Geldwechsel mit 5 Sternen

Maryna Pleshkun / Shutterstock

Gefälschte Bewertungen sind überall online und haben wahrscheinlich einige Ihrer Käufe beeinflusst. Gefälschte Bewertungen können positiv oder negativ sein und sind offensichtlich unethisch und schädlich. Aber sie sind das Symptom eines größeren Problems mit E-Commerce und Online-Plattformen.



Bewertungen sind Gold wert

In der Welt des E-Commerce sind Bewertungen das beste Zeichen für Erfolg oder Misserfolg. Sicher, eine Menge guter Bewertungen zeigt, dass sich ein Produkt gut verkauft hat und dass die Leute es genießen, aber es ist mehr als nur das. Bewertungen sind die ultimative Form der Werbung.

Unternehmen, die gute Bewertungen haben, erhalten viel kostenlose Sichtbarkeit. Auf Websites wie Amazon und Yelp erscheinen Produkte und Seiten mit guten Bewertungen ganz oben in den Suchergebnissen. Sie werden Nutzern nach Interessen vorgeschlagen, sogar in E-Mail-Kampagnen verschickt oder mit Labels wie Amazon’s Choice gekennzeichnet.

Und während die Exposition keine Verkäufe garantiert, tun es gute Bewertungen. nach a BrightLokale Studie , 84% der Menschen vertrauen Online-Bewertungen genauso wie ihren Freunden. Das ist eine unglaubliche Statistik, denn sie deutet darauf hin, dass eine schlecht geschriebene 50-Wörter-Rezension von einem Fremden genauso viel Gewicht haben kann wie eine positive Empfehlung von jemandem, dem Sie vertrauen. Im Wesentlichen bilden die Bekanntheit und die Schlagkraft, die Unternehmen durch gute Bewertungen erhalten, eine leistungsstarke E-Commerce-Formel.

In gewisser Weise fühlt sich diese Formel ein wenig zu einfach an. Aber es schafft tatsächlich einen hart umkämpften Marktplatz, der leicht zu nutzen ist. Gut bewertete Unternehmen können Konkurrenten leicht in den Schatten stellen, und Produkte oder Seiten mit schlechten Bewertungen werden durch Website-Algorithmen vor Kunden verborgen.

Anzeige

Das macht Sinn. Offensichtlich möchten Amazon und Yelp nicht, dass Sie ihre Websites mit beschissenen Produkten in Verbindung bringen. Aber schlechte Bewertungen können ein seriöses Geschäft komplett kaputt machen , insbesondere ein kleines oder neues Unternehmen, das Schwierigkeiten hat, auf dem Markt Fuß zu fassen.

Sie haben wahrscheinlich erkannt, wohin dies führt. Unternehmen brauchen gute Bewertungen, um über Wasser zu bleiben, also bezahlen sie Leute dafür, gefälschte Bewertungen zu schreiben.

Wer schreibt diese gefälschten Bewertungen überhaupt?

Roboter oder KI machen die meisten gefälschten Bewertungen nicht; echte Menschen tun. Es stellt sich heraus, dass Websites wie Amazon ziemlich gut darin sind, Bot-Aktivitäten zu erfassen, und es hilft, dass die meisten von Bots geschriebenen Bewertungen wie ein wunder Daumen herausragen (es gibt sogar Websites wie Fakespot, die KI-geschriebene Bewertungen erfassen können).

Mann tippt auf einem Laptop

Antonov Roman/Shutterstock

Aber wie bei anderen Formen der Online-Polizeiarbeit werden Takedowns aufgrund von Fake-Reviews manuell durchgeführt. Normalerweise zielt eine Website einfach auf Bewertungen ab, die nicht authentisch aussehen. Yelp zum Beispiel neigt dazu, schlecht geschriebene Bewertungen von inaktiven Konten oder Konten, die eindeutig von einem Bot geführt werden, zu entfernen. Die Website verwendet auch IP-Adressen, um verdächtige Bewertungen zu finden. Wenn ein Restaurant in Idaho 15 Yelp-Bewertungen von einer australischen IP-Adresse hat, können Sie davon ausgehen, dass es sich um Betrug handelt.

