Chromebooks sind billige, mäßig leistungsstarke, benutzerfreundliche Laptops, die bei Verbrauchern sehr beliebt sind, die ein zweites Gerät für unterwegs suchen, aber keine Lust haben, für dieses Privileg ein Bündel zusätzliches Geld auszugeben. Falls Sie einen Computer haben, der zu einem ganzen Haushalt oder mehreren Kollegen im Büro gehört, können Sie hier mehrere Benutzerkonten auf demselben Gerät erstellen und verwalten.



Erstellen eines neuen Standardbenutzers

Um einen neuen Benutzer auf Ihrem Chromebook zu erstellen, müssen Sie nicht als Administrator oder sogar als Besitzer des Laptops angemeldet sein. Obwohl dies zu einigen unangenehmen Interaktionen zwischen verschiedenen Haushaltsmitgliedern führen kann, die denselben Laptop verwenden, ist der Komfortfaktor hoch genug, dass Google hofft, dass Sie es trotzdem nicht bemerken.

Um einen Benutzer hinzuzufügen, rufen Sie den Anmeldebildschirm auf, indem Sie sich entweder von Ihrem aktuellen Konto abmelden oder den Laptop von Grund auf neu starten. In der unteren linken Ecke sehen Sie eine kleine Schaltfläche mit der Aufschrift Benutzer hinzufügen mit einem Pluszeichen neben der Option zum Herunterfahren oder zum Durchsuchen als Gast (mehr zu dieser Funktion später).

Von hier aus werden Sie durch den standardmäßigen Google-Kontoerstellungsprozess geführt. Sie wählen einen Benutzernamen, legen Ihr Passwort fest und haben dann die Möglichkeit, eine zweistufige Bestätigungsnummer zu erstellen, die Sie anrufen können, um Ihr Konto vor Hackern zu schützen, die versuchen, ohne Ihre Erlaubnis von einem anderen Ort aus darauf zuzugreifen.

Windows Store bleibt beim Download hängen
Anzeige

Schließlich werden Sie aufgefordert, ein Bild mit Ihrem Benutzerkonto zu verknüpfen, das entweder aus den auf dem Laptop enthaltenen Stockfotos ausgewählt oder mit einem benutzerdefinierten Bild modifiziert werden kann. Auf ähnliche Weise können Sie auch ein Bild mit der Webcam aufnehmen und dieses als Ihr Hauptkontobild verwenden, indem Sie auf das Kamerasymbol in der oberen linken Ecke der Fotobibliothek klicken.

Beachten Sie, dass Sie beim Erstellen eines neuen Kontos auf einem Chromebook tatsächlich ein ganz neues Konto bei Google starten.

VERBUNDEN: So wird ein Chromebook zu Ihrem Schutz gesperrt

CPU-Auslastungs-Widget windows 10

Dies bedeutet, dass die meisten Ihrer Online-Aktivitäten vom Suchgiganten verfolgt werden, da das Unternehmen den extrem niedrigen Preis seiner Laptops hauptsächlich dadurch rechtfertigen konnte, dass es die Kosten durch das Marketing Ihrer täglichen Surfgewohnheiten subventioniert .

Verwalten von Benutzeroptionen

Um zur Benutzerverwaltung zu gelangen, müssen Sie zuerst auf Einstellungen klicken, die sich in der unteren rechten Ecke Ihrer Chrome-Taskleiste befinden. Beachten Sie, dass Sie nur darauf zugreifen können, wenn Sie als Besitzer des Geräts oder ein anderer autorisierter Benutzer angemeldet sind, der keine besonderen Berechtigungen hat, die den Zugriff verhindern.

Hier finden Sie das Menü, das die Optionen steuert, um das Browsen von Gastkonten auf dem Laptop zu aktivieren, betreute Benutzer zu erstellen und ob Benutzernamen und Fotos auf dem Haupt-Anmeldebildschirm angezeigt werden oder nicht. Außerdem können Sie festlegen, wer sich anmelden darf und wer nicht von den Konten abhängig ist, die in der folgenden Eingabeaufforderung aufgeführt sind.

Wenn Sie auf das X neben dem Namen einer Person klicken, sind sie immer noch Teil des Kontonetzwerks auf dem Laptop, ihre Anmeldeberechtigungen werden jedoch eingeschränkt, bis der Besitzer die Option entweder deaktiviert oder sie wieder der VIP-Liste hinzufügt.

Gastmodus

Wenn Sie den Gastmodus aktivieren, kann sich jeder mit Zugriff auf Ihr Chromebook bei einem Gastkonto anmelden. Gastkonten verfügen über einen Standardsatz sehr eingeschränkter Berechtigungen, die (sehr zu meinem Leidwesen) in keiner Weise optimiert oder geändert werden können.

wie man unter windows einen screenshot macht

Anzeige

Die Standardeinstellungen sind das, was Sie erhalten, und wenn Sie ein spezialisierteres Konto erstellen möchten, müssen Sie sich mit der sogenannten Einstellung für überwachte Benutzer befassen.

Beaufsichtigte Benutzer

Beaufsichtigte Benutzer sind eine Gruppe von Konten, die vom Besitzer oder Administrator zur Liste der autorisierten Benutzer auf dem Laptop hinzugefügt wurden, mit dem ausdrücklichen Zweck, ein individuelles Erlebnis für jeden zu schaffen, der an diese spezifische Anmeldung gebunden ist. Dies sind Konten, die verfolgt, überwacht und eingeschränkt werden können, je nachdem, wer den Computer zu welchem ​​​​Zweck verwendet.

VERBUNDEN: Verwenden Sie betreute Benutzer, um die Kindersicherung auf einem Chromebook (oder nur in Chrome) einzurichten

Ein gutes Beispiel ist ein Elternteil, der möchte, dass seine Kinder den Computer benutzen können, aber auch eine Möglichkeit haben müssen, ihre Aktivitäten im Auge zu behalten und alle Websites (oder Inhaltskategorien) zu blockieren, die sie möglicherweise möchten. scheuen. Sie können alles über die Verwaltung von betreuten Benutzern in . erfahren unser vorheriger Artikel, der hier zu finden ist .


Solange Sie den Platz und die Geduld haben, können Sie einem einzelnen Chromebook unendlich viele Konten hinzufügen. Egal, ob Sie die Surfgewohnheiten Ihres Kindes im Auge behalten möchten, Gästen erlauben, ihre eigenen Tabs im Browser zu öffnen, oder einfach nur eine bessere Möglichkeit suchen, Ihre Einstellungen auf mehreren Geräten zu synchronisieren, die Benutzereinstellungen in Chrome OS sind eine einfache Möglichkeit, alle Ihre registrierten Benutzer von einem Ort aus zu verwalten.

Bildnachweis: Flickr/ Kevin Jarrett

WEITER LESEN