was ist wlan anruf android

Wie bei jedem digitalen Gerät, das durch eine Art Passcode geschützt ist, besteht die Möglichkeit, dass Sie von Ihrem Chromebook ausgesperrt werden. Wenn Ihnen dies passiert, erfahren Sie hier, wie Sie es mit einem Powerwash durchführen können, ohne sich anmelden zu müssen.



Warum sollten Sie dies tun?

Da Sie sich mit Ihrem Google-Konto und -Passwort bei Ihrem Chromebook anmelden, fragen Sie sich vielleicht wie du könntest ausgesperrt werden. Dafür gibt es verschiedene Gründe – vielleicht nutzen Sie Ihr Google-Konto einfach nicht so oft und haben das Passwort vergessen. Vielleicht haben Sie das Passwort geändert und können sich nicht mehr an das neue erinnern. Es besteht sogar die Möglichkeit, dass Sie ein gebrauchtes Chromebook gekauft haben und der ursprüngliche Besitzer keinen Powerwash durchgeführt hat (so heißt Google, dass Ihr Chromebook auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird).

Was auch immer der Grund ist, Sie sind nicht ohne Hoffnung, wenn Sie von Ihrem Gerät ausgesperrt werden. Es gibt Fail-Safes nur für solche Situationen, also keine Sorge – es ist ein ziemlich einfacher Prozess.

So setzen Sie Ihr gesperrtes Chromebook zurück

Sobald Sie Ihr Chromebook starten, wird der Anmeldebildschirm geöffnet. Wenn das Konto bereits angemeldet ist (das Gerät jedoch gesperrt ist), müssen Sie sich zuerst abmelden.

mlc gegen tlc gegen qlc

Drücken Sie nach dem Abmelden (oder wenn es nicht angemeldet war, um mit zu sein), Strg+Alt+Umschalt+R, um das Reset-Fenster zu öffnen. Tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Neustart.

Anzeige

Das Gerät wird neu gestartet und Sie müssen bestätigen, dass Sie das Gerät mit einem Powerwash reinigen möchten. Es ist auch erwähnenswert, dass einige Chromebooks möglicherweise über ein Firmware-Sicherheitsupdate verfügen, das nur während eines Powerwash durchgeführt werden kann. Unten im Powerwash-Dialogfeld wird ein Kontrollkästchen angezeigt, wenn es auf Ihrem Gerät verfügbar ist. Wir empfehlen dringend, dies zu tun.

Auf dem Mac auf den Desktop gelangen

Sobald Sie das Kontrollkästchen (sofern verfügbar) aktivieren und auf die Schaltfläche Powerwash klicken oder tippen, wird ein letztes Bestätigungsfeld angezeigt, um sicherzustellen, dass Sie das Gerät mit Powerwash durchführen möchten. Dadurch wird der gesamte Inhalt gelöscht und in den fabrikneuen Zustand zurückgesetzt. Dies ist ein irreversibler Vorgang. Aber wenn Sie tatsächlich aus dem Gerät ausgesperrt sind, spielt das überhaupt keine Rolle.

Nachdem Sie auf die Schaltfläche Weiter getippt haben, wird das Chromebook zurückgesetzt und der Powerwash unterzogen. Es wird dann neu gestartet und Sie können sich wie neu anmelden.

Bildnachweis: Jonas Sjoblom /shutterstock.com

WEITER LESEN