iPhone-Benutzer, die Spotlight verwenden, um nach Websites, Apps und Verknüpfungen zu suchen

Khamosh Pathak

Wenn Sie die Suchfunktion auf Ihrem iPhone oder iPad nicht verwenden, verpassen Sie etwas. Anstatt den Startbildschirm zum Starten von Apps oder Safari zum Öffnen von Webseiten zu verwenden, versuchen Sie es mit der universellen Suchfunktion für eine viel schnellere Erfahrung.



Die Spotlight-Suche war schon immer eine schnelle Möglichkeit, Starten von Apps auf dem iPhone und iPad , aber wenn du rennst iOS 14 oder iPadOS 14 und höher können Sie dies noch schneller tun. Die Funktion wird auf dem iPhone als Spotlight-Suche und auf dem iPad als universelle Suche bezeichnet. In diesem Handbuch bezeichnen wir es jedoch als Suchfunktion.

Apps mit der Suche finden

Streichen Sie auf dem Startbildschirm Ihres iPhones oder iPads nach unten, um auf die Suchfunktion zuzugreifen.

Wischen Sie nach unten, um die Suche zu öffnen

Jetzt müssen Sie nur noch mit der Eingabe in das Suchfeld beginnen.

Tippen Sie auf die Suchleiste, um zu suchen

Geben Sie die ersten Buchstaben der App ein, die Sie öffnen möchten. Die Suche füllt den Rest automatisch aus. Es wird auch das App-Symbol hervorheben.

App-Auswahl auf dem iPhone automatisch vervollständigen

Anzeige

Jetzt müssen Sie nur noch die Go-Taste auf der Tastatur Ihres iPhones oder iPads drücken. Wenn Sie ein verwenden iPad mit externer Tastatur , drücken Sie die Eingabetaste.

Tippen Sie auf der Tastatur auf die Schaltfläche Los.

Das bedeutet, dass Sie nie die Hände von der Tastatur nehmen müssen, um Apps auf Ihrem iPhone oder iPad zu starten.

Verwenden Sie die Suche, um Websites zu besuchen

Die neue Spotlight-Suche und die universelle Suche werden auch mit der eigenen Websuchmaschine von Apple geliefert. Sie können jetzt nach allem im Web suchen und sogar Webergebnisse im Suchfeld anzeigen. Wenn Sie auf ein Webergebnis tippen, wird die Seite direkt in Safari geöffnet (unter Umgehung der Google-Suche).

Aber noch besser ist, dass Sie mit der Suche bestimmte Websites öffnen können. Bisher war der schnellste Weg, eine Website zu öffnen, das Kontextmenü von Safari. Sie würden das Safari-App-Symbol gedrückt halten, Neuer Tab auswählen, die URL eingeben und dann die Go-Taste drücken.

Solange Sie die Website bereits einmal besucht haben, wischen Sie einfach auf dem Startbildschirm nach unten, um die Suche zu öffnen, und geben Sie die URL der Website ein. Nach ein paar Zeichen vervollständigt die Suchfunktion die URL der Website automatisch und Sie sehen den Namen der Website.

Suche mit automatischer Vervollständigung der Website

Alles, was Sie tun müssen, ist, auf Ihrer Tastatur auf die Schaltfläche Go zu tippen, um die Website in Safari zu öffnen.

Tippen Sie auf der Tastatur auf die Schaltfläche Los.

Öffnen von Verknüpfungen mit der Suche

Sie können auch suchen und Verknüpfungen starten direkt aus der Suche. Wenn eine Verknüpfung eine Eingabe von Ihnen erfordert, wird sie in einem Popup-Fenster direkt in der Suchansicht gefragt, anstatt die Verknüpfungen-App zu öffnen. Hintergrundverknüpfungen funktionieren jetzt ohne Schnittstelle.

Anzeige

Streichen Sie auf Ihrem Startbildschirm nach unten und geben Sie den Namen der Verknüpfung ein. Sie finden die Verknüpfung oben hervorgehoben. Im Gegensatz zu Apps können Sie keine Verknüpfungen starten, indem Sie die Go-Taste drücken. Stattdessen müssen Sie in den Suchergebnissen auf die Verknüpfung tippen.

Tippen Sie auf die Verknüpfung, um sie zu öffnen


Es gibt viele kleinere Funktionen auf dem iPhone und iPad, die versteckt sind. Hier sind die 10 versteckte Gesten und Verknüpfungen auf dem iPhone die Sie kennen sollten.

VERBUNDEN: 10 versteckte Gesten und Verknüpfungen auf dem iPhone

WEITER LESEN