Firefox 15 enthält einen brandneuen PDF-Reader, der in den Browser integriert ist – für diejenigen unter Ihnen, die sich fragen, können Sie das Adobe PDF-Plugin endlich deaktivieren und ein für alle Mal deinstallieren.

Notiz: Wenn Sie auf erweiterte PDF-Funktionen zugreifen müssen, benötigen Sie natürlich weiterhin das Adobe-Plugin. Für die meisten von uns ist der integrierte Viewer jedoch in Ordnung, oder Sie können PDF-Dateien herunterladen und im Offline-Adobe-Reader lesen.



Aktivieren des integrierten PDF-Readers von Firefox

Öffnen Sie Firefox und navigieren Sie zu about:config.

Dies wird eine sarkastische Warnung anzeigen, die Ihnen mitteilt, dass Sie Ihre Garantie erlöschen könnten. Klicken Sie einfach auf Ich werde vorsichtig sein, versprochen! Taste, um fortzufahren.

Jetzt müssen Sie suchen nach:

browser.preferences.inContent

Wenn Sie es finden, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Toggle aus dem Kontextmenü.

Als nächstes müssen Sie die eigentliche PDF-Reader-Funktion aktivieren. Sie können dies tun, indem Sie nach Folgendes suchen:

pdfjs.disabled

Anzeige

Das ist alles, Sie können sogar PDF-Dateien von Ihrem lokalen Computer in die Firefox-Fenster ziehen, um sie anzuzeigen!

Hinweis: Wie in den Kommentaren erwähnt, müssen Sie das Adobe-Add-On deaktivieren, nachdem Sie dies abgeschlossen haben.

WEITER LESEN