Windows-Terminal lässt Sie viele verschiedene Optionen anpassen. Wenn Sie dies tun und Ihnen die Ergebnisse nicht gefallen, können Sie Windows Terminal auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Dies geschieht mithilfe der Einstellungsdatei der App, und hier zeigen wir Ihnen genau, wie es geht.



Warum das Windows-Terminal zurücksetzen?

Unabhängig davon, ob Sie aufgrund umfangreicher Anpassungen seltsame Probleme haben oder einfach nur die Standardeinstellungen wiederherstellen möchten, das Zurücksetzen von Windows Terminal hilft.

Wenn Sie Windows Terminal nach Ihren Wünschen angepasst haben, setzen Sie es natürlich nicht zurück! Sie verlieren alle Ihre Anpassungen.

So setzen Sie das Windows-Terminal auf die Werkseinstellungen zurück

Im Gegensatz zu vielen anderen Apps verfügt Windows Terminal nicht über eine grafische Option zum Zurücksetzen der Einstellungen. Sie müssen die Einstellungsdatei manuell löschen, um die App zurückzusetzen.

Öffnen Sie zunächst das Startmenü, suchen Sie nach Windows Terminal und klicken Sie in den Suchergebnissen auf die App.

Starten Sie das Windows-Terminal

Anzeige

Klicken Sie im Windows-Terminalfenster auf das Symbol mit dem Abwärtspfeil und wählen Sie Einstellungen.

Zugriffseinstellungen im Windows-Terminal

Wenn Windows Terminal fragt, wie Sie die Einstellungsdatei öffnen möchten, wählen Sie Notepad aus der Liste und klicken Sie auf OK.

Greifen Sie über den Editor auf die Windows-Terminaleinstellungen zu

Wenn die Einstellungsdatei geöffnet wird, drücken Sie Strg+A auf Ihrer Tastatur, um alles darin auszuwählen. Drücken Sie nun die Rücktaste, um alles aus der Datei zu entfernen.

Warnung: Wenn Sie benutzerdefinierte Einstellungen behalten möchten, kopieren Sie diese aus der Einstellungsdatei in ein neues Notepad-Dokument, bevor Sie sie löschen. Sie können Ihre Einstellungen dann später problemlos wiederherstellen.

Windows-Terminal zurücksetzen

Ihre Einstellungsdatei ist jetzt leer. Klicken Sie auf Datei > Im Editor speichern, um diese leere Datei zu speichern.

Speichern Sie die Windows-Terminal-Einstellungsdatei

Beenden Sie das Windows-Terminal und öffnen Sie es erneut. Die App erkennt, dass Ihre Einstellungsdatei leer ist und erstellt automatisch die Einstellungsdatei mit den Standardwerten.


Wenn Du willst, kannst Du Beginnen Sie mit der Anpassung des Windows-Terminals erneut, indem Sie diese Datei bearbeiten. Wenn Sie einen Fehler machen oder mit Ihren Änderungen nicht zufrieden sind, können Sie die Einstellungen in Zukunft jederzeit wieder zurücksetzen.

VERBUNDEN: So passen Sie die neue Windows-Terminal-App an

WEITER LESEN
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021