Microsoft hat kürzlich die Xbox One aktualisiert und Xbox-Sprachbefehle durch den Cortana-Assistenten ersetzt. Cortana ist leistungsfähiger und flexibler, aber auch langsamer als die alten Xbox-Sprachbefehle.



Warum Cortana langsamer ist als Xbox-Sprachbefehle

VERBUNDEN: 48 Kinect-Sprachbefehle, die Sie auf Ihrer Xbox One verwenden können

Wenn du das benutzt hast alte Xbox-Sprachbefehle Zusammen mit einem Kinect auf Ihrer Xbox One werden Sie feststellen, dass die neuen Hey Cortana-Befehle viel langsamer sind.

Das liegt daran, dass alle Ihre Hey Cortana-Sprachbefehle über das Internet gesendet und auf den Servern von Microsoft verarbeitet werden, während die alten Xbox-Sprachbefehle vollständig auf Ihrer Xbox One verarbeitet werden.

Dies ist sinnvoll, wenn Sie tatsächlich die leistungsstärkeren Suchen verwenden, die Cortana anbietet. Wenn Sie Fragen zum Status eines Fluges stellen oder eine Websuche durchführen, braucht Cortana einen Moment, um Ihre Anfrage zu verstehen und die Informationen abzurufen.

Wenn Sie jedoch Sprachbefehle zum Navigieren auf der Xbox-Benutzeroberfläche verwenden, wie von Microsoft ursprünglich beabsichtigt, ist Cortana schlimmer. Hey Cortana, go home kann beispielsweise bis zu drei Sekunden dauern, während Cortana den Befehl zur Verarbeitung an die Server von Microsoft sendet. Xbox, go home dauert weniger als eine Sekunde, da alles lokal auf Ihrer Xbox passiert. Es hängt alles von Ihrer Internetverbindung und den Servern von Microsoft ab.

Anzeige

Andere Geräte können auch auf Hey Cortana reagieren. Zum Beispiel beide Ihr Windows 10-PC und Xbox One reagieren möglicherweise auf denselben Hey Cortana-Sprachbefehl, während nur die Xbox One auf Xbox-Befehle reagiert.

So aktivieren Sie Xbox-Sprachbefehle erneut

Sie können Cortana weiterhin deaktivieren und die alten Xbox-Sprachbefehle wieder aktivieren, wenn Sie sie bevorzugen. Dadurch werden auch andere neue Sprachfunktionen deaktiviert, wie das Sprachdiktat und die Möglichkeit, Befehle über ein Headset zu erteilen, anstatt über Kinect .

Leider gibt es keine Möglichkeit, sowohl die schnellen Xbox-Sprachbefehle als auch Hey Cortana für erweiterte Suchen beizubehalten – es ist das eine oder das andere. Sie können Cortana jedoch später jederzeit wieder aktivieren, wenn Sie es verwenden möchten.

Um diese Einstellung zu ändern, gehen Sie auf Ihrer Xbox One zu Alle Einstellungen > System > Cortana-Einstellungen.

Drehen Sie den ersten Schalter unter Cortana, um Ihnen Vorschläge, Ideen, Erinnerungen, Warnungen und mehr auf Aus zu geben. Cortana wird deaktiviert und Ihre Xbox One kehrt zu den alten Xbox-Sprachbefehlen zurück.

Sie werden aufgefordert, Ihre Xbox One neu zu starten, damit die Änderung wirksam wird. Wählen Sie Jetzt neu starten und Ihre Xbox One wird neu gestartet.

Anzeige

Um Cortana in Zukunft wieder zu aktivieren, kehren Sie hier zum Cortana-Bildschirm zurück und aktivieren Sie den ersten Schieberegler. Vielleicht wird Microsoft die einfacheren Cortana-Navigationsbefehle in zukünftigen Xbox One-Updates schneller machen.

wie man sich von peacock abmeldet

WEITER LESEN