Apple-Produkte, mit ihren hohen Verkaufs- und Wiederverkaufswerten , waren schon immer ein beliebtes Ziel für Diebe – nicht mehr als das iPhone. Sehen wir uns einige der Schritte an, die Sie unternehmen können, um Ihr iPhone vor Dieben zu schützen.



Wenn Sie Ihr iPhone schützen möchten, möchten Sie wirklich drei Dinge tun:

  • Machen Sie es zu einem weniger verlockenden Ziel
  • Verhindern Sie, dass Diebe auf Ihre Daten zugreifen oder diese weiterverkaufen können
  • Verhindern Sie, dass Sie zu unbequem sind

Während Ihr iPhone überall gestohlen werden kann, sind Touristen (und Touristen-Hotspots) die Hauptziele. Sie sind viel eher gefährdet, wenn Sie in einem Café in Paris, Frankreich, sitzen, als das zu tun, was die Leute in Paris, Maine, tun.

Machen Sie Ihr iPhone zu einem weniger verlockenden Ziel

Ihr erster Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass Ihr iPhone gar nicht erst gestohlen wird, und es gibt einige Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihr iPhone zu einem weniger verlockenden Ziel zu machen.

Verkleide es

Der einfachste Weg, Ihr iPhone zu schützen, besteht darin, es zu tarnen, indem Sie es in eine Hülle legen, um sein Aussehen ein wenig zu verändern (ich benutze dieser von Incipio ). Alte Android-Handys sind viel weniger wertvoll und daher für Diebe viel weniger verlockend.

Anzeige

Android-Hersteller kopieren sogar Funktionen wie die Notch des iPhone X. Solange Sie also eine Hülle verwenden, die das Apple-Logo auf der Rückseite verbirgt, können die meisten Leute aus der Ferne nicht sehen, was Ihr Telefon ausmacht.

Denken Sie auch an das verwendete Zubehör. Egal, wie sehr Sie Ihr iPhone verkleiden, die Verwendung hellweißer Apple-Ohrhörer oder AirPods kann Sie immer noch verraten.

Lassen Sie es nicht irgendwo liegen, wo ein Dieb es leicht bekommen kann

Damit ein Dieb Ihr Telefon stehlen kann, muss er in der Lage sein, darauf zuzugreifen. Wenn Sie es an einem für sie unangenehmeren Ort aufbewahren, ist die Wahrscheinlichkeit geringer – insbesondere, wenn es leichtere Ziele in der Nähe gibt.

Wenn Sie beispielsweise in einem Pariser Café Kaffee trinken, lassen Sie Ihr iPhone nicht auf dem Tisch neben sich liegen. Es ist einfach für einen Dieb, Sie abzulenken und Ihr Telefon unter Ihrer Nase hervorzuholen.

Ebenso ist es eine offene Einladung, wenn Sie Ihr iPhone aus der Gesäßtasche Ihrer Jeans ragen lassen. Die Fronttaschen sind zwar weniger bequem, dafür aber deutlich sicherer.

Ebenso ist es viel besser, Ihr Telefon in einer mit Reißverschluss geschlossenen Tasche in einer geschlossenen Handtasche mit Reißverschluss aufzubewahren, als es in einer offenen Handtasche zu lassen.

Anzeige

Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Sie Ihr iPhone jemals an einem vollständig diebstahlsicheren Ort aufbewahren können, denken Sie ein wenig darüber nach, wo Sie es aufbewahren. Wenn es außerhalb Ihrer Sichtweite ist (oder Ihre Sichtweite leicht abgelenkt wird), ist es wahrscheinlich kein guter Ort. Es ist auch für Diebe sehr einfach, Rucksäcke zu öffnen, ohne dass Sie es bemerken, also vermeiden Sie es, sie dort zu lagern.

Verwenden Sie es so wenig wie möglich in der Öffentlichkeit

Ein Dieb kann Ihr iPhone nicht stehlen, wenn er nicht weiß, dass Sie es haben. Das heißt, Sie sollten Ihr iPhone so wenig wie möglich im öffentlichen Raum oder in öffentlichen Verkehrsmitteln benutzen. Die Gründe dafür sind zweifach.

wie man ein heic öffnet

Erstens, Ihr iPhone in der Öffentlichkeit zu haben, macht es einem Dieb sehr leicht, zu stehlen. Meiner Mutter wurde ihr Handy von jemandem auf einem Fahrrad aus der Hand gerissen, während sie telefonierte. Bevor sie überhaupt Zeit hatte, zu registrieren, was passiert war, war der Dieb 50 Meter die Straße hinunter.

Zweitens, selbst wenn der Dieb Ihr iPhone nicht direkt aus der Hand stiehlt, kann er sehen, wo Sie es abgelegt haben, Ihnen folgen und es ein paar Minuten später stehlen. Seien Sie in öffentlichen Verkehrsmitteln besonders vorsichtig. Wenn ein Dieb sieht, dass Sie Ihr Telefon wieder in die Tasche stecken, kann er bis zum nächsten Halt warten, es schnappen und aussteigen, bevor Sie überhaupt bemerken, was passiert.

Stellen Sie sicher, dass sie nicht auf Ihre Daten zugreifen können, wenn Ihr iPhone gestohlen wird

Der nächste Schritt bei der Sicherung Ihres iPhones besteht darin sicherzustellen, dass die Diebe im Falle eines Diebstahls nicht auf Ihre Daten zugreifen können.