Wenn Sie also ein Unternehmen sind, das für einige gefälschte Bewertungen bezahlen möchte, ist es am besten, amerikanische Einwohner zu finden, die auf Websites wie Amazon und Yelp aktiv sind. Im Idealfall sind Ihre gefälschten Rezensenten leicht zu finden und bereit, etwa 10 Minuten Arbeit für Erdnüsse zu leisten. Es stellt sich heraus, dass freiberufliche Autoren die Anforderungen erfüllen, und es gibt Websites wie Upwork, Fiverr, Guru und Freelancer.com, die ausschließlich für Unternehmen existieren, um freiberufliche Autoren zu finden und einzustellen, oft für schlecht bezahlte Aufgaben.

Denken Sie daran, dass viele Unternehmen gefälschte Rezensenten über eine Marketingfirma einstellen, sodass möglicherweise ein Vermittler involviert ist.

Freiberufliche Websites erleichtern gefälschte Bewertungen

Diese freiberuflichen Websites sind kein gesetzloses Ödland. Sie haben Regeln, sie haben Moderatoren und sie sind völlig über Bord. Aber seltsamerweise verstoßen gefälschte Überprüfungsjobs nicht immer gegen die Nutzungsbedingungen einiger dieser Websites.

Anzeige

Upwork, die größte freiberufliche Jobbörse, erwähnt in ihren Nutzungsbedingungen nicht explizit gefälschte Bewertungen. Stattdessen verbieten die Nutzungsbedingungen der Website illegale Aktivitäten und Jobs, die gegen die Nutzungsbedingungen eines anderen Dienstes, Produkts oder einer anderen Website verstoßen.

Windows 7 ISO-Download-Tool

Wie Sie wahrscheinlich schon vermutet haben, verstoßen gefälschte Bewertungen gegen die Nutzungsbedingungen von Amazon, Yelp, Google und anderen Websites. Außerdem könnte ein groß angelegter gefälschter Überprüfungsauftrag leicht als Betrug gelten. Auch wenn gefälschte Bewertungen nicht ausdrücklich gegen die Nutzungsbedingungen von Upwork (und anderen freiberuflichen Boards) verstoßen, sind sie aufgrund dieser beiden Regeln technisch nicht zulässig.

Nun, da ist ein kleines Schlupfloch. Wenn Joblisten ihr Geschäft vage halten, können sie Mitarbeiter für fast alles einstellen. Brauchen Sie ein Beispiel? Ich habe Yelp auf Upwork durchsucht und einen Job gefunden, der eine vage Anfrage an erfahrene Yelp-Benutzer stellt. Dieser bestimmte Arbeitgeber sucht 65 Autoren und möchte ihnen jeweils 2 US-Dollar zahlen. Es ist ein schmerzlich offensichtlicher Fake-Review-Job, der seit mehr als einer Woche veröffentlicht wird.

Ein Mann an einem Schreibtisch mit Handy, Laptop und Brille

Michal Chmurski/Shutterstock

Unternehmen nutzen ein weiteres Schlupfloch, um gefälschte Artikelautoren einzustellen, aber es ist weniger verbreitet. Die meisten freiberuflichen Jobbörsen verbieten Jobs, die gegen die Nutzungsbedingungen einer anderen Website wie Amazon oder Google verstoßen. Laut den Nutzungsbedingungen von Amazon dürfen Unternehmen jedoch kostenlose Produkte gegen eine Bewertung aushändigen. Andere Websites wie Yelp funktionieren ähnlich – Sie können ein Restaurant auch dann bewerten, wenn Sie dort kostenlos gegessen haben. Wenn also ein Arbeitgeber Rezensionsautoren kostenlose Produkte anbietet, können sie indirekt gefälschte Rezensionen sponsern.

