Die Neugestaltung von Gmail ist jetzt obligatorisch – die Opt-out-Option ist weg. Verwenden Sie ein Stylesheet eines Drittanbieters, um den alten Gmail-Look zurückzubekommen, oder optimieren Sie die Einstellungen von Gmail, um einige der Änderungen rückgängig zu machen.



beste kostenlose Videokonferenz-App

Wenn dir der neue Look gefällt, ist das toll – aber wenn nicht, hast du die Wahl. Die Optionen hier helfen Gmail dabei, wie das Webmail-System aussieht, an das Sie gewöhnt sind.

Installieren Sie ein Stylesheet

The Return of Old Gmail ist ein inoffizieller Benutzerstil (benutzerdefiniertes Stylesheet), der Gmail wie das Original aussehen lässt. Es wurde sowohl mit Google Chrome als auch mit Mozilla Firefox getestet. Sie können Holen Sie es von der Website UserStyles.org .

Klicken Sie zunächst auf den Link Stylish installieren, um die Browsererweiterung Stylish zu installieren.

Klicken Sie nach der Installation auf die Schaltfläche Mit Stilvoll installieren, um das Stylesheet zu installieren. Wenn Sie diese Schaltfläche nicht sehen, drücken Sie F5, um die Seite zu aktualisieren.

Anzeige

Das Stylesheet lässt Gmail viel bekannter erscheinen. Befolgen Sie die Schritte im nächsten Abschnitt, damit der Posteingang kompakter aussieht.

brauchen handys displayschutzfolien

Wenn Sie kein Stylesheet eines Drittanbieters installieren möchten, das in Zukunft möglicherweise kaputt geht, bietet Gmail einige Einstellungen, die einige der Änderungen rückgängig machen. Diese Einstellungen folgen Ihnen von Computer zu Computer, während Sie das Stylesheet in jedem von Ihnen verwendeten Webbrowser installieren müssen.

Bildschirmimmobilien maximieren

Die neue standardmäßige Anzeigedichte von Gmail ist ein Bruch mit der Vergangenheit und zeigt weniger Informationen auf der gleichen Bildschirmfläche an. Um wieder einen dichteren Posteingang zu erhalten, aktivieren Sie die Kompaktanzeigedichte im Zahnradmenü. Die Standardeinstellung ist jetzt Komfortabel.

Das kompakte Layout zeigt mehr Informationen in einem kleineren Bereich an, wie dies beim ursprünglichen Gmail-Design der Fall war.

Textbeschriftungen wiederherstellen

Die neue Symbolleiste von Gmail ersetzt die alten Beschriftungen für Symbole. Wenn Sie die alten Textbeschriftungen lieber wieder haben möchten, können Sie sie wieder aktivieren und die Symbole ausblenden.

Um die Textbeschriftungen wiederherzustellen, klicken Sie oben rechts auf der Gmail-Seite auf das Zahnradmenü und dann auf Einstellungen. Suchen Sie auf der Einstellungsseite den Abschnitt Schaltflächenbeschriftungen und wählen Sie die Option Text.

Anzeige

Klicken Sie unten auf der Seite auf die Schaltfläche Änderungen speichern, um die Einstellung zu speichern, nachdem Sie sie geändert haben.

Diese Optimierung stellt nicht das alte Schaltflächenlayout wieder her, aber es stellt die alten Beschriftungen wieder her.

Bestimmte Tabs in Chrome stumm schalten

Windows erstellt ein Systemabbild

Ändern Sie das Thema

Viele Leute stellen fest, dass das Design Hoher Kontrast dem ursprünglichen Aussehen ähnlicher ist als das Design Hell, das die neue Standardeinstellung ist. Um Ihr Design zu ändern, klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie die Option Designs.

Google bietet kein originales Gmail-Design an, aber das High Contrast-Design ist möglicherweise die beste Wahl. Fühlen Sie sich frei, von hier aus ein anderes Thema auszuwählen, das Sie bevorzugen. Einige Themen enthalten hochauflösende Bilder.

Das Design mit hohem Kontrast stellt einen Teil des Kontrasts wieder her, der mit dem neuen Design aus Gmail entfernt wurde, obwohl es deutlich dunkler ist.


Beachten Sie, dass Benutzerskripts von Drittanbietern möglicherweise beschädigt werden, wenn Google Gmail aktualisiert. Es besteht eine gute Chance, dass Sie in Zukunft aktualisierte oder alternative Versionen installieren müssen.

WEITER LESEN