Microsoft PowerPoint-Logo

Wenn du willst eine PowerPoint-Präsentation wiederverwenden aber die Formatierung der Diashow löschen möchten, müssen Sie dies nicht Folie für Folie tun – Sie können alles auf einmal tun. Hier ist wie.



Öffnen Sie zunächst die PowerPoint-Präsentation mit der Formatierung, die Sie bearbeiten möchten. Um das Vorher und Nachher zu veranschaulichen, werden wir in diesem Beispiel mit Folgendem arbeiten.

Folien in der Seitenleiste

Bei näherer Betrachtung finden Sie hier die Formate, die unsere aktuelle Diashow verwendet:

    Farben:Galerie Schriftarten:
      Überschriften:Gill Sans MT Körper:Gill Sans MT
    Auswirkungen:Galerie Hintergrundstil:Stil 10 Hintergrundgrafiken:Holzboden

Titelfolie der alten Präsentation

Wenn Sie zum Neuformatieren bereit sind, wählen Sie die Folienmaster Option in der Gruppe Masteransichten der Registerkarte Ansicht.

Folienmasteroption im Ansichts-Tab

Die erste untergeordnete Folie ist standardmäßig ausgewählt. Achten Sie darauf, die übergeordnete Folie darüber auszuwählen, sonst werden die Änderungen nicht für jede Folie übernommen.

Übergeordnete Folie auswählen

Anzeige

Wenn Sie der Präsentation ein neues Thema zuweisen möchten, können Sie dies hier tun. Wählen Sie Themen aus der Gruppe Thema bearbeiten und wählen Sie Ihr gewünschtes Thema aus dem Dropdown-Menü.

Wählen Sie ein neues Thema für Ihre Präsentation

Jedes Thema hat seine eigenen einzigartigen Schriftarten, Farben, Effekte usw. - und es gibt sicherlich keinen Mangel an Elementen zur Auswahl. Wenn Sie bei Ihrem aktuellen Design bleiben möchten, aber einige der einzelnen Formatierungsoptionen ändern möchten, können Sie dies mit den Optionen in der Gruppe Hintergrund tun.

Hintergrundoptionen

Hier sind die verschiedenen Optionen für die Neuformatierung:

    Farben:Ändert alle in Ihrer Präsentation verwendeten Farben sowie die in der Farbauswahl verfügbaren Farboptionen. Schriftarten:Ändert alle in der Präsentation verwendeten Überschriften und Schriftarten. Auswirkungen:Ändert das Aussehen (Schattierung, Rahmen usw.) von Objekten in Ihrer Präsentation. Hintergrundstile:Wählen Sie den Hintergrundstil für das ausgewählte Thema. Hintergrundgrafiken ausblenden:Hintergrundgrafiken, die zu einem Thema gehören, ausblenden (oder einblenden). Dies kann nur für jeden Folientyp in der Masteransicht verwendet werden.

Um Änderungen vorzunehmen, wählen Sie die Option aus dem Menü und wählen Sie die gewünschte Änderung aus dem sich öffnenden Menü. Wenn wir beispielsweise unsere Farben von Galerie in Grüngelb ändern möchten, wählen wir Farben aus der Hintergrundgruppe und dann Grüngelb aus dem Dropdown-Menü.

Wählen Sie das Farbschema Grün Gelb

VERBUNDEN: So ändern Sie die Standardschriftart in PowerPoint

Wiederholen Sie diese Schritte für alle Optionen, die Sie ändern möchten. In diesem Beispiel nehmen wir die folgenden Änderungen an unserer Diashow vor:

    Farben:Grün Gelb Schriftarten:
      Überschriften:Kaliber Körper:Kaliber
    Auswirkungen:Glänzend Hintergrundstile:Stil 10 Hintergrundgrafiken ausblenden:Nur Titelfolie

Nachdem Sie die gewünschten Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie in der Gruppe Schließen auf die Schaltfläche Masteransicht schließen.

VERBUNDEN: So erstellen Sie eine benutzerdefinierte Vorlage in PowerPoint

Master-Ansicht schließen

Sie sehen nun die Änderungen, die während der gesamten Präsentation angewendet wurden.

Folien in der Seitenleistenansicht

Und ein genauerer Blick zeigt alle Feinheiten.

Titelfolie der neuen Präsentation

Das ist alles dazu!

WEITER LESEN