Das klingt gut und gut, aber die meisten Unternehmen möchten ihre Produkte nicht gegen schlechte oder lauwarme Bewertungen abgeben. Unternehmen, die dieses Spiel spielen, sagen ihren potenziellen Rezensenten, dass es für gute, detaillierte Bewertungen eine zusätzliche Vergütung gibt.

Das Fake-Review-System existiert auch in den sozialen Medien

Die meisten Leute denken bei gefälschten Bewertungen an Websites wie Amazon, Yelp oder Tripadvisor. Aber um zu verstehen, wie umfangreich und kompliziert dieses Phänomen (und E-Commerce insgesamt) ist, müssen Sie sich ansehen, wie Unternehmen das System der gefälschten Bewertungen in den sozialen Medien nutzen.

Anzeige

Konzentrieren wir uns auf Reddit. Wenn Sie mit Reddit nicht vertraut sind, handelt es sich im Grunde um eine forenbasierte Website, die jede erdenkliche Nischen-Community enthält. Es gibt Subreddits für Bootsenthusiasten, MMORPG-Fans, Modeliebhaber und PC-Nerds.

Diese Communities sind zusammen mit den meisten anderen Subreddits auf Reddit verlockende Ziele für ein Unternehmen. Wenn ein Unternehmen, das Gaming-Tastaturen herstellt, es schafft, sein Produkt an die Spitze von Reddit zu bringen PC-Spiele Forum, dann bewerben sie ihre Marke effektiv bei 1,2 Millionen selbsternannten PC-Spielern. Darüber hinaus könnte ein gut getarnter Reddit-Post von besagtem Tastaturhersteller wie ein Testimonial eines Hardcore-Gamers aussehen. Und wie wir bereits wissen, 84% der Menschen vertrauen Online-Rezensionen und Erfahrungsberichten genauso wie ihren Freunden.

Wie kommt man also an die Spitze eines Reddit-Forums? Nun, Inhalte auf Reddit, die viele positive Stimmen haben, erhalten mehr Aufmerksamkeit, ähnlich wie gut bewertete Produkte auf Amazon mehr Aufmerksamkeit erhalten. Umgekehrt werden Reddit-Posts mit Downvotes durch die Algorithmen der Website vor Benutzern verborgen. Natürlich können Sie Upvotes von einer Website wie kaufen BoostUpvotes . Und obwohl Sie wahrscheinlich annehmen würden, dass eine Armee von Bot-Accounts diese Upvotes und Kommentare macht, sind sie es manuell gemacht , genau wie gefälschte Bewertungen bei Amazon und Yelp.

Wenn Sie nicht glauben, dass Unternehmen Reddit für Marketingzwecke verwenden, dann Google, wie Sie auf Reddit vermarkten oder mein Produkt auf Reddit verkaufen. Sie werden auf einige interessante Guides stoßen, wie zum Beispiel Dreamgrows So verwenden Sie Reddit in Ihrer Produktmarketing-Strategie. Wenn ein Marketingleitfaden detaillierte Abschnitte wie Verboten vermeiden und Erstellen eines Profils, das sich echt anfühlt, enthält, wissen Sie, dass Sie in den Bereich unethischer Geschäftspraktiken eintauchen.

Die E-Commerce-Maschine für gefälschte Rezensionen hat ihren Weg auf Social-Media-Seiten gefunden, und das ist irgendwie bizarr. Dies ist ein Zeichen dafür, dass irreführende und unethische Geschäftspraktiken das Internet durchdrungen haben und Unternehmen verzweifelt versuchen, ihren Marktanteil in der Online-Welt zu halten.

