Creators Update für Windows 10 ein neues virtuelles Touchpad hinzugefügt, das funktioniert wie die Touch-Tastatur . Mit diesem Touchpad können Sie den Mauszeiger auf einem Gerät mit Touchscreen steuern.



Um das virtuelle Touchpad zu aktivieren, drücken Sie entweder lange oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Touchpad-Schaltfläche anzeigen. Diese Option ist auf Geräten ohne Touchscreen nicht verfügbar.

Sie sehen ein neues Touchpad-Symbol auf Ihrer Taskleiste in der Nähe der Touch-Tastatur-Schaltfläche. Tippen oder klicken Sie darauf, um das virtuelle Touchpad zu öffnen oder zu schließen.

Um das virtuelle Touchpad zu verwenden, legen Sie einfach Ihren Finger auf das Touchpad Ihres Touchscreens und bewegen Sie ihn wie auf einem normalen Touchpad. Der Mauszeiger bewegt sich über den Bildschirm, während Sie Ihren Finger bewegen.

Sie können das virtuelle Touchpad-Fenster beliebig auf Ihrem Bildschirm verschieben. Berühren Sie einfach die Titelleiste des Fensters und bewegen Sie Ihren Finger, um das Fenster zu verschieben.

Anzeige

Das virtuelle Touchpad funktioniert genau wie ein physisches Touchpad. Sie können mit der linken oder rechten Maustaste klicken, indem Sie auf die linke oder rechte Maustaste am unteren Rand des Fensters tippen, aber Sie können auch mit einem Finger tippen, um mit der linken Maustaste zu klicken, oder mit zwei Fingern, um mit der rechten Maustaste zu klicken.

Fortgeschrittenere Aktionen funktionieren auch. Legen Sie drei Finger auf das virtuelle Touchpad und streichen Sie sie nach oben, um die Task-Ansicht-Oberfläche zum Beispiel zum Wechseln von Fenstern zu öffnen. Legen Sie drei Finger auf das Touchpad und streichen Sie nach unten, um Ihren Desktop anzuzeigen.

VERBUNDEN: So verwenden und konfigurieren Sie die Gesten von Windows 10 auf einem Laptop-Touchpad

Sie können die Einstellungen des virtuellen Touchpads über die Standardeinstellungen > Geräte > Touchpad-Bildschirm konfigurieren.

Um beispielsweise die Geschwindigkeit des Cursors zu ändern, passen Sie hier den Schieberegler Cursorgeschwindigkeit ändern an. Es passt die Cursorgeschwindigkeit sowohl auf dem virtuellen Touchpad als auch auf allen physischen Touchpads des Systems an.

Der Standard Tippen und wischen Sie Touchpad-Aktionen die Sie hier anzeigen und konfigurieren können, funktioniert auch auf einem virtuellen Touchpad oder einem physischen Touchpad genau gleich.

WEITER LESEN
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte