Google-Logo mit Speicherleiste

Jedes Google-Konto wird mit kostenlosem Speicherplatz geliefert, aber wenn Ihnen das nicht ausreicht, können Sie mehr erwerben. Unabhängig davon, wie viel Sie haben, möchten Sie wahrscheinlich im Auge behalten, wie viel Sie verbrauchen. Wir zeigen Ihnen wie.



Google bietet zwei Cloud-Speicheroptionen an. Sie können bei der kostenlosen 15-GB-Option bleiben, die jedes Konto erhält oder auf die Sie ein Upgrade durchführen Google One und mehr bezahlen. Bevor wir prüfen, wie viel Speicherplatz Sie noch haben, ist es wichtig zu verstehen, worauf es ankommt.

taskleiste blendet windows 10 nicht aus

VERBUNDEN: Was ist Google One und lohnt es sich, für mehr Speicherplatz zu bezahlen?

Was zählt für den Google-Speicherplatz?

Vor Google One lief der Cloud-Speicher des Unternehmens über Google Drive. Es war jedoch nie einfach Google Drive. Gmail und Google Fotos wurden ebenfalls auf Ihr Speicherkontingent angerechnet. Um die Dinge zu verdeutlichen, wurde Google One erstellt.

Unabhängig davon, ob Sie für Google One bezahlen oder nicht, Ihr Speicherplatz ist auf drei Produkte verteilt: Google Drive, Gmail und Google Fotos. Hier ist alles, was für Ihren Speicher zählt:

    Google Drive:Alles im Abschnitt 'Meine Ablage' und im Papierkorb. Google Mail: Alle E-Mails und Anhänge, einschließlich Elemente aus Spam- und Papierkorbordnern. Google Fotos: Alle Fotos und Videos in Originalqualität gespeichert.

Ab dem 1. Juni 2021 wird jedoch auch Folgendes auf Ihren Speicherplatz angerechnet:

  • Alle neuen Fotos oder Videos hochgeladen auf Google Fotos (einschließlich der von hoher Qualität).
  • Neue Google Docs-, Tabellen-, Präsentationen-, Zeichnungen-, Formular- und Jamboard-Dateien.

VERBUNDEN: Google Fotos verliert seinen kostenlosen Speicherplatz: Was Sie wissen müssen

separate Hintergrundbilder für zwei Monitore

Google One-Abonnenten haben möglicherweise zusätzliche Dinge, die auf ihren Speicherplatz angerechnet werden. Android-Benutzer können beispielsweise Folgendes tun: Geräte-Backups über Google One . Wenn Sie Familienmitglieder in Ihrem Google One-Konto haben, verwenden diese auch Speicherplatz.

So überprüfen Sie den Google-Kontospeicher

Um zu überprüfen, wie viel Speicherplatz Sie noch haben, klicken Sie einfach auf einen Link. Geh einfach zu drive.google.com/settings/storage . Wenn Sie ein Google One-Abonnent sind, wird es automatisch auf die entsprechende Seite weitergeleitet.

Jeder, der den kostenlosen Google-Kontospeicher nutzt, sieht die folgende Grafik. Wählen Sie Details anzeigen aus, um die vollständige Aufschlüsselung anzuzeigen.

So streamen Sie mit vlc

Google kostenloser Kontospeicher Lageraufschlüsselung

Google One-Abonnenten sehen eine ähnliche Aufschlüsselung. Wählen Sie das Pfeilsymbol neben einem Abschnitt aus, um direkt zu diesem Dienst zu gelangen und den Speicher zu verwalten.

google einen speicher

Das ist alles dazu. In beiden Fällen gibt es Links, die Sie zu Google One-Speicherplänen führen, wenn Sie mehr Speicherplatz benötigen. Dies ist eine nette und einfache Möglichkeit, den gesamten Speicher, den Sie verwenden, im Auge zu behalten.

VERBUNDEN: So sichern und wiederherstellen Sie Android mit Google One

WEITER LESEN