Windows 10-Logo

Microsoft

Indem Sie einen Screenshot erstellen, können Sie ein Bild Ihres gesamten Displays oder nur eines Teils davon aufnehmen. Windows 10 verfügt über eine Vielzahl integrierter Tools zum einfachen Aufnehmen eines Screenshots, und wir empfehlen auch einige noch leistungsfähigere Tools von Drittanbietern.



Screenshot mit Druckbildschirm erstellen (PrtScn)

Mit der Taste Bildschirm drucken auf Ihrer Tastatur können Sie einen Screenshot erstellen. Abhängig von der verwendeten Tastenkombination können Sie den Screenshot als PNG-Bilddatei speichern oder in Ihre Zwischenablage kopieren, um ihn in eine beliebige Anwendung einzufügen.

Passwort aus pdf-Dateien entfernen

Die Taste prtscn befindet sich normalerweise zwischen der Taste F12 und Scroll-Sperrtaste in der obersten Reihe Ihrer Tastatur. Es kann stattdessen mit PrtScn, PrntScrn oder Print Scr bezeichnet werden. Sehen Sie bei Tastaturen in voller Größe über der Einfügetaste nach.

Auf Laptoptastaturen kann die Taste „Bildschirm drucken“ mit einer anderen Taste kombiniert werden, befindet sich jedoch in diesem allgemeinen Bereich der Tastatur. Möglicherweise müssen Sie die Funktions- oder Fn-Taste Ihres Laptops drücken, während Sie die Verknüpfungen hier verwenden.

Ein Finger, der die PrtSc-Taste in der oberen Reihe einer PC-Tastatur drückt.

hafizi/Shutterstock.com

Speichern Sie Ihren Screenshot als Datei

Drücken Sie Windows + Bildschirm drucken, um einen Screenshot als Datei zu speichern. Mit anderen Worten, halten Sie die Windows-Logo-Taste gedrückt und tippen Sie auf die Taste Bildschirm drucken, die möglicherweise mit PrtScrn oder PrtScn beschriftet ist. (Auf einer Laptop-Tastatur müssen Sie möglicherweise Windows+Fn+PrtScn verwenden.)

Spitze: Wenn Sie ein Windows 10-Tablet oder einen konvertierbaren 2-in-1-PC ohne Tastatur verwenden, drücken Sie Power+Volume Down, um einen Screenshot zu erstellen. Wenn auf dem Display Ihres Tablets eine Windows-Logo-Schaltfläche angezeigt wird, drücken Sie stattdessen Windows+Lautstärke verringern.
Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Windows + Bildschirm drucken.

jovago/Shutterstock.com

Anzeige

Der Bildschirm wird für einen Moment abgedunkelt und bietet eine visuelle Bestätigung. Der Screenshot wird als PNG-Datei in einem Ordner namens Screenshots im Bilderordner Ihres Benutzerkontos angezeigt. Wenn Sie mehrere Screenshots machen, wird jeder automatisch mit einer Nummer gekennzeichnet.

Mit anderen Worten, Sie finden Ihren Screenshot wahrscheinlich an folgendem Ort: C:BenutzerNAMEPicturesScreenshots

Notiz: Ihr Bildschirm blinkt nur, wenn Sie einen Screenshot machen, wenn Sie die Animieren von Fenstern beim Minimieren und Maximieren Einstellung aktiviert. Um zu steuern, ob Ihr Bildschirm blinkt oder nicht, schalten Sie diese Option um.

Speichern Sie einen Screenshot in Ihrer Zwischenablage

Um ein Bild Ihres Bildschirms in Ihre Zwischenablage zu kopieren, drücken Sie einfach die Taste Bildschirm drucken (oder Fn + Bildschirm drucken bei einigen Laptops).

Windows speichert ein Bild Ihres Bildschirms in der Zwischenablage. Sie können es in fast jede Anwendung einfügen: einen Bildeditor, ein Textverarbeitungsprogramm oder alles andere, das Bilder unterstützt. Wählen Sie einfach Bearbeiten > Einfügen oder drücken Sie Strg+V, um wie gewohnt einzufügen.

Spitze: Wenn Sie den Zwischenablageverlauf von Windows 10 aktiviert haben, merkt sich Windows die letzten Dinge, die Sie in Ihre Zwischenablage kopiert haben – einschließlich Screenshots.

Speichern Sie einen Screenshot eines einzelnen Fensters in Ihrer Zwischenablage

Um einen Screenshot von nur einem einzelnen Fenster statt Ihres gesamten Bildschirms aufzunehmen, drücken Sie Alt+Drucken Bildschirm. (Auf einigen Laptops müssen Sie stattdessen möglicherweise Alt+Fn+Bildschirm drucken drücken.)

Anzeige

Windows speichert ein Bild des aktuellen Fensters in Ihrer Zwischenablage, also stellen Sie sicher, dass Sie zuerst das Fenster auswählen, das Sie aufnehmen möchten. Sie können entweder irgendwo in das Fenster klicken oder Verwenden Sie Alt+Tab es zu fokussieren.

