Google Slides-Logo vor einem gelben Hintergrund mit Farbverlauf.

Wie dein Google-Präsentationen Präsentation entwickelt, werden Sie möglicherweise ein oder zwei unnötige Folien bemerken. Wenn Sie überflüssige Folien haben, verringert dies den Gesamtwert der Präsentation. Glücklicherweise gibt es ein paar einfache Möglichkeiten, sie zu entfernen.



Inhaltsverzeichnis

Verwenden Sie Ihre Tastatur oder das Kontextmenü
Löschen einer Folie über die Menüleiste
Löschen einer Folie in der Rasteransicht

Verwenden Sie Ihre Tastatur oder das Kontextmenü

Sie können eine Folie in Google Slides schnell löschen, indem Sie die Entf-Taste auf Ihrer Tastatur verwenden oder die Option Löschen aus dem Kontextmenü auswählen.

Klicken Sie zunächst im linken Bereich auf die Folie, die Sie löschen möchten. Sie können auch mehrere Folien auswählen, indem Sie die Umschalttaste gedrückt halten, während Sie auf die Folien klicken.

upgrade auf windows 10 kostenlos

Der Rahmen der Folie wird bei Auswahl gelb.

Wählen Sie die Folie im linken Bereich aus.

Drücken Sie nach der Auswahl die Entf-Taste auf Ihrer Tastatur.

Klicken Sie alternativ mit der rechten Maustaste auf die Folie und wählen Sie dann Löschen aus dem angezeigten Kontextmenü.

Wählen

Anzeige

Unabhängig davon, welche Methode Sie wählen, wird die ausgewählte Folie gelöscht.

Löschen einer Folie über die Menüleiste

Es gibt auch eine einfache Möglichkeit, eine Folie mithilfe einer Option aus der Menüleiste zu löschen. Wählen Sie zunächst die Folie aus, die Sie löschen möchten. Sie wissen, dass die Folie ausgewählt ist, wenn ihr Rahmen gelb wird. Wenn Sie mehrere Folien auswählen möchten, halten Sie die Umschalttaste gedrückt, während Sie darauf klicken.

Wählen Sie mehrere Folien in Google Slides aus.

Klicken Sie nach der Auswahl in der Menüleiste auf Bearbeiten. Klicken Sie im angezeigten Dropdown-Menü auf Löschen.

Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Löschen.

Die ausgewählten Folien werden gelöscht.

wie kann ich die Pfauenprämie kündigen?

Löschen einer Folie in der Rasteransicht

Einige Präsentationen können ziemlich lang sein und viele Folien enthalten. Die Verwendung der Rasteransicht erleichtert das Auffinden dieser Folien. Sobald Sie die Folie gefunden haben, können Sie sie auf die gleiche Weise wie im linken Bereich der Normalansicht löschen.

Klicken Sie zunächst in der Menüleiste auf Ansicht und wählen Sie dann Rasteransicht. Alternativ verwenden Sie Strg+Alt+1 Tastaturkürzel .

Klicken Sie auf Ansicht und wählen Sie dann Rasteransicht.

Anzeige

Wählen Sie in der Rasteransicht die Folie oder Folien aus, die Sie löschen möchten, indem Sie darauf klicken (halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um mehrere Folien auszuwählen). Drücken Sie anschließend einfach die Entf-Taste oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige ausgewählte Folie und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Löschen.

Klicken Sie im Kontextmenü auf Löschen.

Die ausgewählte(n) Folie(n) werden entfernt.

Das ist nur einer von vielen Basisfunktionen Sie müssen lernen, mit Google Slides fließend umzugehen. Wenn Ihnen die Arbeit in PowerPoint leichter fällt, können Sie jederzeit Konvertieren Sie Ihre Google-Präsentationen in PowerPoint und machen Sie dort weiter, wo Sie aufgehört haben.

VERBUNDEN: So fügen Sie PowerPoint-Folien hinzu, löschen und ordnen sie neu an

WEITER LESEN