Das Kopieren und Einfügen von Inhalten in Word-Dokumenten ist eine häufige Aufgabe. Sie können jedoch auch Formatierungen von einem Textblock (einschließlich Bildern) in einen anderen kopieren und einfügen. Dies kann praktisch sein, wenn Sie dieselbe Formatierung auf mehrere Bereiche in Ihrem Dokument anwenden möchten.



HINWEIS: Wir haben Word 2013 verwendet, um diese Funktion zu veranschaulichen.

verbleibende akkulaufzeit windows 10

Um die Formatierung aus einem Text- und/oder Bildblock zu kopieren, markieren Sie den Inhalt.

HINWEIS: Um sowohl Text- als auch Absatzformatierungen zu kopieren, wählen Sie einen ganzen Absatz aus, einschließlich der Absatzmarke. Um dies zu vereinfachen, können Sie Absatzmarken anzeigen, indem Sie nicht druckbare Zeichen anzeigen .

Klicken Sie im Abschnitt Zwischenablage der Registerkarte Start auf Painter formatieren.

Der Cursor verwandelt sich in einen Pinsel. Wählen Sie den Text aus, in den Sie die Formatierung kopieren möchten. Wenn Sie die Maustaste loslassen, wird die Formatierung in den markierten Text kopiert, wie in der Abbildung am Anfang dieses Artikels gezeigt.

Wo werden Shadowplay-Aufnahmen gespeichert?

Anzeige

Um Formatierungen in mehrere Text- und/oder Bilderblöcke zu kopieren, doppelklicken Sie auf die Schaltfläche Format Painter. Anschließend können Sie diese Formatierung auf andere Bereiche Ihres Dokuments anwenden. Um das Kopieren der Formatierung zu stoppen, klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Format Painter oder drücken Sie die Esc-Taste.

HINWEIS: Zum Kopieren von Formatierungen aus Grafiken funktioniert das Format Painter-Tool am besten mit Zeichnungsobjekten wie AutoFormen. Sie können jedoch auch Formatierungen aus einem eingefügten Bild kopieren (z. B. den Rahmen des Bildes).

WEITER LESEN