe des Punktes an

Neben dem Anzeigepunkt führt die App auch ein Protokoll der Apps, die auf Ihre Kamera und/oder Ihr Mikrofon zugegriffen haben. Tippen Sie im Hauptbildschirm von Access Dots auf das Uhrsymbol, um den Verlauf anzuzeigen.

Sie sehen jetzt die farbigen Punkte, wenn eine App Ihre Kamera oder Ihr Mikrofon verwendet.

Zugriffspunkte in Aktion

Das ist alles dazu. Dies ist eine nette kleine App, um alle Apps im Auge zu behalten, die ohne Ihre Erlaubnis im Hintergrund auf Ihre Sensoren zugreifen.

WEITER LESEN