Eine Person, die die Shazam-App auf einem iPhone verwendet

DenPhotos/Shutterstock.com

Hey, was ist das für ein Lied? Ihr iPhone kann sich jedes Lied anhören, das in der Nähe abgespielt wird, und es Ihnen sagen. Sie benötigen keine Apps – mehrere Tools zur Song-Identifizierung sind direkt in Ihr iPhone integriert. Apple hat sogar Shazam gekauft, eine beliebte Musikerkennungs-App.



Hier ist So funktionieren Musikerkennungsfunktionen : Wenn Sie Ihrem iPhone sagen, dass es ein Lied anhören soll, verwendet es sein Mikrofon, um die Audiodaten um Sie herum aufzuzeichnen. Diese Audiodaten werden auf einen Server hochgeladen und analysiert, wobei sie mit einem bekannten Lied in einer Datenbank abgeglichen werden.

Frag Siri, welches Lied gerade gespielt wird

Du kannst Siri fragen, welches Lied gerade gespielt wird, indem du so etwas sagst wie Was ist das Lied? oder Was wird gespielt?.

Um Siri zu aktivieren, drücke lange auf die Power-Taste des iPhones. Sag Was ist das für ein Lied?. Wenn Sie Hey Siri eingerichtet haben, können Sie auch Hey Siri sagen, was ist das für ein Lied? ohne irgendwelche Tasten zu drücken.

Anzeige

Siri wird auftauchen und etwas sagen wie Lass mich zuhören oder die Melodie benennen. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone die Musik richtig hören kann. Wenn Sie sich an einem lauten Ort befinden oder jemand laut über die Musik spricht, kann es das Lied möglicherweise nicht gut genug hören. Wenn ein Problem auftritt, versuchen Sie, Ihr iPhone näher an die Tonquelle zu halten, die die Musik abspielt, reduzieren Sie die Geräusche in der Umgebung oder erhöhen Sie die Lautstärke des Lautsprechers, der das Lied abspielt.

Siri hört ein Lied auf dem iPhone

Wenn Ihr iPhone das Lied gut genug hört, wird es Ihnen das Lied anzeigen. Sie können sogar in die iTunes Store App gehen und Sehen Sie sich eine Liste der Songs an, die Sie mit Siri . identifiziert haben .

VERBUNDEN: So zeigen Sie eine Liste von Songs an, die Sie mit Siri . identifiziert haben

Verwenden Sie die Schaltfläche des Shazam-Kontrollzentrums

Ab den Updates iOS 14.2 und iPadOS 14.2 gibt es jetzt ein schnelles Kontrollzentrum Schaltfläche, mit der Sie die Identifizierung eines Songs starten können. Es ist jedoch nicht standardmäßig aktiviert.

Zu füge die Musikerkennungstaste zu deinem Kontrollzentrum hinzu , gehen Sie zu Einstellungen> Kontrollzentrum. Fügen Sie die Musikerkennungstaste zu Ihrem Kontrollzentrum hinzu, indem Sie auf das Pluszeichen links davon tippen. (Wenn diese Option auf dem Einstellungsbildschirm nicht angezeigt wird, haben Sie Ihr iPhone oder iPad noch nicht auf iOS 14.2 aktualisiert.) Sie können es dann in der Liste nach oben oder unten ziehen, um das Control Center-Layout neu anzuordnen.

VERBUNDEN: So fügen Sie Ihrem iPhone-Kontrollzentrum eine Shazam-Schaltfläche hinzu

Wenn die Schaltfläche hinzugefügt wurde, können Sie jetzt von der oberen rechten Ecke des Bildschirms Ihres iPhones oder iPads nach unten wischen. (Auf einem älteren iPhone ohne Kerbe müssen Sie stattdessen vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen.)

Tippen Sie auf die Schaltfläche mit dem Shazam-Logo. Die Taste leuchtet und pulsiert, während sie die Audiodaten um Sie herum hört. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone die Audioquelle richtig hören kann.

Die Shazam-Taste leuchtet auf und pulsiert

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, sehen Sie ein Benachrichtigungsbanner zur Musikerkennung, das Ihnen anzeigt, welcher Song abgespielt wird. Diese Benachrichtigung wird zusammen mit allen Benachrichtigungen Ihrer anderen Apps in Ihrem Benachrichtigungscenter angezeigt.

Anzeige

Ihr iPhone hört nur 10 bis 15 Sekunden lang zu, nachdem Sie auf die Schaltfläche getippt haben. Wenn ein Lied in diesem Zeitraum nicht identifiziert werden kann, wird eine Benachrichtigung angezeigt, dass ein Lied nicht erkannt wurde.

Verwenden Sie eine App wie Shazam für weitere Funktionen

Wenn Sie mehr Funktionen wünschen, benötigen Sie eine separate Musikerkennungs-App auf Ihrem iPhone oder iPad. Die integrierten Musikerkennungsfunktionen basieren auf Shazam, der von Apple erworbenen Musikerkennungs-App.

Shazam hat immer noch eine iPhone- und iPad-App Sie können installieren, und es hat mehr Funktionen. Die Shazam-App unterstützt beispielsweise Auto Shazam. In diesem Modus bleibt Shazam auf Ihrem iPhone oder iPad im Hintergrund, hört alles um Sie herum und speichert einen Verlauf der gehörten Songs. Angenommen, Sie sind auf einer Party und Sie lieben die Playlist: Sie können den Auto Shazam-Modus aktivieren und Ihr Telefon oder Tablet merkt sich automatisch alle gespielten Songs. Sie können sogar andere Apps auf Ihrem Gerät verwenden, während Shazam zuhört.

Um diese Funktion zu verwenden, installieren Sie die Shazam-App, starten Sie sie und drücken Sie lange auf die große Shazam-Taste, um den Auto-Shazam-Modus zu aktivieren.

Auto-Shazam-Modus in der Shazam-App auf dem iPhone aktiviert

VERBUNDEN: Wie funktionieren Musikerkennungs-Apps wie Shazam?

Oder versuchen Sie, mit Google zu summen!

Wenn ein Lied, das Sie identifizieren möchten, in Ihrem Kopf gefangen ist und Sie sich nur an die Melodie des Liedes erinnern können, können Sie immer noch etwas tun. Mit der Google-App, Sie können die Melodie eines Songs summen oder pfeifen, um sie zu identifizieren .

VERBUNDEN: So summen Sie, um mit Google nach einem Lied zu suchen

WEITER LESEN