Möglicherweise wissen Sie dies nicht, aber wenn Sie ein Facebook-Konto haben, haben Sie auch eine Facebook-E-Mail-Adresse basierend auf Ihrem Profilnamen. Die Leute können diese E-Mail-Adresse (@facebook.com) leicht erraten und Ihnen damit E-Mails senden oder sie sogar in böswilliger Weise verwenden.



Früher gab es einen Posteingang für Ihre Facebook-E-Mail, der jedoch entfernt wurde. Jetzt werden alle E-Mails, die an Ihre Facebook-E-Mail-Adresse gesendet werden, standardmäßig an Ihre primäre E-Mail-Adresse weitergeleitet. Es ist bekannt, dass Leute die Facebook-E-Mail-Adressen anderer Leute verwenden (weil sie anhand der Profilnamen leicht zu erraten waren), um sich für Dienste anzumelden, bei denen sie ihre eigene E-Mail-Adresse nicht angeben möchten, was möglicherweise dazu führt, dass Sie Spam in Ihrer primären Adresse erhalten Email.

Um zu vermeiden, dass Sie unerwünschte E-Mails über Ihr Facebook-Konto erhalten, können Sie Ihre Facebook-E-Mail deaktivieren. Melden Sie sich in einem Browser bei Ihrem Facebook-Konto an und gehen Sie zu Ihrer Startseite. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil in der oberen rechten Ecke der Seite und wählen Sie Einstellungen aus dem Dropdown-Menü.

Klicken Sie auf der Seite Allgemeine Kontoeinstellungen auf den Link Bearbeiten rechts neben E-Mail.

Der Abschnitt E-Mail wird erweitert. Um Ihre Facebook-E-Mail zu deaktivieren, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ihre Facebook-E-Mail verwenden, damit das Kontrollkästchen kein Häkchen enthält. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

Anzeige

Sie werden aufgefordert, Ihr Passwort erneut einzugeben, um die Aktion zu bestätigen. Geben Sie Ihr Passwort in das Bearbeitungsfeld ein und klicken Sie auf Senden.

Die Meldung Änderungen gespeichert wird rechts über dem Link Bearbeiten angezeigt und dann wird der Abschnitt E-Mail geschlossen.

Sie können diese Einstellung auch in der Facebook-App für mobile Geräte ändern. Wir zeigen Ihnen, wie es auf einem Android-Gerät geht, aber der Vorgang ist auf einem iOS-Gerät ähnlich. Die Schaltflächen in der iOS-Facebook-App sehen denen in der Android-Facebook-App ähnlich, befinden sich jedoch an anderen Stellen.

So öffnen Sie einen Tab erneut

Tippen Sie in der Facebook-App auf Ihrem Gerät auf die Menüschaltfläche.

Tippen Sie auf dem Bildschirm Mehr auf Kontoeinstellungen.

Von hier an ist es so ziemlich das gleiche wie in einem Browser. Gehen Sie zum Bildschirm Allgemein, berühren Sie dann E-Mail und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen im Abschnitt Ihre Facebook-E-Mail verwenden.

Ihre Facebook-E-Mail ist jetzt deaktiviert, und hoffentlich verringert sich dadurch die Menge an Spam, die Sie in Ihrer primären E-Mail erhalten.

WEITER LESEN