Microsoft Windows-Logo

Wie bei Cache im Browser leeren , das Löschen des Caches in Windows ist ein guter Anfang, um Systemprobleme zu beheben, die Systemleistung zu verbessern und Speicherplatz freizugeben. So leeren Sie Ihren Cache in Windows 10.



Update, 12.11.21: So geht's Löschen Sie den Cache Ihres PCs nach dem Update auf Windows 11 .

VERBUNDEN: So leeren Sie Ihren Cache unter Windows 11

Löschen Sie den Cache für temporäre Dateien mit der Datenträgerbereinigung

Um den Cache für temporäre Dateien zu leeren, geben Sie ein Datenträgerbereinigung in der Windows-Suchleiste in der unteren linken Ecke des Desktops.

VERBUNDEN: So aktivieren Sie versteckte Optionen im Datenträgerbereinigungstool von Windows

Nach Datenträgerbereinigung suchen

Wählen Sie die Datenträgerbereinigungs-App aus, die in den Windows-Suchergebnissen angezeigt wird.

Datenträgerbereinigungs-App in den Suchergebnissen

Nach der Auswahl wird die Datenträgerbereinigung gestartet berechnen, wie viel Speicherplatz Sie freigeben können auf dem Betriebssystemlaufwerk (C:).

Berechnung der Datenträgerbereinigung

Die Datenträgerbereinigung für OS (C:) wird nun angezeigt. Scrollen Sie nach unten und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Temporäre Dateien. Sie können auch Dateien von anderen Speicherorten löschen, z. B. aus dem Papierkorb oder Downloads.

Anzeige

Nachdem Sie ausgewählt haben, was Sie löschen möchten, klicken Sie auf Systemdateien bereinigen.

windows 10 gpt oder mbr

Systemdateien auswählen und löschen

Sobald Windows den frei werdenden Speicherplatz berechnet hat, gelangen Sie erneut auf dieselbe Seite. Wählen Sie dieses Mal die Dateien und Speicherorte ein zweites Mal aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie dann auf OK.

Systemdateien auswählen und löschen 2

Es wird eine Warnung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, zu bestätigen, dass Sie die Dateien wirklich endgültig löschen möchten. Wählen Sie Dateien löschen.

Dateien endgültig löschen

Die Datenträgerbereinigung bereinigt jetzt unnötige Dateien auf Ihrem Computer. Dieser Vorgang kann mehrere Minuten dauern.

DNS-Cache leeren

Wenn Sie Ihre Windows 10-PCs löschen möchten DNS Zwischenspeicher, Eingabeaufforderung als Administrator öffnen . Geben Sie dazu Eingabeaufforderung in die Windows-Suchleiste in der unteren linken Ecke des Desktops ein.

VERBUNDEN: 10 Möglichkeiten zum Öffnen der Eingabeaufforderung in Windows 10

Suche nach Eingabeaufforderung

Die Eingabeaufforderungs-App wird in den Suchergebnissen angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen aus dem Menü.

Eingabeaufforderung als Administrator ausführen

Führen Sie als nächstes den folgenden Befehl aus:

WSReset.exe

DNS-Befehl spülen

Anzeige

Sie erhalten eine Nachricht, die Sie darüber informiert, dass Sie den DNS-Resolver-Cache erfolgreich geleert haben.

Erfolgsmeldung

Windows Explorer Windows 7 neu starten

Löschen Sie den Windows Store-Cache

Um das zu löschen Windows Store Cache, öffnen Sie Ausführen, indem Sie Windows + R auf Ihrer Tastatur drücken. Das Fenster Ausführen wird angezeigt. Geben Sie in das Textfeld neben Öffnen |_+_| . ein und klicken Sie dann auf OK.

WSReset-Befehl

Nach der Auswahl erscheint ein schwarzes Fenster. Du kannst hier nichts tun, also warte einfach ein paar Augenblicke, während der Cache geleert wird.

Leeres Fensterfenster

Sobald das Fenster geschlossen ist, wird der Cache geleert und der Windows Store wird gestartet. Sie können die Windows Store-App schließen, wenn Sie möchten.

Standort-Cache löschen

Um den Standort-Cache zu löschen, klicken Sie auf das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke Ihres Desktops, um das Startmenü zu öffnen. Wählen Sie dort das Zahnradsymbol aus, um die Windows-Einstellungen zu öffnen.

Das Fenster Einstellungen wird angezeigt. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Option Datenschutz.

Datenschutzoption in den Windows-Einstellungen

Anzeige

Sie befinden sich nun in der Datenschutzgruppe der Einstellungen. Wählen Sie im linken Bereich Standort aus, den Sie im Abschnitt App-Berechtigungen finden.

Standortoption

Scrollen Sie im nächsten Fenster nach unten, bis Sie die Gruppe Standortverlauf finden. Wählen Sie hier unter der Überschrift Standortverlauf auf diesem Gerät löschen die Option Löschen.

Standortverlauf löschen

VERBUNDEN: So deaktivieren oder konfigurieren Sie die Standortverfolgung in Windows 10

Cache leeren
Betriebssysteme Windows 11 | Windows 10 | iPhone und iPad | Google Chrome | Feuerfuchs
Zusätzliche Anleitungen zum Cache-Clearing Hören Sie auf, Ihren Browser-Cache zu löschen, um schneller zu surfen | Sollten Sie den Systemcache von Android löschen?
Profilfoto zu Marshall Gunnell Marshall Gunnell
Marshall ist Autor mit Erfahrung in der Datenspeicherbranche. Er arbeitete bei Synology und zuletzt als CMO und Technical Staff Writer bei StorageReview. Er ist derzeit ein API/Software Technical Writer mit Sitz in Tokio, Japan, leitet VGKAMI und ITEnterpriser und verbringt die wenige Freizeit, die er hat, damit, Japanisch zu lernen.
Vollständige Biografie lesen