Geht Ihr Mac zu unpassenden Zeiten in den Ruhezustand? Sie möchten es wach halten, aber keine zusätzliche Software installieren? Mit diesem kleinen Befehlszeilen-Trick können Sie Ihren Mac für eine bestimmte Dauer oder auf unbestimmte Zeit wach halten.



VERBUNDEN: So verhindern Sie vorübergehend, dass Ihr Mac in den Ruhezustand versetzt wird

In der Vergangenheit haben wir Ihnen gesagt, dass Sie verwenden können eine praktische kleine App namens Caffeine um Ihren Mac wach zu halten. Koffein ist großartig, weil es schon eine Weile her ist, es kostenlos ist und einfach funktioniert. Möglicherweise möchten Sie jedoch keine Anwendung für eine so einfache Funktion installieren und ausführen, die genauso einfach über ein Terminalfenster ausgeführt werden kann.

Um das Terminal zu öffnen, können Sie entweder den Ordner Anwendungen > Dienstprogramme öffnen und dort doppelklicken oder Spotlight mit Befehl + Leertaste aufrufen und danach suchen.

Sobald das Terminal geöffnet ist, geben Sie einfach |_+_| ein, drücken Sie die Eingabetaste, und Ihr Mac bleibt wach, solange Sie das Terminal laufen lassen. Sie können es minimieren oder ausblenden, und Ihr Mac wird nicht in den Ruhezustand versetzt, bis Sie den Befehl mit der Tastenkombination Strg+C unterbrechen.

Okay, das ist großartig, aber mit der Caffeine-Anwendung können Sie einstellen, wie lange der Computer wach bleibt. Wie wäre es mit der Terminal-Methode?

Anzeige

Kein Problem, das kann das Terminal auch. Tatsächlich können Sie im Gegensatz zu Koffein wählen beliebig gewünschte Dauer, nicht nur eine bestimmte Dauer aus einer Liste. In diesem Fall haben wir angegeben, dass wir mit dem Schalter |_+_| . eine Dauer hinzufügen möchten plus Zeit in Sekunden. In diesem Fall erlauben wir dem Computer, 3600 Sekunden (oder eine Stunde) wach zu bleiben.

Wir haben am Ende des Arguments ein kaufmännisches Und (|_+_|) hinzugefügt, damit der Befehl im Hintergrund ausgeführt wird. Verwenden von |_+_| ermöglicht es uns, das Terminal weiterhin zu verwenden, während die |_+_| Befehl läuft im Hintergrund.

Es gibt andere Argumente, die Sie auf die |_+_| . anwenden können auch befehlen.

Um den Ruhezustand des Displays zu verhindern, verwenden Sie |_+_|. Um zu verhindern, dass das System im Leerlauf schläft, verwenden Sie |_+_|. Wenn Sie verhindern möchten, dass die Festplatte inaktiv wird, verwenden Sie den Befehl coffeinate -m.

Schließlich, und dieser ist besonders nützlich für Laptop-Benutzer, wenn Sie Ihr System wach halten möchten, während es an das Stromnetz angeschlossen ist, verwenden Sie |_+_|.

Wenn Sie die Befehlszeile nicht verwenden möchten, können Sie das Sleep-Timeout natürlich jederzeit in den Energiespareinstellungen ändern.

Anzeige

Dies ist jedoch nicht gerade die bequemste Methode, wenn Sie im Handumdrehen einfache Schlafänderungen vornehmen möchten.

So einfach ist es, Ihren Mac wach zu halten. Sie können entweder die Coffein-App, die |_+_| Befehl oder passen Sie die Energiespareinstellungen an. Für welche Methode Sie sich auch entscheiden, wir sind sicher, es wird Ihnen leicht fallen, Ihren Mac vom Ruhezustand abzuhalten.

WEITER LESEN