Manchmal müssen Sie die spezielle Version eines Programms kennen, das Sie installiert haben, ohne dass sich die lästigen automatischen Updates oder andere Probleme im Weg befinden. Gibt es eine einfache Möglichkeit, dies zu tun? Der heutige SuperUser Q&A-Post hilft einem Leser, die Version von Google Chrome ohne Aktualisierungsprobleme zu überprüfen.



Die heutige Frage-und-Antwort-Sitzung kommt mit freundlicher Genehmigung von SuperUser – einer Unterabteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q&A-Websites.

Die Frage

SuperUser-Leser Franck Dernoncourt möchte wissen, wie man die Version von Google Chrome überprüft, ohne dass es sich automatisch aktualisiert:

Ich weiß, dass die Versionsinformationen von Google Chrome unter eingesehen werden können chrom://Hilfe . Wenn Google Chrome jedoch nicht auf dem neuesten Stand ist, aktualisiert es sich automatisch, ohne den Benutzer zu fragen. Wie kann ich die auf meinem Computer installierte Version von Google Chrome überprüfen, ohne dass es sich automatisch aktualisiert? Ich verwende Google Chrome unter Windows 7 SP1 x64 Ultimate.

Wie überprüfen Sie die Version von Google Chrome, ohne dass es sich automatisch aktualisiert?

vlc zum rippen von dvds verwenden

Die Antwort

SuperUser-Mitwirkender DavidPostill hat die Antwort für uns:

Nachfolgend finden Sie einige Möglichkeiten.

Geben Sie chrome://version in die Adressleiste von Google Chrome ein

Die Versionsnummer wird angezeigt:

Überprüfen Sie die Version mithilfe von Programmen und Funktionen

Im Windows Startmenü , wählen Schalttafel , dann Programme und Funktionen . Die Versionsnummer wird in der letzten Spalte angezeigt:

Schalten Sie Google Update aus und geben Sie chrome://version in die Adressleiste von Google Chrome ein

Um nach Updates zu suchen, verwendet Google Chrome zwei Systemdienste, den Google Update Service (gupdate) und den Google Update Service (gupdatem). Um automatische Updates in Google Chrome zu deaktivieren, müssen wir diese Google-Dienste deaktivieren. Sie können diese Dienste ganz einfach über das Systemkonfiguration Fenster, indem Sie diese Schritte ausführen.

Denken Sie daran, dass das Deaktivieren automatischer Updates mit Vorsicht erfolgen sollte. Sie erhalten möglicherweise nicht die neuesten Sicherheitsupdates, wenn Sie Google Chrome nicht regelmäßig automatisch oder manuell aktualisieren.

eins. Stellen Sie sicher, dass Sie alle geöffneten Tabs in Google Chrome speichern, wenn Sie sie später wiederherstellen möchten, und schließen Sie dann den Browser.

zwei. Drücken Sie Windows + R die öffnen Führen Sie den Befehl aus Dialog Box.

3. Typ msconfig in die Box und drücke Eingeben die öffnen Systemkonfiguration Fenster.

vlc rippt dvd in mp4

Vier. Im Systemkonfiguration Fenster, wählen Sie das Registerkarte Dienste .

5. Wählen Sie unten das Kontrollkästchen aus/aktivieren Sie es Verstecke alle Microsoft-Dienste . Dadurch werden alle Dienste im Zusammenhang mit Microsoft ausgeblendet, sodass Sie wesentliche Dienste nicht deaktivieren.

6. Unter dem Dienstleistungen suchen und finden Sie im Abschnitt Google Update Service (gupdate) und Google Update Service (gupdatem).

7. Deaktivieren/deaktivieren Sie beide Google-Dienste und klicken Sie auf Sich bewerben . Klicken OK um die Einstellungen zu speichern.

8. Nun werden Sie gefragt, ob Sie das Programm ohne Neustart beenden oder Ihren Computer jetzt neu starten möchten. Wählen Sie je nach Ihrer aktuellen Situation das eine oder andere aus.

Das ist alles! Sie haben die automatischen Updates in Google Chrome erfolgreich deaktiviert. Um zu überprüfen, ob die Einstellungen richtig angewendet wurden oder nicht, öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Chrome-Menü > Hilfe > Über Google Chrome.

Google Chrome beginnt mit der Suche nach verfügbaren Updates. Wenn du das siehst Beim Suchen nach Updates ist ein Fehler aufgetreten: Update-Check konnte nicht gestartet werden (Fehlercode 3: 0x800704C7 – Systemebene). Nachricht, dann haben Sie die automatischen Updates in Google Chrome erfolgreich deaktiviert.

Hinweis: Wenn Sie Google Chrome das nächste Mal öffnen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, Administratorzugriff bereitzustellen, um automatische Updates in Google Chrome zu aktivieren. Einfach auswählen Nein jedes Mal.

Quelle: Deaktivieren Sie automatische Updates in Google Chrome [Technische Hinweise]


Möchten Sie der Erklärung noch etwas hinzufügen? Ton aus in den Kommentaren. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange-Benutzern lesen? Sehen Sie sich hier den vollständigen Diskussionsthread an .

WEITER LESEN
  • Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?