Unter Windows 10 hat jedes Fenster einen farbigen Fensterrahmen und einen Schatten. Sie können die Farbe Ihrer Fensterränder ändern und sogar den Schatten deaktivieren, wenn Sie möchten.



Insider-Vorschau Builds von Redstone 5 ändern die Standardrahmenfarbe in Grau, damit sie sich in den Schatten einfügt, aber Sie können farbige Fensterränder auch auf Redstone 5 wieder aktivieren.

So wählen Sie eine Rahmenfarbe aus

Im April 2018 Update und früheren Versionen von Windows 10 wählt Windows automatisch eine Fensterfarbe aus, die Ihrem Desktophintergrund entspricht.

Screenshots auf iphone 12 machen

Um eine benutzerdefinierte Fensterrahmenfarbe auszuwählen, gehen Sie zu Einstellungen> Personalisierung> Farben. Deaktivieren Sie im Abschnitt Wählen Sie Ihre Farbe die Option Automatisch eine Akzentfarbe aus meinem Hintergrund auswählen und wählen Sie stattdessen Ihre bevorzugte Farbe.

Windows bietet hier eine Reihe von vorgeschlagenen Farben, aber Sie können unten in der Liste auf die Option Benutzerdefinierte Farbe klicken, um eine beliebige Farbe auszuwählen.

Anzeige

Das Redstone 5-Update von Windows 10, das irgendwann im Herbst 2018 für den stabilen Windows-Build veröffentlicht wird, verwendet standardmäßig einen grauen Fensterrahmen. Um Ihre Akzentfarbe auf Ihre Fensterränder anzuwenden, scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Akzentfarbe auf den folgenden Oberflächen anzeigen und aktivieren Sie dann die Option Titelleisten und Fensterränder.

Sie sehen farbige Registerkarten in Ihren Titelleisten statt vollständig farbige Titelleisten Dank an die Sets-Funktion .

So deaktivieren (oder aktivieren) Sie Schatten

Windows 10 aktiviert standardmäßig Schlagschatten für jedes Fenster. Sie können diese Schatten jedoch deaktivieren, wenn Sie möchten. Windows 8 verwendete keine Schatten und hatte beispielsweise ein sauberes, flaches Aussehen mit farbigen Fensterrändern.

Diese Einstellung ist im alten verfügbar Erweiterte Systemeinstellungen Fenster. Um es zu öffnen, klicken Sie auf Start, geben Sie Erweiterte Systemeinstellungen in das Suchfeld ein und drücken Sie dann die Eingabetaste. Sie können auch zu Systemsteuerung > System und Sicherheit > System > Erweiterte Systemeinstellungen gehen, um es zu starten.

Klicken Sie auf der Registerkarte Erweitert des Fensters Systemeigenschaften auf die Schaltfläche Einstellungen im Abschnitt Leistung.

Wählen Sie in der Liste Visuelle Effekte die Option Benutzerdefiniert aus, deaktivieren Sie die Option Schatten unter Windows und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

Anzeige

Fensterschatten verschwinden sofort. Sie können hierher zurückkehren, wenn Sie sie jemals wieder aktivieren möchten.

WEITER LESEN