Aktivieren Sie 'Mein iPhone suchen'

VERBUNDEN: So verfolgen, deaktivieren und löschen Sie ein verlorenes iPhone, iPad oder Mac

Finde mein iPhone ist sehr nützlich, wenn Sie Ihr Telefon verlieren. Es ist weniger nützlich, wenn Ihr iPhone gestohlen wird. Die Polizei reagiert nicht nur nicht auf Ihren Hinweis, wenn Sie versuchen, Ihr Telefon selbst wiederzuerlangen du könntest tot enden . Im Ernst, versuchen Sie nicht, einen Dieb mit Find My iPhone aufzuspüren.

Anzeige

Das heißt, Sie können es immer noch gut gebrauchen. Sie können Find My iPhone verwenden, um Ihr Telefon zu löschen und zu sperren, damit der Dieb nicht nur Ihre persönlichen Daten nicht hat, sondern das Telefon auch nicht verkaufen kann, da der Käufer es nicht aktivieren kann.

Sie können Dieben auch eine Nachricht senden und sehen, ob sie bereit sind, Ihr verlorenes iPhone gegen eine Findergebühr zurückzugeben. Dies birgt seine eigenen Risiken, seien Sie also sehr vorsichtig, wenn Sie sich für diese Option entscheiden. Sie sind wahrscheinlich besser dran, einfach Ihr iPhone abzuwischen und es dabei zu belassen.

Verwenden Sie Touch ID oder Face ID und ein starkes Passwort

Find My iPhone ist großartig, aber es kann eine Weile dauern, bis Sie in der Lage sind, es zu verwenden. In den ein oder zwei Stunden, die Sie brauchen, um zu einem Computer oder einem anderen Apple-Gerät zu gelangen, möchten Sie nicht, dass der Dieb Ihr iPhone durchwühlt und sich Ihre Sachen ansieht. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber Sie könnten mich mit dem Zeug, das Sie auf meinem iPhone finden, zur Hölle erpressen!

Die beste Abschreckung ist hier die Verwendung von Touch ID oder Face ID, die mit einem starken Passcode gesichert sind. Wenn der Dieb nicht in Ihr iPhone gelangen kann, kann er keine saftigen Details über Sie erfahren.

wie man die ramtimings überprüft

Machen Sie Ihr iPhone bequemer zu ersetzen

Der letzte Schritt, den Sie unternehmen können, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie im Falle eines Diebstahls Ihres Telefons keine allzu großen Schwierigkeiten haben, einen Ersatz zu erhalten, und dann Ihre Sachen darauf wiederherstellen.

Versichern Sie es

Ich reise viel, was bedeutet, dass ich mein iPhone – und auch mein MacBook, meine Kamera und andere wertvolle Ausrüstung – einem größeren Risiko aussetze als die meisten Menschen. Aus diesem Grund habe ich eine seriöse Versicherung abgeschlossen, die meine gesamte Ausrüstung für so ziemlich alles abdeckt. Ich kann meine Kamera auf dem Mount Everest lassen und sie zahlen sich trotzdem aus.

VERBUNDEN: Sollten Sie Garantieverlängerungen kaufen?

Eine so verrückte Versicherung brauchst du wahrscheinlich nicht, aber wenn du viel unterwegs bist oder einfach nur unvorsichtig bist, ist es eine Überlegung wert. Eine richtige Versicherung ist definitiv mehr wert als eine Garantieverlängerung . Die meisten Mobilfunkanbieter bieten diese Policen an, ebenso wie einige reguläre Versicherungspolicen. Es lohnt sich, darüber nachzudenken, auch wenn Sie es nur im Urlaub mitnehmen und später stornieren.

Denken Sie daran, es zu sichern

Wenn Ihr iPhone gestohlen wird, sind die Chancen, dass Sie es zurückbekommen, ziemlich gering. Selbst wenn Sie es der Polizei melden, werden sie wahrscheinlich nicht viel tun. Das Wichtigste ist also, dafür zu sorgen, dass keine wertvollen oder wichtigen persönlichen Daten verloren gehen. Und das geht nur mit einem Backup.

VERBUNDEN: Was Sie über iPhone- und iPad-Backups wissen müssen

iCloud-Backup aktivieren ist der einfachste Weg, um sicherzustellen, dass alle wichtigen Daten Ihres iPhones in der Cloud gesichert werden. Ihr iPhone sichert sich nahtlos, wenn es mit Wi-Fi verbunden ist und aufgeladen wird, sodass Sie selten mehr als ein paar Stunden Daten verlieren.

VERBUNDEN: So sparen Sie Platz in Ihrem iCloud-Backup (und vermeiden zusätzliche Zahlungen)

Leider erhalten Sie nur 5 GB iCloud-Speicher kostenlos. Sie können mach etwas frei , aber das bedeutet, einige Opfer zu bringen. Persönlich würde ich empfehlen, die 0,99 US-Dollar pro Monat zu zahlen, um 50 GB Speicherplatz zu erhalten. Alternativ können Sie Ihr iPhone alle paar Wochen und vor großen Reisen auf iTunes sichern – oder sogar während großer Reisen, wenn Sie einen Laptop mitnehmen.


Telefondiebstahl ist nicht mehr so ​​schlimm wie noch vor einigen Jahren, aber es kommt immer noch vor. Solange einige Leute nicht die vollen Sicherheitsfunktionen ihres iPhones nutzen, haben Diebe immer noch die Möglichkeit, etwas Geld zu verdienen. Wenn Sie den Diebstahl Ihres iPhones nicht verhindern können, können Sie zumindest den Schaden minimieren.

Bildnachweis: MeskFotografie /Shutterstock.com

WEITER LESEN