Abgesehen von jeglicher Art von Unfallschäden sind die Tastatur und das Touchpad Ihres Laptops die Teile, die sich sofort abnutzen, wenn Sie sie verwenden. Sie sind nicht nur einige der wenigen beweglichen Teile, die im modernen Laptop-Design übrig geblieben sind, sie sind auch diejenigen, die ständig von uns fleischigen Menschen berührt werden, winzige Mengen an Hautöl aufnehmen und die Legenden auf den Tasten abtragen. Nach etwa einem Jahr kann das Tastaturdeck merklich gealtert aussehen.



Aber es gibt eine gute Nachricht: Da es sich um eines der Teile handelt, bei denen häufig Fehlfunktionen auftreten, können viele Laptoptastaturen relativ einfach entfernt und ersetzt werden. Auch die Touchpad-Baugruppe (normalerweise im Tastaturdeck selbst integriert) kann oft ausgetauscht werden. Wenn Sie die Teile aufspüren können und ein wenig Geduld haben, ist es möglich, Ihren Laptop für einen Bruchteil der Kosten für den Austausch des Ganzen wie neu aussehen zu lassen.

Was du brauchen wirst

Für diesen Job benötigst du nur ein paar Dinge:

  • Kreuzschlitz- und Schlitzschraubendreher in verschiedenen Größen. Abhängig von Ihrem Laptop-Modell benötigen Sie möglicherweise spezielle Torx-Schraubendreher und etwas, das Sie als kleine Brechstange verwenden können. Sie können diese und viele andere technikfreundliche Tools in einem Paket mit dem iFixit Pro Tech-Toolkit ().
  • Die spezifischen Ersatzteile für Ihr Laptop-Modell. Wir werden in Schritt 2 besprechen, wie Sie diese finden.

Bereit? Lass uns anfangen.

Schritt 1: Suchen Sie nach einem Service- oder Reparaturhandbuch

Servicehandbücher sind Leitfäden, die Hersteller zum Nutzen ihrer internen Techniker oder lizenzierten Servicemitarbeiter erstellen. Sie enthalten Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu den häufigsten Reparaturen, einschließlich des Austauschens der Tastatur- und Touchpad-Einheit. Sie werden einen wollen.

Die schlechte Nachricht ist, dass diese Servicehandbücher nicht für jede Maschine verfügbar sind. Je neuer ein Laptop ist, desto unwahrscheinlicher ist es, dass das Servicehandbuch herumschwirrt. Die gute Nachricht ist, dass diejenigen, die sind verfügbar sind, werden in der Regel kostenlos in einem Standard-PDF-Format online gestellt. Manchmal werden sie sogar vom Unternehmen selbst gehostet, wie dies bei dem Lenovo ThinkPad der Fall ist, das ich für mein Demonstrationsgerät verwende. Wenn Sie das Passende für Ihr Laptop-Modell gefunden haben, laden Sie es einfach in ein Telefon, Laptop oder einen anderen Computer, um Sie bei der Arbeit zu unterstützen. Wenn Sie keine anderen Möglichkeiten haben, können Sie jederzeit die spezifischen Seiten ausdrucken, die Sie befolgen müssen.

VERBUNDEN: So finden Sie die Bedienungsanleitung für fast jedes Gerät online

Eine einfache Google-Suche ist normalerweise alles, was Sie brauchen, um ein Servicehandbuch aufzuspüren. Bei älteren Modellen, Archive.org und Zukunftssicher beide führen auf ihren Sites Datenbanken mit Handbüchern. Wenn es keine offiziellen Alternativen gibt, können Sie versuche es mit iFixIt oder sogar YouTube für eine allgemeinere Anleitung. In jedem Fall möchten Sie sicherstellen, dass Ihnen eine Art Leitfaden zur Verfügung steht, bevor Sie fortfahren.

