Vielleicht eines der nervigsten Dinge bei Facebook (es gibt viele) sind Spielanfragen. Ja, es gibt sie noch, und sie verärgern die Nutzer immer noch in Scharen.



Facebook-Spiele scheinen ihr Durchhaltevermögen dadurch zu beziehen, dass sie wirklich süchtig machen – Candy Crush Soda Saga zum Beispiel hat über 10 Millionen Nutzer. Das sind viele Leute, die Candy Crush Soda Saga spielen, aber Facebook hat über 800 Millionen aktive Nutzer , das sind viele Leute, die CCSS nicht spielen.

Viele Spiele binden neue Spieler durch aktuelle Spieler mit Anreizen ein. Rekrutiere deine Freunde zum Spielen und du erhältst Credits oder kommst schneller zum nächsten Level. Das Ergebnis sind Spielanfragen. Es scheint, dass die beiden typischen Antworten auf Spielanfragen darin bestehen, zu grinsen und es zu ertragen oder ein Schreiben zu schreiben, in dem man sich darüber beschwert und / oder droht, die Täter zu entfreunden.

Leider stößt Klagen auf taube Ohren, und das Entfreunden ist zwar entscheidend, aber ein bisschen extrem (es sei denn, es ist Ihnen absolut egal). Es gibt eine verfeinerte Lösung, und die ist schon seit geraumer Zeit da.

Blockieren von Anfragen durch das Spiel oder die Person

Die Facebook-Website ist groß und geschäftig, sodass Sie viel verpassen können. Aber die Kontrollen sind alle da, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen. Links neben Ihrem Newsfeed befinden sich alle Ihre verschiedenen Navigationshilfen und Einstellungen. Unter der Überschrift Apps möchten Sie auf den Link Spiele klicken.

Anzeige

Ganz oben gibt es zwei Links: Spiele suchen und Aktivität. Sie möchten auf den Aktivitätslink und dann auf Einladungen klicken.

Sie können Anfragen auf zwei Arten blockieren. Klicken Sie neben jedem Spiel auf den Link Alle ignorieren, oder klicken Sie auf das X neben der Schaltfläche Akzeptieren, um den Benutzer zu blockieren und das Spiel. Von den beiden Methoden wird die zweite bevorzugt.

Wenn Sie auf Alle ignorieren klicken, können Sie das Spiel blockieren.

Wenn Sie ein Spiel blockieren, wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie zum Bestätigen oder Abbrechen aufgefordert werden. Natürlich möchten Sie auf Bestätigen klicken.

Klicken Sie bei der bevorzugten Methode auf das X neben dem Namen des Absenders, um diese Optionen anzuzeigen. Die erste Option besteht darin, das Spiel zu blockieren, wodurch der Dialog im vorherigen Screenshot angezeigt wird. Die zweite Option, mit der Sie alle Anfragen eines bestimmten Benutzers ignorieren können, ist der Ort, an dem die wahre Magie passiert.

Dies ist eine nettere, sanftere Alternative zum Entfreunden, und die Person, die blockiert wird, wird nicht klüger sein.

Anzeige

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Blockieren der App nicht den Absender blockiert und umgekehrt. Manchmal gibt es nur dieses eine Spiel, das alle spielen, was das Blockieren der App erleichtert. Auf der anderen Seite lernen manche Leute nie und spammen ihre Freunde unerbittlich mit Anfragen zu. In jedem Fall können Sie alle Ihre Anfragen effizient (und rücksichtslos) bearbeiten.

Lass uns jetzt von dir hören. Sagen Sie uns Ihre Meinung, indem Sie Ihre Meinung in unserem Diskussionsforum äußern.

WEITER LESEN