Gefälschte Bewertungen nutzen den Schneeballeffekt

Wir wissen, dass Websites Produkten und Inhalten mit guten Bewertungen mehr Aufmerksamkeit schenken und sie neigen dazu, schlecht bewertete Inhalte zu verbergen. Aber Websites wie Amazon und Reddit können Ihnen nicht immer nur die am höchsten bewerteten Inhalte anzeigen. neue Produkte und Beiträge müssen den Weg nach oben finden können.

Anzeige

Der Erfolg eines Amazon-Produkts oder Reddit-Posts hängt fast ausschließlich von den ersten Bewertungen ab. Website-Algorithmen legen besonderen Wert auf einen brandneuen Beitrag oder ein neues Produkt, wenn er ein paar gute Bewertungen hat, was die Erfolgschancen des Produkts oder der Beiträge erhöht. Umgekehrt gerät ein brandneuer Beitrag oder ein neues Produkt mit schlechten Bewertungen in Vergessenheit und ist zum Scheitern verurteilt. Dies wird als Schneeballeffekt bezeichnet.

Der Schneeballeffekt ist eine einfache Möglichkeit, frische, neue Inhalte populär zu machen. Es ist auch eine einfache Möglichkeit, schlechte Inhalte und schlechte Produkte auszusortieren. Aber hier ist die Sache – es ist schwer für ein brandneues Produkt, Bewertungen zu bekommen, selbst wenn ein bekanntes Unternehmen es herstellt. Dieser Schneeballeffekt belohnt vor allem Leute, die für gefälschte Bewertungen bezahlen – oder im Fall von Reddit für gefälschte Upvotes.

Ein Mann, der sein Geld herumfächert, um

Syda Productions / Shutterstock

Nehmen wir an, Sie haben gerade einen Liebesroman geschrieben. Sie stellen es in den Kindle-Shop von Amazon, aber es läuft nicht sehr gut. Es bekommt ein paar Downloads und es hat eine einzige Drei-Sterne-Bewertung. Natürlich verschwindet Ihr Roman im Sumpf der unbeliebten Eigenveröffentlichungen, und Sie haben mit Ihrer Arbeit keinen einzigen Dollar verdient.

Seitenzahlen in word formatieren

Aber was ist, wenn Sie sich entscheiden, das Buch mit 20 gefälschten Rezensionen neu zu veröffentlichen? Nun, Amazon könnte es seinen Kunden vorschlagen. Es könnte in der ähnlichen Box unter anderen Büchern oder in Marketing-E-Mails auftauchen. Ihr Buch könnte in einigen Suchergebnissen ganz oben landen, und wenn Sie genug Verkäufe erzielen, könnte Ihr früher erfolgloser Liebesroman auf einer Bestsellerliste landen.

Das klingt nach einem wilden Was-wäre-wenn-Szenario, passiert aber häufig. Der Schneeballeffekt ist so wichtig für den Erfolg eines Produkts, dass Bücher voller wörtlicher Unsinn kann an die Spitze der Amazon-Bestsellerliste klettern – mit Hilfe einiger gefälschter Bewertungen. Wie Sie sich vorstellen können, müssen selbst legitime und talentierte Autoren die Amazon-Algorithmen spielen, um bekannt zu werden, insbesondere wenn Autoren mit ähnlichen Büchern für ihren Erfolg auf gefälschte Bewertungen angewiesen sind.

Sie können auch schlechte Bewertungen kaufen, wenn Sie sich schlecht fühlen

Haben Sie jemals dieses seltsame Gefühl der Erleichterung (oder Enttäuschung) verspürt, nachdem Sie eine negative Produktbewertung gelesen hatten? Es ist so, als ob Sie dieses Ding kaufen wollten, aber Sie wissen, dass Sie aufgrund einer Rezension einer Kugel ausgewichen sind. Nun, vielleicht sind Sie einer Kugel nicht ausgewichen. Vielleicht wurden Sie durch eine gefälschte Bewertung manipuliert.