Schritt 2: Finden Sie die Teile

Bevor Sie Ihre Tastatur oder Ihr Touchpad ersetzen können, müssen Sie tatsächlich ein Ersatzteil finden. Das ist gar nicht so schwierig: Originalteile der Hersteller (OEM) für die meisten Modelle sind online bei verschiedenen Lieferanten und Großhändlern zu finden, und unabhängige Verkäufer listen oft Einzelteile bei Amazon oder eBay auf. Die spezifischen Teilenummern finden Sie im Servicehandbuch oder mit ein wenig Recherche, wenn Sie keine zur Verfügung haben.

So öffnen Sie eine PHP-Datei

Anzeige

Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie einen defekten Laptop des gleichen Typs finden. Solange die Tastatur oder das Deck intakt sind, spielt es keine Rolle, ob der Laptop einen leeren Akku oder einen kaputten Bildschirm hat; Sie können die Teile retten. Folgen Sie einfach dieser Anleitung rückwärts, um das defekte Gerät zu zerlegen, die Teile zu besorgen und sie dann auf Ihrem Originalgerät zu verwenden.

Denken Sie beim Kauf Ihrer Ersatztastatur oder Ihres Touchpads daran, dass Sie so genau wie möglich mit der Modellnummer des Laptops übereinstimmen. Kleine Produktionsabweichungen können dazu führen, dass Teile nicht miteinander kompatibel sind, insbesondere wenn es sich um Varianten handelt, die auf verschiedenen internationalen Märkten verkauft werden – ein französisches AZERTY-Tastaturlayout auf Ihrem US-Standard-QWERTY-Gerät verursacht echte Kopfschmerzen. Beachten Sie auch, dass die Tastatur normalerweise aus einem einzigen Teil besteht, die Touchpad-Baugruppe jedoch häufig in den Kunststoff oder das Metall des umgebenden Gehäuses selbst eingebaut ist, was die Beschaffung im Allgemeinen teurer macht.

Schritt 3: Richten Sie Ihren Arbeitsbereich ein

Diese Reparatur kann je nach Laptop-Modell schnell und einfach oder extrem zeitaufwendig sein. Aber wahrscheinlich liegt es irgendwo dazwischen. Sie möchten einen schönen, sauberen und flachen Arbeitsplatz, vorzugsweise einen in einem Bereich ohne Teppichboden (um die statische Aufladung zu minimieren). Auch ein paar Tassen oder Schüsseln können eine große Hilfe sein; Sie sind praktische Orte, um Schrauben unterschiedlicher Größe anzubringen, damit sie nicht wegrollen. Bevor Sie beginnen, fahren Sie Ihren Computer herunter und entfernen Sie nach Möglichkeit den Akku.

Schritt 4: Demontage und Austausch

Sie sind fertig, jetzt müssen Sie nur noch den Anweisungen im Handbuch, Online-Guide oder Video folgen. Diese beginnen normalerweise damit, dass Sie zumindest einen Teil der Rückseite Ihres Laptops entfernen, eine Halteschraube lösen oder entfernen und dann das Tastaturdeck ganz oder teilweise entfernen, um auf die Tastaturbaugruppe selbst zuzugreifen.

Jedes Modell wird anders sein. Seien Sie langsam und methodisch und halten Sie sich so genau wie möglich an Ihre Anweisungen. Wenn Sie Plastik- oder Metalllaschen im Laptopgehäuse herausdrücken müssen, um die Blenden zu entfernen, tun Sie dies mit einem festen Druck nach innen und oben Ihres Brechwerkzeugs.

Anzeige

Nachdem Sie Ihre Teile ausgetauscht und Ihren Laptop geschlossen haben, stellen Sie sicher, dass Sie jedes Teil und jede entfernte Schraube berücksichtigt haben. Es sollte nichts übrig bleiben außer dem Originalteil, das Sie gerade ersetzt haben. Wenn Sie noch etwas übrig haben, verfolgen Sie Ihre Schritte und legen Sie es an den vorgesehenen Platz.

Starten Sie nun Ihren Computer und prüfen Sie, ob das neue Teil funktioniert. Viel Glück.

WEITER LESEN