iPhone mit Face ID-gesperrter Inkognito-Registerkarte

Der Inkognito-Modus in Google Chrome ist sehr hilfreich für privates Surfen . Aber was ist, wenn Sie Ihr iPhone entsperrt lassen? Die neue Funktion von Chrome für iPhone sperrt die Inkognito-Tabs mit Face ID, sodass andere nicht überprüfen können, welche Websites Sie besuchen.



Die Verwendung von Face ID zum Entsperren der Inkognito-Tabs-Funktion kommt als Teil einer experimentellen Flagge, die in Google Chrome 91 für iPhone. Es wendet eine zusätzliche Sicherheitsebene für die Inkognito-Tabs an, die das Entsperren mit Face ID erfordert und verhindert auch, dass jemand in Ihr iPhone schnüffelt.

fügen Sie ein Kontrollkästchen in Word hinzu
Warnung: Zum Zeitpunkt des Schreibens im Juni 2021 ist diese Funktion verfügbar als eine experimentelle Flagge in Chrome 91. Google könnte es irgendwann als stabile Funktion einführen oder aus Chrome verschwinden, wie es bei Flags immer der Fall ist. Es hat auch das Potenzial, Chrome zu brechen.

VERBUNDEN: So aktivieren Sie Google Chrome-Flags zum Testen von Beta-Funktionen

Während Flags für Chrome auf fast jeder Plattform verfügbar sind, ist diese Funktion nur für iPhones mit Face ID-Unterstützung (iPhone X und höher) verfügbar.

Öffnen Sie zuerst die Google Chrome-App auf Ihrem iPhone. Geben Sie dann |_+_| . ein in der Adressleiste und drücken Sie die Eingabetaste.

Öffnen Sie Chrome auf dem iPhone, geben Sie chrome://flags in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste

Geben Sie Geräteauthentifizierung für Inkognito in die Suchleiste oben ein. Es wird unter Experimente aufgeführt, was bedeutet, dass es noch in Arbeit ist.

Typ

Anzeige

Öffnen Sie das Dropdown-Menü unter dem Flag Geräteauthentifizierung für Inkognito und wählen Sie Aktiviert.

Wählen Sie das Dropdown-Menü unter dem

kindle hintergrund ändern

Nachdem Sie das Flag aktiviert haben, müssen Sie den Chrome-Browser schließen und neu starten, um die vorgenommenen Änderungen zu übernehmen.

Nachdem Sie das Flag aktiviert haben, müssen Sie den Chrome-Browser schließen und neu starten, um die Änderungen zu übernehmen, die Sie für das Flag vorgenommen haben.

Wenn Chrome geöffnet wird, wählen Sie das Drei-Punkte-Menüsymbol in der unteren rechten Ecke und wählen Sie Einstellungen.

Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz.

Wähle aus

Google Mail, wie man das Archiv anzeigt

Aktivieren Sie die Option Inkognito-Tabs sperren, wenn Sie Chrome schließen.

Schalten Sie das ein

Nachdem Sie diese Funktion aktiviert haben, werden Sie beim nächsten Öffnen von Chrome zum Anzeigen der Inkognito-Tabs aufgefordert, sie mit Face ID zu entsperren.

Chrome fordert Sie auf, Face ID zu verwenden, um Inkognito-Tabs zu entsperren, wenn Sie sie verwenden möchten.

Anzeige

Um das Sperren von Inkognito-Tabs mit Face ID zu deaktivieren, schalten Sie die Option Inkognito-Tabs beim Schließen von Chrome sperren aus, indem Sie Datenschutz im Abschnitt Einstellungen von Chrome aufrufen.

Schalten Sie die aus

Das ist es. Abgesehen davon, dass Sie Ihre Inkognito-Tabs sichern, können Sie andere Flags für ein besseres Surferlebnis .

Windows 10 installieren ohne schlüssel

VERBUNDEN: Die besten Chrome-Flags zum Aktivieren für besseres Surfen

WEITER LESEN
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?