Anzeige

Schlechte Bewertungen, Abneigungen und Downvotes sollen Ihnen sagen, wenn ein Produkt Ihre Zeit nicht wert ist. Aber wie gute Bewertungen spielen auch schlechte Bewertungen eine Rolle bei den Expositionsalgorithmen von Websites. Wenn ein Produkt bei Amazon oder ein Beitrag bei Reddit schlechte Bewertungen hat, wird es versteckt und den Benutzern nicht über die Suchergebnisse vorgeschlagen. Es ist wie der umgekehrte Schneeballeffekt. So seltsam es klingt, Sie können schlechte Bewertungen, Downvotes und Abneigungen kaufen, um Konkurrenten zu verletzen. Diese Praxis ist so verbreitet, dass es Online-Anleitungen wie man mit negativen Fake-Bewertungen mit Klasse umgeht.

Diese unethisch schlechte Bewertungstechnik kann für ein Unternehmen verheerend sein, insbesondere bei Amazon. Die Website hat es mit einem ernsthaften Problem mit Fälschungen zu tun, daher verfügt sie über einige automatisierte Systeme, um Käufer vor Betrug zu schützen. Wenn ein Produkt in kurzer Zeit viele schlechte Bewertungen erhält, wird die Person, die dieses Produkt verkauft, von Amazon suspendiert. Automatisch.

Ein Mann sitzt gestresst an seinem Computer

Rawpixel.com/Shutterstock

In einem faszinierenden Video von Das Wall Street Journal , beschreiben chinesische Geschäftsinhaber, wie gefälschte Bewertungen sie sabotiert haben. An wichtigen Werktagen wie dem Black Friday versuchen aggressive Unternehmen, ihre Konkurrenten von Amazon zu suspendieren. Sie kaufen eine Menge schlechter gefälschter Bewertungen auf und dominieren vorübergehend den Markt.

Diese Techniken sind grob unethisch und verstärken den Status Quo der Fake-Review. Wenn ein Unternehmen einer Sabotage durch gefälschte Überprüfung zum Opfer fällt, muss es sich schnell erholen. Andernfalls könnten sie aus dem Geschäft gehen. Wie kann sich ein Unternehmen schnell erholen? Nun, es kann sich für Autoren lohnen, gute Produktbewertungen zu hinterlassen!

Gefälschte Bewertungen sind ein Symptom für ein größeres Problem

Es ist leicht, sich in das Schuldspiel zu verwickeln. Gefälschte Bewertungen sind ein bedeutendes, unethisches Geschäft mit vielen beweglichen Teilen. Aber bevor Sie mit dem Finger auf Geschäftsinhaber, Autoren, Marketingfirmen, freiberufliche Gremien oder Jeff Bezos zeigen, sollten Sie die Idee bedenken, dass gefälschte Bewertungen ein Symptom für ein größeres Problem sind.

Beim E-Commerce dreht sich alles um Sichtbarkeit. Man könnte es Exposure-Commerce nennen. Ein Unternehmen muss einfach scheitern, wenn es keine Online-Präsenz aufrechterhalten kann. Da die meisten Online-Auftritte in direktem Zusammenhang mit Algorithmen wie dem Schneeballeffekt stehen, sind Geschäftsinhaber gezwungen, sofort loszulegen und selbst kleinste Fehler zu vermeiden. Und an dieser Stelle könnte die ethische Entscheidung, gefälschte Bewertungen zu vermeiden, für jedes Unternehmen sogar ein fataler Fehler sein.

Mit der Exposure-Commerce-Infrastruktur, die wir jetzt haben, sind gefälschte Bewertungen der Status Quo. Sollten wir Betrug als die Norm akzeptieren? Nein natürlich nicht. Aber solange Online-Plattformen das bewertungsbasierte Geschäftsmodell nicht überdenken, werden wir weiterhin gefälschte Bewertungen sehen.

WEITER LESEN