Windows-Terminal mit einer Eingabeaufforderungs-Shell.

Windows-Terminal verwendet Ihr aktuelles Benutzerverzeichnis als Standardverzeichnis, wenn Sie es öffnen. Sie können dies jedoch in ein beliebiges Verzeichnis auf Ihrem Windows-PC ändern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Standardarbeitsverzeichnis für PowerShell, Eingabeaufforderung und Ubuntu-Shell ändern.



Ändern Sie das Standardverzeichnis von PowerShell im Windows-Terminal

PowerShell ist die Standard-Shell, die geöffnet wird, wenn Sie Windows Terminal starten. Wie andere Shells verwendet diese Ihr aktuelles Benutzerverzeichnis als Standard.

Sie können dieses Standardverzeichnis ändern, indem Sie der Einstellungsdatei des Windows-Terminals eine einzelne Codezeile hinzufügen.

Öffnen Sie dazu das Startmenü, suchen Sie nach Windows Terminal und klicken Sie in den Ergebnissen auf die App.

Öffnen Sie das Windows-Terminal

Klicken Sie oben im Windows-Terminalfenster auf das Symbol mit dem Pfeil nach unten, und wählen Sie dann Einstellungen aus.

Greifen Sie auf die Windows-Terminaleinstellungen zu

Anzeige

Windows fragt, mit welcher App Sie die Einstellungsdatei öffnen möchten. Sie können einen beliebigen Code- (oder Nur-Text-)Editor in der Liste auswählen, aber wir bleiben der Einfachheit halber bei Notepad. Klicken Sie in der Liste auf Notepad und klicken Sie auf OK.

Öffnen Sie das Windows-Terminal

Wenn die Einstellungsdatei in Notepad geöffnet wird, scrollen Sie zum Abschnitt Änderungen hier vornehmen im Profilabschnitt powershell.exe.

Setzen Sie Ihren Cursor an das Ende des letzten Wertes in diesem Abschnitt und geben Sie ein , (Komma) ein.

Wenn der letzte Wert in diesem Abschnitt beispielsweise lautet:

'Hidden': false

Es würde nun so aussehen (Siehe das Komma am Ende.):

'Hidden': false,

Fügen Sie im Windows-Terminal nach einem Wert ein Komma hinzu

Drücken Sie nun die Eingabetaste, um eine neue Zeile hinzuzufügen. Geben Sie den folgenden Code in diese Zeile ein und ersetzen Sie PATH durch den Pfad zu Ihrem neuen Standardverzeichnis.

Anzeige

Stellen Sie sicher, dass Ihr Verzeichnispfad in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen ist. Wenn Sie einen einzelnen Schrägstrich im Pfad haben, machen Sie ihn außerdem zu einem doppelten Schrägstrich.

'startingDirectory': 'PATH'

Um beispielsweise Ihren Desktop als Standardverzeichnis festzulegen, geben Sie die folgende Codezeile in die Einstellungsdatei ein (ersetzen Sie den Benutzernamen durch Ihren Benutzernamen):

'startingDirectory': 'C:\Users\Username\Desktop'

PowerShell ändern

Klicken Sie nach Eingabe des Pfads auf Datei > Im Editor speichern, um Ihre Änderungen zu speichern.

Speichern Sie die Windows-Terminaleinstellungen

Wenn Sie jetzt eine neue PowerShell-Registerkarte in Windows Terminal öffnen, wird Ihr neu angegebenes Verzeichnis als Standardverzeichnis verwendet.

Ändern Sie das Standardverzeichnis der Eingabeaufforderung im Windows-Terminal

Sie können das Standardverzeichnis der Eingabeaufforderung mit den gleichen Schritten wie oben aufgeführt ändern. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie den neuen Verzeichnispfad im Abschnitt Eingabeaufforderung der Einstellungsdatei hinzufügen müssen.

Öffnen Sie dazu die Einstellungen von Windows Terminal wie zuvor.

Anzeige

Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Änderungen am cmd.exe-Profil vornehmen.

Setzen Sie Ihren Cursor hinter den letzten Wert in diesem Abschnitt und geben Sie ein , (Komma) ein. Drücken Sie die Eingabetaste, um eine neue Zeile hinzuzufügen, und geben Sie Folgendes ein. Stellen Sie sicher, dass Sie PATH durch Ihren neuen Verzeichnispfad ersetzen.

'startingDirectory': 'PATH'

Eingabeaufforderung ändern

Wählen Sie Datei > Im Editor speichern, um Ihre Änderungen zu speichern.

Ändern Sie das Standardverzeichnis von Ubuntu im Windows-Terminal

Sie können dieselbe Codezeile verwenden, die Sie oben verwendet haben, um das Standardverzeichnis von Ubuntu (Linux) im Windows-Terminal zu ändern.

Öffnen Sie dazu die Einstellungsdatei des Windows-Terminals.

Scrollen Sie zu dem Abschnitt, in dem Name: Ubuntu steht.

Setzen Sie Ihren Cursor hinter den letzten Wert in diesem Abschnitt und fügen Sie ein , (Komma) hinzu.

Anzeige

Drücken Sie die Eingabetaste, um eine neue Zeile hinzuzufügen, und geben Sie diesen Code in diese Zeile ein. Ersetzen Sie PATH durch den Pfad zu Ihrem neuen Standardverzeichnis.

'startingDirectory': 'PATH'

Ubuntu ändern

Klicken Sie in Ihrem Editor-Fenster auf Datei > Speichern, um Ihre Änderungen zu speichern.

So setzen Sie das Standardverzeichnis im Windows-Terminal zurück

Um zum ursprünglichen Standardverzeichnis in Windows Terminal zurückzukehren, müssen Sie nur Ihren neu hinzugefügten Code aus der Einstellungsdatei entfernen.

Öffnen Sie zunächst das Windows-Terminal und starten Sie dann die Einstellungsdatei.

Scrollen Sie zu der Shell, für die Sie das Standardverzeichnis zurücksetzen möchten.

Verwenden Sie Ihre Maus, um die gesamte Codezeile zu markieren, die Sie zuvor hinzugefügt haben, und drücken Sie dann die Rücktaste, um diese Zeile zu löschen.

Zurücksetzen des Standardverzeichnisses im Windows-Terminal

Anzeige

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie das , (Komma) entfernen, das Sie am Ende des letzten Werts in diesem Abschnitt hinzugefügt haben.

airdrop funktioniert nicht auf macbook

Klicken Sie abschließend auf Datei > Im Editor speichern, um Ihre Änderungen zu speichern.

Sie sind fertig.


Wusstest du das Windows Terminal bietet viele Anpassungsoptionen ? Sie können diese Optionen verwenden, um zu ändern, wie dieses Tool auf Ihrem Computer aussieht und funktioniert.

VERBUNDEN: So passen Sie die neue Windows-Terminal-App an

WEITER LESEN
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?