Verwenden Sie Snip & Sketch, um Screenshots zu erstellen

Windows 10 hat ein integriertes Werkzeug zum Ausschneiden und Skizzieren das bietet leistungsstärkere Screenshot-Optionen. Sie können damit einen Screenshot eines bestimmten Bereichs Ihres Bildschirms erstellen, einen Screenshot mit einer Verzögerung aufnehmen oder Ihre Screenshots mit Anmerkungen versehen.

Notiz: Windows 10 enthält noch das klassische Snipping-Tool , das in Windows Vista eingeführt wurde. Sie können das Snipping Tool weiterhin verwenden, wenn Sie damit vertraut sind. Es wird jedoch zugunsten des modernen Snip & Sketch-Tools eingestellt. Snip & Sketch bietet dieselben Optionen wie das Snipping Tool – und noch mehr.

Machen Sie einen Screenshot von einem Teil Ihres Bildschirms

Um mit Snip & Sketch schnell einen Screenshot zu machen, drücken Sie Windows+Shift+S. Ihr Bildschirm wird ausgegraut und Ihre Maus verwandelt sich in ein Fadenkreuz.

Die Snip & Sketch-Schaltflächen oben im Display.

Oben auf dem Bildschirm sehen Sie eine Leiste mit mehreren Schaltflächen. Wählen Sie die gewünschte Funktion aus. Von links nach rechts haben die Schaltflächen folgende Funktionen:

    Rechteckige Schnipsel: Sie können mit dem Cursor ein Rechteck über Ihren Bildschirm ziehen. Windows speichert einen Screenshot des Bereichs innerhalb des Rechtecks. Freiform-Snip: Sie können mit Ihrem Cursor (oder einem Stift oder Finger auf einem Touchscreen) eine beliebige Form auf Ihrem Bildschirm umreißen. Windows speichert einen Screenshot des Bereichs, in dem Sie zeichnen. Fensterausschnitt: Der Cursor fungiert als Fadenkreuz. Sie können es über einem Fenster positionieren und klicken, um einen Screenshot dieses Fensters zu erstellen. Vollbild-Schnipsel: Mit dieser Schaltfläche wird ein Screenshot Ihres gesamten Displays erstellt. Close Snipping: Schließen Sie das Overlay, ohne einen Screenshot zu machen. (Sie können dazu auch Esc auf Ihrer Tastatur drücken.)

Snip & Sketch merkt sich Ihre zuletzt verwendete Option, wenn Sie die Tastenkombination verwenden, um sie zu öffnen.

Einen Screenshot mit Anmerkungen versehen oder zuschneiden

Wenn Sie einen Screenshot erstellen, erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass der Screenshot in Ihre Zwischenablage kopiert wurde. Sie können es in jede andere Anwendung einfügen, die Bilddateien unterstützt. (Verwenden Sie zum Einfügen Bearbeiten > Einfügen oder Strg+V.)

Wenn die Benachrichtigung verschwindet, bevor Sie darauf klicken können, finden Sie die Benachrichtigung in Das Action Center von Windows 10 .

Anzeige

Für weitere Optionen klicken Sie auf die Benachrichtigung. Dadurch wird das Snip & Sketch-Fenster mit Optionen zum Beschreiben, Hervorheben, Löschen und Zuschneiden von Bildbereichen geöffnet.

Es gibt auch eine Schaltfläche Speichern, mit der Sie Ihren Screenshot von hier aus als Bilddatei speichern können.

(Die Benutzeroberfläche variiert je nach Fenstergröße. Bei einem größeren Snip & Sketch-Fenster befinden sich alle Optionen in der oberen Symbolleiste. Wenn Sie die Größe des Fensters ändern und es verkleinern, werden einige der Optionen in eine untere Symbolleiste verschoben.)

Der Snip & Sketch-Editor.

Machen Sie einen verzögerten Screenshot

In einigen Fällen kann Ihnen das Aufnehmen eines Screenshots bei einer Verzögerung helfen, ein Menü oder ein anderes Oberflächenelement zu erfassen, das nicht angezeigt wird, es sei denn, Sie interagieren damit. Snip & Sketch kann einen Screenshot mit einer Verzögerung von drei oder zehn Sekunden erstellen.

Um diese Option zu finden, müssen Sie das Anwendungsfenster Snip & Sketch direkt öffnen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start (oder drücken Sie die Windows-Taste), suchen Sie nach Snip und starten Sie die Verknüpfung der Anwendung Snip & Sketch.

Schließen der App Windows 10 erzwingen

Der

Klicken Sie rechts neben der Schaltfläche Neu im Fenster Snip & Sketch auf den Abwärtspfeil und wählen Sie entweder Snip in 3 Sekunden oder Snip in 10 Sekunden.

Spitze: Wenn Sie im Fenster Snip & Sketch auf Menü > Optionen klicken, finden Sie Optionen zum Öffnen von Snip & Sketch, wenn Sie Druckbildschirm drücken, wählen Sie aus, ob Snip & Sketch Screenshots automatisch in Ihre Zwischenablage kopiert oder nicht, und fügen Sie einen Umriss um Ihre Snips hinzu ( Screenshots).

Screenshot (oder Video) mit der Spielleiste aufnehmen

Windows 10 enthält eine Funktion namens die Xbox-Spielleiste . Trotz des Namens ist es eher ein spielorientiertes Overlay mit einer Vielzahl von Funktionen. Es ist besonders nützlich, um Screenshots von PC-Spielen zu machen.

Anzeige

Standardmäßig erstellt Windows+Alt+Print Screen einen Screenshot des aktuellen Spiels oder der Desktop-Anwendung mit der Game Bar. (Auf einigen Laptops müssen Sie möglicherweise Windows + Alt + Fn + Bildschirm drucken drücken.)

Sie sehen eine Benachrichtigung zum gespeicherten Screenshot und Sie können auf diese Benachrichtigung klicken, um Ihre Game Bar-Screenshots anzuzeigen. Sie können auch Windows+G drücken, um die Spielleiste zu öffnen.

Um die Game Bar zu konfigurieren, gehen Sie zu Einstellungen > Gaming > Xbox Game Bar. Von hier aus kannst du die Game Bar-Funktion aktivieren oder deaktivieren und passen Sie die Tastenkombinationen an, die diese Aktionen ausführen. Wenn also beim Drücken dieser Tasten nichts passiert, überprüfen Sie, ob diese Funktion in den Einstellungen aktiviert ist.

Xbox Game Bar-Optionen in Windows 10

Screenshots, die Sie mit diesem Tool erstellen, werden unter C:BenutzerNAMEVideosCaptures gespeichert. (Ja, sogar Screenshots werden im Ordner Videos geteilt.)

So verwenden Sie Windows 10 VERBUNDEN So verwenden Sie das integrierte Bildschirmaufnahme-Tool von Windows 10

Die Game Bar lässt dich auch Nehmen Sie Videos von Ihrem Windows 10-Bildschirm auf . Sie können damit sogar Videos von Ihrem Desktop oder einer anderen Anwendung aufnehmen. Sie können viel mehr als nur Spiele aufzeichnen. Die Videodatei wird im Ordner C:BenutzerNAMEVideosCaptures im H.264 MP4-Format gespeichert.

Der Ordner, in dem die Xbox Game Bar Screenshots und aufgezeichnete Videos ablegt.

Machen Sie Screenshots mit Greenshot, einer kostenlosen Anwendung

Unsere beliebtes kostenloses Screenshot-Tool für Windows – abgesehen von den in Windows 10 selbst integrierten Tools, die äußerst leistungsfähig sind – ist Grünschuss . Es ist kostenlos und Open Source und bietet zusätzliche Funktionen wie anpassbare Tastenkombinationen.

VERBUNDEN Die besten kostenlosen Screenshot-Apps für Windows

Greenshot läuft in deinem System Tray Dort bietet es nützliche Optionen wie Capture Window From List, mit dem Sie schnell einen Screenshot eines laufenden Fensters über ein Kontextmenü aufnehmen können.

Grünschuss

Machen Sie Screenshots auf einfache Weise mit SnagIt, einem leistungsstarken Tool

Windows 10 ist vollgepackt mit nützlichen Screenshot-Funktionen und Greenshot ist ein leistungsstarkes Tool, aber jede der oben genannten Methoden hat ihre eigenen Einschränkungen. Wenn Sie viele Screenshots machen und mehr Flexibilität und Optionen wünschen, möchten Sie vielleicht etwas noch Leistungsfähigeres.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein paar Dollar für ein Screenshot-Tool auszugeben, SnagIt von Techsmith ist eine unglaublich leistungsstarke Screenshot-Anwendung. Es macht das Aufnehmen von Screenshots einfach und verfügt über Funktionen zur Ausrichtung auf bestimmte Fenster und zum Erfassen des Volltexts von scrollenden Fenstern wie Webseiten in Ihrem Browser.

SnagIt

SnagIt kann auch Videos von Ihrem Bildschirm aufnehmen, sie in animierte GIFs umwandeln (wenn Sie möchten), Videos von Ihrer Webcam und Audio von Ihrem Mikrofon hinzufügen und Ihnen dabei helfen, diese Videoclips einfach zuzuschneiden, damit Sie nur das Wesentliche aufnehmen können.

Darüber hinaus kann SnagIt Text aus Screenshots extrahieren, sie mit Anmerkungen versehen, Text in den Screenshots ersetzen und so ziemlich alles andere tun, was Sie sich ein Screenshot-Tool vorstellen können. Es ist eine großartige Anwendung, die wir empfehlen, insbesondere wenn Sie viele Screenshots machen müssen.

Anzeige

TechSmith-Angebote eine kostenlose Testversion von SnagIt damit Sie vorher sehen können, ob es Ihren Bedürfnissen entspricht kaufe es . Wenn Sie viele Screenshots machen, werden Sie wahrscheinlich Schwierigkeiten haben, zu den mehr in Windows integrierten Barebone-Tools zurückzukehren.

WEITER LESEN